Unterschied -> Vaginaler Orgasmus | Klitoralen Orgasmus

    Hallo.


    Was ist der Unterschied zwischen einem vaginalem Orgasmus und einem klitoralen Orgasmus.


    Welchen findet ihr schöner / intensiever?


    Welchen kann man schneller bekommen?


    Und kann man beide gleichzeitig bekomme?


    Wenn ja ist das dann der MEGA-ORGASMUS?

  • 63 Antworten

    Was ist der Unterschied zwischen einem vaginalem Orgasmus und einem klitoralen Orgasmus.


    Wie der Name schon sagt: Der VAGINALE O. hat seinen Ursprung in der VAGINA, der KLITORALE an der KLITORIS (falls du nicht weißt, was das ist, bitte in einem Lexikon nachschauen).


    Welchen findet ihr schöner / intensiever?


    Beide toll


    Welchen kann man schneller bekommen?


    Den klitoralen


    Und kann man beide gleichzeitig bekomme?


    ist mir noch nicht passiert


    Wenn ja ist das dann der MEGA-ORGASMUS?


    siehe oben

    re

    also wenn ich auch mal was sagen darf.


    Ich will da nicht zu weit aus holen, bin ja keine frau.


    Aber meiner meinung nach kommt die frau beim GV auch nur


    durch die bewegungen der schamlippen am kitzler.


    So hab ich das mal gelesen und der kitzler ist meines wissens auch


    die einzigste stelle die direkt zum org. führt. Wie gesagt: meines


    wissens.


    Wie das genau mit dem g-punkt ist, weiss ich nicht.


    Vielleicht können mich die frauen eines besseren belehren


    Mfg

    @Toni

    Also ich für meinen Teil kann auch komplett ohne Berührung zum Orgasmus kommen. Einfach durch Muskelanspannung. Beckenbodengymnastik sage ich da nur.... ;-D 8-)


    Dieser - vaginale - Orgasmus ist für mich schöner, als ein Klitoraler. Einfach, weil ich oder mein Partner nicht mit der Hand nachhelfen muß.


    Bekommen kann ich beide gleichschnell.

    also ich find den vaginalen orgasmus um einiges goiler....naja....zu bedenke is bei ihm nur, dass er net wirklich IN der vagina geschieht...sondern eehr nur am eingang...drum isn langer penis garnet so wichtig...eher der umfang:-)


    naja...den klitoralen orgasmus krieg i au schneller...find den aber net soooooo doll....der is bei mir um einiges schwächer als der vaginale...aber am goilsten isset, wenn man beide gleichzeitig hat*ole ole ole*


    @maus maus...BECKENBODENMUSKULATUR RULEZ:-)

    re

    damit is meine indirekte frage nicht korreckt beantwortet.


    Ich weiss das die meissten lustzellen der scheide am scheiden eingang liegen. Ich weiss das der org. durch bewegungen der vulva zustande kommt. Aber ich weiss nicht genau ob der org. duch andere organe möglich ist. Wie gesagt, alle eure antworten beruhen darauf das der org. immer vom kitzler ausgeht. Weil durch Beckenbodenbewegungen u.ä. der kitzler ja mitbewegt wird, und selbst duch stimulation des scheideneingangs bewegt sich der kitzler mit. -Noch besser bei Penissen oder hilfsmitteln mit großem durchmesser) !


    Tja: gibt es andere organe der frau die zum org. führen ?


    Eichel .-. Kitzler


    G-Punkt .-. P-Punkt ???

    Mausmaus

    Zitat

    Also ich für meinen Teil kann auch komplett ohne Berührung zum Orgasmus kommen. Einfach durch Muskelanspannung. Beckenbodengymnastik sage ich da nur...


    Dieser - vaginale - Orgasmus ist für mich schöner, als ein Klitoraler. Einfach, weil ich oder mein Partner nicht mit der Hand nachhelfen muß.


    Bekommen kann ich beide gleichschnell.

    .


    Wie kommst du darauf, dass das ein "vaginaler" Orgasmus wäre? - Indirekte Reizung der Clitoris würde ich nämlich dazu sagen, ein clitoraler Orgasmus daher.


    (Für Interessierte: funktioniert aber auch ohne besonderes Beckenbodentraining, einfach durch zusätzliches rhytmisches Anspannen von Oberschenkel-, Bauch- bzw. Gesässmuskulatur).

    @Morgenluft

    Zitat

    Wie kommst du darauf, dass das ein "vaginaler" Orgasmus wäre? - Indirekte Reizung der Clitoris würde ich nämlich dazu sagen, ein clitoraler Orgasmus daher.

    Dann möchte mir als Frau doch bitte auch noch mal jemand den "echten" vaginalen Orgasmus erklären. Denn bei meiner Muskelanspannung bewegt sich die Klitoris keinen Millimeter.