ist aber nun mal normal. Hatt ja auch oft mit der Stellung zu tun. Zum Beispiel wenn er´s von hinten macht, dann "schubst" er auch immer ein bißchen Luft mit rein. Da hilft nur: langsam und vorischtig hinlegen, dann kann man es manchmal lautlos loswerden. Übrigens hatte ich mal einen Freund mit einem so großen Penis, dass da -glaube ich- gar kein Platz mehr für Luft reinfüllen war... in der Beziehung ist mir das jedenfalls nieee (!) passiert. Sollte mir also mal ein Freund nen blöden Scherz dazu ablassen, kriegt der was Unerfreuliches zu hören ;-D


    LG


    die Nanny

    kann passieren

    Ich kenne das auch. Bei einer Ex hatte ich das auch öfters.Allerdings nur wenn ich sie von hinten nahm. Das war auch deutlich vernehmbar. Störte mich persönlich aber weniger. Bei anderen Frauen ist das eher selten bis gar nicht passiert. Könnte evtl. daran gelegen haben, dass besagte Ex recht eng war und ich eine ziemlich grosse Eichel habe. War das so ne Art Luftpumpeneffekt? ;-D

    Ich habe festgestellt dass bei mir nur Luft beim Sex in mich gepumpt wird wenn mein Hintern höher ist als mein Kopf. Also bei der Hündchenstellung wenn ich mit dem Kopf liege und den Po in die Luft halte.


    Wenn ich merke dass bei dieser Stellung Luft eindringt, richte ich mich sofort wieder auf oder versuche den Kopf höher zu halten.

    Gibt schlimmeres oder? Beim Sex sind wir so in extase das wir soetwas nicht mitkriegen und wenn.... meine gott was raus muss, muss raus. Ich finde das eher geil... Also nicht verkrampfen und ran an die Buletten

    Ja es gibt auf alle Fälle schlimmeres (kleine Geschwister, die an der Tür klopfen und fragen, warum sie nicht ins Zimmer dürfen, etc. ;-D), aber trotzdem, bin ich froh, dass mir das nicht bzw. nur bei einer Stellung "passiert". Außerdem ist das Gefühl nicht so toll und solche Geräusche (auch wenns natürlich ist) stören mich.

    Da kannst du ja froh sein. :-) Im Nachhinein, wenn ich dran denke, wie wir den aus dem Zimmer bekommen haben und der sogar bei nicht verschlossener Tür (noch kein Schloss vorhanden) auch draußen blieb... ;-D

    wobei.. mein freund hatte ja auch einen 5-jährigen bruder, als wir zusammen gekommen sind ;-D.. aber da seine eltern nur eine kleine wohnung hatten, haben wir eh nix gemacht, wenn sie zu hause waren, also war das kind auch kein problem ;-D


    aber ich stell mir das dilemma bildlich vor ;-D

    wir können nur bei ihm etwas machen, weil ich ein Zimmer mit meiner Schwester teile...Zum Glück hat er ein neues Schloss einbauen lassen...


    Sie wohnen noch dazu in einer Wohnun im Erdgeschoss, da stand mal ne Frau mit Kinderwagen vor dem Fenster und hat reingegafft - zum Glück lief da nichts, außer dem TV. ;-D

    Zitat

    aber ich stell mir das dilemma bildlich vor

    Das kannst du auf alle Fälle und herzhaft lachen! ;-D

    Ist doch ein nettes "Spiel".

    Ich habe es jedenfalls gerne, wenn der Hintern in der Höhe ist und Luft in die Scheide strömt. Bitte meine Frau immer wieder darum. Ist doch klar, dass die Luft dann irgendwann wieder hinaus muss. Und warum peinlich? Sind doch alles anerzogene Verhaltensweisen. Wenn man/frau denkt, was sonst alles im TV/Internet so diskutiert wird.