mein Eindruck


    über den Thread ist:


    alle Meinungen auf die Eröffnungsfrage die über die Antwort von Rolfus (31.03.) hinausgehen sind nach meiner Ansicht Empfehlungen, die auf persönlichen Ansichten (mit allen guten Absichten) beruhen und dadurch den den Thread "lebendig" halten.


    ;-)

    MoniM

    Zitat

    Bei mir ist das keine persönliche, sondern meine professionelle Meinung als Heilberuflerin.

    Das ist ja auch okay und du schreibst ja:

    Zitat

    Bei einer gegebenen Indikation ist der Einsatz von Viagra sehr sinnvoll und absolut notwendig.

    Dem würde ich dir nie widersprechen. Es gibt jedoch welche hier im Forum die immer und jedem davon abraten die Mittel zu nutzen.

    Grad gestern

    lief auf einem deutschsprachigen Sender (weiss nicht mehr genau ob RTL oder ähnlich...) eine Doku zum Thema 10 Jahre Viagra.


    Mittlerweile werden die blauen Pillen regelmässig von Leuten zwischen 16 und 26 geschluckt, einfach um mal den Hengst spielen zu können %-| Natürlich werden die Pillen illegal über Dealer oder Internet beschafft. Logisch, dass dann nicht alles was blau ist, auch wirklich das Original-Viagra ist und so zur Hauptsache eher irgendwelcher Schrott konsumiert wird

    Ristretto

    Zitat

    Mittlerweile werden die blauen Pillen regelmässig von Leuten zwischen 16 und 26 geschluckt, einfach um mal den Hengst spielen zu können Natürlich werden die Pillen illegal über Dealer oder Internet beschafft. Logisch, dass dann nicht alles was blau ist, auch wirklich das Original-Viagra ist und so zur Hauptsache eher irgendwelcher Schrott konsumiert wird

    Ich kenne nur einen (17 Jahre alt / keine Freundin) der die tägl. vor seinee "Gang wirft. Sein Bier, wenn er meint damit cool zu sein.


    ...aber immer noch besser wie Kokain.

    Zitat

    lief auf einem deutschsprachigen Sender (weiss nicht mehr genau ob RTL oder ähnlich...) eine Doku zum Thema 10 Jahre Viagra.

    Darüber kam gestern Abend bei RTL Extra schon ein Beitrag. Unter anderem wurde gezeigt, wie jemand aus Asien 65 Packungen nachgemachte Viagra nach Deutschland einschmuggeln wollte. Vom Zoll erwischt meinte er nur: "Wissen Sie eigentlich, wie teuer die Dinger hier sind? Das kann doch kein Mensch bezahlen!"


    Hallo? Hier geht es um Medikamente, die geschluckt werden, deren Zusammensetzung niemand nachvollziehen und deren Beipackzettel wahrscheinlich keine Menschenseele hier bei uns entziffern kann...


    Was denkt sich dieser Schmuggler bei einer solchen Aktion?


    Oder besser: Denkt dieser Mensch überhaupt? :-o

    Zitat

    Oder besser: Denkt dieser Mensch überhaupt?

    Ja und zwar: 65*50 Euro macht 3250 Euro, bestimmt ein Vielfaches dessen, was er in Asien bezahlt hat.


    Ich wäre da ja erst mal für einbuchten, der Typ spielt mit Menschenleben!

    VIAGRA oder allternative??

    Hey Leute,


    war vor kurzen in Thailand, Urlaub machen. Ich empehle euch ORAL-Cileé... Ist serh günstig in der Anschaffung und wirkt besser.


    Jedoch sollten Herzkranke Menschen diese Hilfsmittel (Viagra und Co.) lassen.


    Also frohes Treiben noch und Kopf Hoch!!!