In gewissen Kreisen

    sind Viagra, Silagra und andere Pillen bekannt und getestet.


    Wie es halt immer so ist, wirken sich die Pillen und ihre Nebenwirkungen auf jeden Menschen anders aus. Kopfschmerzen und Magenprobleme sind bei allen, aber hauptsächlich bei Viagra aufgetreten. Erfahrungsberichten zu Folge, sind auch einige Männer beim ersten mal früher gekommen. Eine richtige Hilfe sind diese Pillen allerdings meistens nur für die Männer, die Potenzprobleme haben. Männer, bei denen alles normal funktioniert, haben weniger Erfolg mit den Pillen erzielt. Also nicht unbedingt ein Grund, für diese Pillen viel Geld auszugeben.


    Vorsicht beim ausprobieren ist geboten. Beipackzettel unbedingt beachten.


    Viel Spaß beim asuprobieren.

    Zitat

    Die Generika Seite ist absolut seriös, dort werden zu 100% keine Fakes angeboten.

    Aha, das wusste ich nicht *kopfschüttel* Drum brauchen die dann wohl auch keine Zulassung und Generika sind ja ohnehin schwerer zu fälschen, weil sie ja jeder kennt...


    100% Seriös ist die Hausapotheke und wie sich an dem einen Beispiel gezeigt hat auch nicht teurer. Ich verstehe noch immer nicht, warum ich diverse Risken für die Gesundheit und den Gelbeutel eingehen soll (oft gehört, vorab bezahlt und nie angekommen),wenn ich mir im optimalen Fall 0 Cent spare???

    re:

    Mein Freund hat sich auch einmal Levitra ausprobiert. Er hattte dann ewig lange eine Errektion. Das ist wie wenn man versucht einen Porsche noch aufzumotzen. Ich persönlich bin aber da eher der Meinung, das Potenzpillen wie Levitra und Co nun einmal hauptsächlich für menschen entwickelt wurden, die Probleme mit Ihrerer Potenz haben. Und die sollten sie auch verwenden, wenn sie es wollen.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.