@ bobby2009:

    danke für deine aufschlussreiche PN. Mal sehen, was so kommt :-)


    @ Khimari. ja in unserem freundeskreis siehts eher mau aus. das ist irgendwie so, wie mit pornos, keiner sieht sowas an, keiner besitzt welche, aber die pornoindustrie lebt. ich glaube, wenn wir sowas gesagt hätten, hätten alle gelacht und keiner nimmt es dann ernst

    @ atur76:

    ich bin 38 und meine freundin 26

    @ freudenkind:

    gaaaaanz viel spass.

    Zitat

    in unserem freundeskreis siehts eher mau aus

    Sexuelle Handlungen/Erlebnisse mit Leuten aus dem Freundes- und Bekanntenkreis sind nach meiner Erfahrung sehr heikel :-/ Selbst ehemals sehr gute Freunde können 10 oder 20 Jahre später sauer auf euch sein und dann könnten Detail an die Öffentlichkeit dringen, von denen ihr lieber niemandem erzählt hättet :-| Besonders heikel wird es, wenn sich befreundete Paare trennen oder scheiden lassen. Wohl oder übel wird man sich bei einem Rosenkrieg auf die eine oder andere Seiten schlagen müssen, da kann der andere Part schon mal sauer und gekränkt werden. Ganz besonders blööd, wenn dann noch Fotos von den gemeinsamen Erlebnissen vorhanden sind :-/ die finden sich dann plötzlich im Internet :-o


    Ein Pärchenclub bietet neben der ganzen Infrastruktur und der passenden Umgebung eben auch eine gewisse Anonimität, die zumindest wir sehr zu schätzen wissen

    Zitat

    gaaaaanz viel spass

    Danke, hatten wir 8-) Nur der Schlaf war etwas knapp

    Zitat

    In eurem Freundeskreis sieht's mau aus sagst du?


    Habt ihr denn überhaupt mal konkret gefragt?


    Ich war mal mit meiner Freundin auf ner Party bei einem Kollegen. Irgendwann sind wir dann aufgestanden und haben gesagt: Wir gehn jetzt hoch ficken - will jemand mitkommen? Nach einem kurzen Moment des verdutzens ist dann aber ein befreundetes Pärchen mitgekommen^^

    Und habt ihr es ueber kreuz miteinander getrieben?