Während des Sexes wird der Penis schlapp

    Hallo zusammen!


    Ich habe seit einigen Wochen einen neuen Partner.


    Diekt mein ersten Sex hat er einen schlappen bekommen, währenddesse wir miteinander geschlafen haben. Das habe ich vorher noch nie erlebt. Ich dachte das es evtl. einmalig ist, aber da habe ich mich geirrt.


    Wir haben eigentlich jeden tag Sex und es ist in den 4 Wochen jetzt schon ca. 6 mal passiert!


    Ist das normal


    Also ich habe jetzt schon über 10 Jahre Sex und bis jetzt ist es noch bei keinen meiner Freunde passiert!


    Was kann das sein? ":/


    Lg Sille

  • 15 Antworten

    Ich muss noch dazu sagen das er das bei seinen damaligen Partnerinnen auch nicht hatte! Und er Schlapp wird OHNE das er gekommen ist! Er kann dann aber auch nicht weiter machen. Es dauert echt lange bis er wieder eine erregung bekommt!

    Beim Vorspiel steht der wie eine eins. Brauche nichts zu machen. Beim Küssen alleine steht er schon.


    Klar befriedige ich ich auch mal im Vorspiel...


    Er ist auch noch steif während des Aktes, aber dann wird er auf einmal schlapp.


    Ich bin eher eng und er hat auch nicht wirklich nen kleinen. Also die Reibung ist schon gut da.

    Verlust der Lust während des Aktes... es wird eintönig, dauert schlicht zu lange, da gehen die Gedanken auf die Reise. Probleme etc. tauchen auf. Bring ihn dazu sich auf dich zu konzentrieren, heiz in auf, leg die hand an einen... Sch... wechselt die Stellung, nimm ihn zwischendurch in den Mund, dirty Talk aber lass nicht zu, dass das Popen an sich zu lange eine Richtung hat. Dann schweifen die Gedanken ab und gerade Männer die viel um die Ohren haben schweifen dann mit den Gedanken ab.


    Kurzum, geb ihm keine Chance an was anderes zu denken als das er dich gerade flach legt (bildlich gesprochen) :-)

    Würde es ja auch verstehen wenn er nach längerer Zeit schlapp machen würde, aber das passiert schon nach sehr kurzer Zeit!!!!!


    Und das nach "so kurzer" zeit die Gednken schon abschweifen können bezweifel ich...

    @ klein-fein

    Wenn ich mir nen Dildo nehmen wollen würde würde ich hier nicht Posten, denn so schlau bin ich auch schon....


    Naja danke für eure Antworten...bei denen die mich verstanden haben!!!!

    Was verstehst du unter kurzer Zeit?


    Wenn meiner schon beim Vorspiel steht und es dann noch 10 Minuten dauert bis er denn "rein" darf dann kommt es schon mal vor das die Reizschwelle hochgeht und was mehr passieren muss als "nur poppen"

    Bei mir passiert das oft. Deshalb nehme ich vor dem Akt eine sehr kleine Dosis Viagra. Damit bleibt er mehr als eine Stunde hart und ich kann in ihrer Scheide bleiben, solange wir wollen. Keine Nebenwirkung.

    @ Peter

    Also Vorspiel "kann" mal 10 Minuten dauern mehr oder weniger. An sich der Sex geht evtl. fünf minuten.


    An die Reizschwelle wie du sie beschreibst das er ja vorher auch schon so lange steht habe ich ehrich gesagt garnicht dran gedacht! ":/ mmmmhhhhh.


    Da ich es vorher nie hatte fand ich das schon was komisch!