• Warum guckt ihr Männer Pornos?

    ich würde...

    Pornos gucken--> um druck abzulassen. Ich finde daran nichts schlimmes, sei froh dass er nicht fremd geht.
  • 360 Antworten

    anonym111

    Ich bin kein Freund ewiglanger Beiträge, deshalb fasse ich mich etwas kürzer.


    Das Problem ist eindeutig die Tatsache, dass es dich verletzt, dass die Sexualität deines Freundes nicht allein an dich gebunden ist.


    Selbstbefriedigung ist jedoch eine großartige Möglichkeit, in Zeiten des Drucks Erleichterung zu schaffen, ohne auf ein alternatives reales Gegenstück auszuweichen. Sie ist in der heutigen Gesellschaft notwendiger denn je.


    Ohne weiter auszuholen, möchte ich anmerken, dass viele Frauen (in selteneren Fällen auch Männer) mit solch einer übertriebenen Eifersucht zu kämpfen haben, als deren Kern nicht das Verhalten des Partners sondern die eigene Einstellung (bzw Unsicherheit) zugrunde liegt.


    Dieses Problem kann also nicht nachhaltig durch Eingschränkung dieses Partners gelöst werden, dadurch dass man ihm abverlangt, auf einen großen Teil eigener Sexualität zu verzichten. Wenn du das durchsetzen könntest, wäre dein Freund unzufrieden. Es wäre ohne operative Eingriffe kaum möglich, ihn dazu zu bringen, dass er ein zufriedenes Leben ohne Selbstbefriedigung führen könnte. Die meisten Menschen, die durch ihren Partner zu sehr eingegrenzt werden, und in der Lage sind, das zu erkennen und sich aus dieser Eingrenzung zu befreien, tun dies auch früher oder später.


    Ich möchte dir nicht unbedingt nahebringen, einen Berater aufzusuchen, aber wenn du eine ausgeglichene, gute Beziehung unterhalten willst, musst du einsehen, dass deine eigene Unsicherheit das Problem darstellt, welches zu lösen am sinnvollsten ist. Ob du das ohne fremde Hilfe schaffen kannst, liegt an dir.


    Ich hoffe du verstehst was ich sagen will.

    -->

    Wie ich sehe, opferst du dich für deinen regelrecht Freund auf, und erwartest im Gegenzug von ihm, dass er gleiches tut. Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Beziehung unter solchen Spannungsumständen nicht strapaziert wird.

    PS

    "DrPsycho" spiegelt in keinster Weise eine allgemein anerkennungswürdige, bzw meine, Meinung wider. >:(


    Es geht nur darum, dass du dein Problem nicht lösen kannst, indem du versuchst, deinen Freund zu ändern.

    überleg doch mal

    warum färbst du dir die haare blond,kleidest dich anders usw.wenn dein freund dich doch so liebt wie du bist???versteh ich nicht.gerade das führt dann irgendwann dazu,dass er sich von dir trennt,neben deiner eifersucht auf die pornotussis(denen du ja mit deinen veränderungen an dir selber anscheinend nacheiferst).