>ein Gutmensch, ich dachte schon die sind völlig >überraschend ausgestorben, vereist oder alle in die >Sahelzone ausgewandert


    kannst du mir mal "gutmensch" definieren?


    nur weil ich antworten gebe ohne gleich leute persönlich anzugreifen?

    ruhig ruhig...

    Ich denke nicht das jemand zu einer Beziehung unfaehig ist ´nur´ weil ER oder SIE auf Pornos ´eifersuechtig´ ist. Vielmehr ist es vielleicht eine art Angst die vorhanden ist ... ob man sich das eingesteht oder nicht. Wenn ich ne Freunding haette wurde ich wahrscheinlich weiterhin Pornos gucken ... nur nicht mehr so oft. Das ich dabei ´geistig´ fremd gehe sehe ich nicht so. Das ist einfach wie Sahne auf nem Obstcocktail. Fuer die meisten Maenner sind Frauen eben schoen anzuschauen und davon kann man eben schwer ablassen. Das die meisten Filme aber oberst daemlich sind ist ne andere Story. Wenn es sonst mit deinem Freund ´klappt´ wuerde ich mir keine Sorgen machen. Was mir aber ein wenig Sorgen macht das Du vielleicht ´zu viel´ deinem Freund im Bett gibst ´nur´ um ihn nicht an wen auch immer zu verlieren. Jedenfalls solltest Du an dem was du gibst auch spass haben.


    Auch wenn das jetzt nix mit dir zu tun hatt frage ich mich desoefteren wieviele Paare wohl zusammen sind weil sie Angst vorm alleine sein haben. Wenn man noch ´jung´ ist mag das laecherlich klingen aber je aelter man wird desto mehr rueckt diese Frage an einen heran. Mit ´Torschlusspanik´ wuerde ich das aber nicht erklaeren wollen.

    @ jow

    ... an Pornos gewoehnen ... kenne das Problem nur zu gut. Wenn man dann noch Jungman mit >35 ist (wie ich) dann ist ´der Zug´ jedenfalls schon sehr weit abgefahren. Da sieht man einfach keine andere Moeglichkeit mehr. Und das mir jetzt keiner wieder mit ´Bezahl-Damen´ kommt ... dazu habe ich an anderer Stelle schon was geschrieben.

    @ALLE DIE MICH NET SO GANZ VERSTEHN

    also , stellt euch vor ihr hättet euren traumpartner/in gefunden und die/der würde sich an anderleuts fotzen/schwänzen aufgeilen...


    ich bin halt eiferüschtig und schreib hier auch nicht weil ich mir so beschissene kommentare anhören wollte wie "du bist beziehungsunfähig"...


    hatte ein paar tipps erhofft, die mich zum ziel bringen würden, dass er es einfach lässt.mehr nicht.


    hätte ienfach mal gerne gewusst wie euch ein mädel davon abhalten könnte bzw was sie dafür tun müsste..


    aber dazu seit IHR wohl unfähig..


    danke leute......

    versuchs halt ma auf die ruhige tour, sag ihm in einem ruhigem (!!!!) ton das dich das stört.


    und droh nicht gleich mit schlußmachen, red mit ihm halt darüber ohne dabei laut zu werden; das du dich nich gut fühlst dabei aus den und den gründen

    Nicht ärgern, anonym111:

    aber Pornos können eine Beziehung auch erfrischen -


    und Dir tatsächlich Lust bereiten.


    Du solltest da nicht ganz so ablehnend sein.


    Das Dein Freund sich Pornos ansieht, bedeutet doch nicht, daß seine Liebe zu Dir nicht ausreicht.... ???

    Thema Gutmensch

    >die eben derart perfekt, "gut", moralisch einwandfrei und


    >eben sofort erkennen und dagegen opponieren, wenn es


    >eben menschlich wird. Ich misstraue da 98% davon und


    >unterstelle latent eben Heuchelei. Ein paar mag es wirklich


    >geben, die so sind, aber die allermeisten sind moralische


    >Trittbrettfahrer und wollen sich nur edel und gut


    >darstellen, was an sich kein halbwegs intelligenter Mensch


    >glaubt.


    also bist du von der " jeder der sich anders als ich darstellt, lügt " fraktion?


    8-)

    anonym111 ich versteh dich echt nicht. Der Eröffnungspost heißt doch "Warum gucken Männer Pornos" und hier wurde dir jetzt erklärt das sowas völlig normal ist und das bestimmt jeder Mann schonmal Pornos gesehen hat egal ob er eine Beziehung hat oder nicht. Jetzt willst du Tipps hören wie du deinen Freund dazu bringen kannst damit aufzuhören. An deiner Stelle würde ich die Beziehung beenden.

    @north

    hab schon ruhig mit ihm geredet und er meinte er würde es auch verstehen (veilleicht hat er aber auch nur so getan.....(?)...und dann war 2mon ruhe und als ich dann wieder welche bei ihm gefaunden habe war echt was los.aus dem grund,weil er es mir hoch&heilig versprochen hatte es mir zuliebe zu lassen.er hat mich so enttäuscht damit..


    zumal wir in ner fernbeziehung leben macht man sich sorgen obs nicht weiter geht als einfach nur pornos..


    woher soll ich als mädel wissen, was ihr männer euch dabei denkt...

    es ist

    sehr einfach was feste Beziehung angeht. Entweder kann man gegenseitig so alle möglichen Eigenheiten EHRLICH akzeptieren, oder es funktioniert nicht. So rumheucheln und brav aufsagen ich änder mich ist Unsinn, weil es in fast 100% der Angelegenheiten nicht funktionieret und nur Schwäche ist und Panik vor dem alleinsein oder Klammereffekte und derartiges. Entweder kann ich sogut wie alles an jemand akzeptieren oder es ist eben nichts. Das sich und dem anderen was vormachen und gut und brav sein erzeugt nichts anderes als 35% Scheidungen und Frust ohne ende bei allen möglichen Leuten.

    @suddenly

    und wenn ich dir sage dass ich "sogut wie alles an ihm akzeptieren kann" nur das mit den filmen nicht?Was dann?


    wenn er doch weiß dass er mir damit weh tut, glaubst du nicht ein mann könnte seiner freundin zuliebe ehrlich! darauf verzichten?