Warum küssen viele Männer so schlecht?

    ok, vielleicht sind die Geschmäcker ja verschieden, aber aus meiner Sicht stelle ich das sehr häufig fest.


    Ich finde es gräßlich, wenn man den Mund nur weit auf macht und dem Anderen versucht die Zunge bis in den Hals zu stecken, oder die Zunge heraus streckt, bevor es überhaupt zum Kuß kommt :|N oder auch noch sabbert *schüttel*


    Für mich ist ein Kuß zärtliche Spielerei mit den Lippen und mit der Zunge. Er kann fordernd oder herausfordernd sein und ist ein wunderschönes Vorspiel. Es gehört finde ich sehr viel Feingefühl dazu wenn man jemanden erst kennen lernt und nicht nach Schema "F"


    Vielleicht bin ich ja auch zu anspruchsvoll 8-) oder???

  • 555 Antworten

    ohja

    küssen ist wichtig - gaaanz wichtig. Der Begriff "Vorspiel" trifft es gut, beim Küssen kann ich jeden Willen verlieren, wenn die Technik (was für ein Wort) stimmt.


    Bloß nicht zu nass und bloß keine zu zielstrebige Expedition seiner gesamten Zunge in meinem Mund. Anfangen darf es mit vielen kleinen Küssen, heiße Blicke zwischendurch und das ganze dann intensivieren ....


    Und schmecken muss er natürlich ..... x:)

    ich sehe es eher so, dass man selber auch sein schema F hat. man denkt so wie man es selber möche, das ist das einzige, das wahre, das schöne, leidenschaftliche. aber in wirklichkeit ist es nichts anderes als das eigene schema F. zumindest ist das meine momentane sicht.


    was ich oft erlebt habe ist, dass das küssen nicht passte, nicht zusammenpasste. seine art war anders als meine. meine anders als seine.

    kuckucksblume

    Zitat

    was ich oft erlebt habe ist, dass das küssen nicht passte, nicht zusammenpasste. seine art war anders als meine. meine anders als seine.

    und was sagt dir deine Erfahrung? Konnte es dann trotzdem passen mit diesem Mann?

    @ weps

    ja, die empfindungen und auch einfach das was man gerne tut, was man gerne mag. du hast zum beispiel geschrieben "spielerei" - das ist für mich nicht so die richtung, die ich mag. doch manche männer mögen das total gerne. das mit "zunge bis in den hals" habe ich zum beispiel noch nie erlebt. jetzt frage ich mich ob das einfach zufall war oder ob für mich die grenze woanders liegt.


    dazu kommt dann noch, dass es auch ganz rätselhafte kussgeheimnisse gibt wie dass man dachte mit diesem mann wird das nie etwas und jahre später küsst man den selben mann und plötzlich :-o geht es ja doch!


    bei mir ist es so, dass ich dann einen kuss als schön empfinde wenn meine gedanken wegdriften von dem was ich tue, wenn ich also vergesse, dass ich küsse.

    Zitat

    bei mir ist es so, dass ich dann einen kuss als schön empfinde wenn meine gedanken wegdriften von dem was ich tue, wenn ich also vergesse, dass ich küsse.

    :)z:-D genau so sollte es sein......einfach geniessen können

    Zitat

    wenn man den Mund nur weit auf macht und dem Anderen versucht die Zunge bis in den Hals zu stecken, oder die Zunge heraus streckt, bevor es überhaupt zum Kuß kommt...oder auch noch sabbert

    weps, und Du glaubst, dass das nur Männer "können"?;-D