Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!

    Warum will er mich nicht mehr lecken?

    Ich hab nen neuen Freund seit 6 Wochen.....


    Und er hat mich auch immer gerne geleckt.. Aber ich bin nie gekommen......


    Irgendwann hat's dann doch geklappt und ich bin gekommen...... Und seit dem leckt er mich nicht mehr!


    Wenn ich ihm sage das er es tun soll, macht er das ne Minute und macht dann mit dem Finger weiter, tut aber weiterhin so als ob er lecken würde! Ich mein, ich bin doch nicht blöd! Merke das doch!


    Liegtes daran das ich zu nass bin? Mag er meinen Geschmack nicht?


    Warum will er mich nicht mehr lecken?


    Monya


    P.S. Will nicht mit ihm drüber reden, traue mich noch nicht... Würde erstmal lieber eure berichte hören........

  • 16 Antworten

    vielleicht tut ihm nach ner zeit nur die zunge weh, iss bei mir immer so ... und wenn du zu feucht wirst soll er sich halt auf deinen kitzler konzentrieren, brauch ja nut alles rauszuschlürfen ;-) oder versucht mal die 69, also du auf ihm und blasen, er unter dir und lecken - macht mir persönlich riessigen spass.


    mfg

    vielleicht tut ihm nach ner zeit nur die zunge weh, iss bei mir immer so ... und wenn du zu feucht wirst soll er sich halt auf deinen kitzler konzentrieren, brauch ja nut alles rauszuschlürfen ;-) oder versucht mal die 69, also du auf ihm und blasen, er unter dir und lecken - macht mir persönlich riessigen spass.


    mfg


    p.s. frag ihn doch einfach !!!

    Zitat

    Super wär's, wen ich die Antworten auch lesen könnte!!!!!!

    Vielleicht leckt er Dich ja dauernd, aber Du blickst es nicht...?! ;-D ;-D ;-D


    Letztendlich wird Dir nur übrig bleiben, ihn darauf anzusprechen. Ich kann mir keinen Grund vorstellen, warum er Dich auf einmal nicht mehr lecken möchte.


    Gruß,


    Destroyed

    Zitat

    Super wär's, wen ich die Antworten auch lesen könnte!!!!!!

    Vielleicht leckt er Dich ja dauernd, aber Du blickst es nicht...?! ;-D ;-D ;-D


    Letztendlich wird Dir nur übrig bleiben, ihn darauf anzusprechen. Ich kann mir keinen Grund vorstellen, warum er Dich auf einmal nicht mehr lecken möchte.


    Gruß,


    Destroyed

    Nein...

    Ich liebe es, wenn die Frau kommt! Das ist schliesslich Sinn und Zweck dieser Übung.


    Aber vielleicht denkt Dein Macker anders: "Sooooooo, Ziel erreicht! Nu' is' guuuuut!" ;-D


    Gruß,


    Destroyed

    Zitat

    Gibt'S Männer hier, die das lecken mögen aber nicht wenn die Frau kommt?

    Was?


    Das kann ich mir nicht vorstellen, es ist doch absolut schön und auch erregend, wenn der Partner einen Orgasmus hat.


    Was ich mir vorstellen kann, ist (wenn er nicht vor dem "zu naß" zurückschreckt, da hattest Du ja mal einen andern Thread zu) daß er vielleicht eine "zu anstrengende" Technik dabei einsetzt.


    Dabei kann man schnell verkrampfen und dann ist es nach 5 Minuten vielleicht zu unangenehm von seiner Haltung her.


    Wenn man es sich aber richtig gemütlich macht und sich so positioniert, daß man die Zunge nicht zu weit heruasstrecken muß, dann kann man doch stundenlang lecken (und das meine ich wörtlich) ;-)


    Am Besten wird sein, daß Du ihn darauf ansprichst, ansonsten wirst Du den wahren Grund nicht erfahren und immer denken, bei Dir stimmt vielleicht was nicht.

    @Monja

    Wie lange hat er denn mit dem Lecken gebraucht, als Du zum ersten mal dabei zum Orgasmus gekommen bist?


    Möglicherweise hat es ihm damals zu lange gedauert. Ne halbe Stunde ist manchen Männern u.U. schon zu lang.


    Da kann man aber was tun.


    1.) Lecktechnik optimieren. Deinem Freund das Buch "Der perfekte Liebhaber" schenken oder Infos bei Beatrice auf http://lycos.de sammeln


    2.) Vorspiel optimieren. Wenn er Deine erogenen Zonen am ganzen Körper kennt, kann er diese Trümpfe zunächst auch ausspielen, bevor er an Deine Clit geht. Dann muß die Clit sozusagen nicht mehr sofort von 0 auf hundert.


    Daß Du ihm zu naß bist, dann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Eine Mumu kann gar nicht naß genug sein ;-D


    Tip für schmackhafte Mumus: Glattrasieren. Weich und glattrasiert sind die Mumus für meisten Männer am leckersten. Außerdem: Vorher keine übertriebene Intimhygiene! Mumus, die nach Seife oder Duschgel riechen&schmecken, sind abturnend. Mumu nur mit klarem Wasser & Waschlappen abwischen, gut ist. Danach ein paar Stunden akklimatisieren lassen, damit sie ihren natürlichen Duft entwickelt, der Männer scharf macht!


    Viel Erfolg

    @monja

    vieleicht hat er auch nur gedacht: ok bei meiner neuen freundin lege ich mich richtig ins zeug und mach punkte bei ihr gut und wenn alles so weit gut läuft wird das bonuspaket eingestampft zum standartpaket.


    mit anderen worten am anfang einer beziehung geben die meisten sich immer mehr mühe als ein paar wochen oder monate später.


    ich hab jetzt aber keine lust mehr zu spekulieren. das bringt doch alles nicht. frag ihn!!!