Es ist schlicht und erregend einfach Geschmackssache.


    Dem einen gefällts und dem anderen eben nicht, so einfach ist das.


    Ich würde auch nicht auf die Idee kommen, einen Vegetarier davon zu überzeugen, wie gut Schweinebraten schmeckt. Wenn er neugierig ist, wird er ihn schon von selber probieren, oder eben nicht.


    Zum Glück sind die Menschen verschieden, sonst wäre es ziemlich langweilig auf der Welt.

    Das kann ich für mich so unterschreiben!


    :)^ :)^ :)^

    Ich finde es erotisch, mit dem Anus zu spielen, ihn zu streicheln usw. Analverkehr hatte ich auch schon, hat uns beiden sehr gefallen. Es war immer sauber. :-)


    Ansonsten schließe ich mich der Meinung an, dass man einander akzeptieren sollte, egal, ob jemand das ekelhaft findet oder mag. :)^

    Vielleicht ist das "Besondere" daran, dass es eben nicht alle machen, obwohl es mit ganz natürlichen Empfindungen zu tun hat.


    Komme mir jetzt keiner mit einer Was-ist-daran-natürlich-Diskussion. Es reicht, dass es funktioniert, ist das nicht Natur genug? Die Biologie ermöglicht, dass Denken verhindert. Entscheidend ist immer, was man aus seinen Möglichkeiten macht, haben tut man von Natur aus genügend. Für manche ist sogar Verzicht ein angenehmes Gefühl. ;-D

    Ich kanns auch nicht nachvollziehen. Der Gedanke daran erregt mich null.


    Im Gegenteil, ich finde es sehr abstoßend.


    Ich würde mir bspw. Auch niemals einen anal porno ansehen.


    Wenn ich auch nur das Wort anal im Titel sehe, dann wird es sofort weg geklickt.


    Nennt man so was schon analphobie? ;-D


    Bin nur froh, dass meine Freundin da auch so gar nicht drauf steht.


    Kann auch absolut nicht verstehen wie man das vaginalem Sex vorziehen kann. Gibt für mich nichts schöneres...


    Wers mag.... Viel Spaß, ich bin raus ;-)

    Zitat

    aus dem Po wird man immer einen gewissen Geruch wahrnehmen können

    Man geht da ja nicht mit der Nase rein und kommt dem Anus nicht näher als beim normalen Sex. Also ich habe dabei noch nie was gerochen. Wir machen's aber auch nur sehr selten, es klappt auch nicht immer, wenn man gerade Lust darauf hat.

    Zitat

    Wenn ich auch nur das Wort anal im Titel sehe, dann wird es sofort weg geklickt.

    Inkog, dann bist du wohl mit der Maus ausgerutscht, als du diesen Faden geöffnet hsat, gell? :=o

    @ schonbreif

    Anscheinend ist Dein Name nicht programm bei Dir, denn wärest Du eine Reife Frau, würdest Du die Reife besitzen, das Wort verklemmt richtig zu deuten.


    Es hat nichts mit verklemmt zu schaffen, wenn man gewisse sexuelle Praktiken nicht für sich anwenden will.


    Verklemmt ist eher, wenn ein mensch sich der Sexuallität nur unter starken Vorbehalten, wie das Licht muss dabei aus sein, widmen kann.


    ich selber mag den AV, bin dabei sehr erregt und bekomme mehrere Orgasmen dadurch, doch deshalb jetzt jemanden als Verklemmt titulieren, der das für sich nicht mag, das liegt mir so fern, wie die nächste Galaxy.