BS31, es gibt kein richtig und kein falsch. Probiere einfach aus was Dir gut tut. Das ist dann richtig für Dich.


    Es gibt welche die es schön finden nach dem Abspritzen weiter zu machen, andere empfinden das als unangenehm.


    Auch hier bist Du keiner Norm unterworfen und kannst machen was Du möchtest.

    Er ist halt 16 und neugierig, meine Güte. Lasst ihn doch lieber über Sex grübeln als Schnaps trinken, ihr geborenen Profi-Vögler :-D .


    BS31, es ist völlig normal, dass man - wenn man nicht beschnitten ist - bei der ersten Selbstbefriedigung die Vorhaut bewegt, weil die Eichel zu empfindlich ist.


    In der Vagina ist das Gefühl aber besser - es ist weich und feucht und der Reiz ist sehr ausgeprägt. Je nach Beschaffenheit der Vorhaut wird sie beim Eindringen nach hinten gezogen und wenn die Eichel sehr prall ist, bleibt sie beim Verkehr auch hinten und die Eichel liegt frei. Das ist aber nicht schlimm, wenn die Frau ausreichend feucht ist. Und kein Vergleich zur Selbstbefriedigung. Aber mit Sex lässt du dir noch bisschen Zeit, gelle? Du willst ja keinen Unfall riskieren und ein Mädchen in dem Alter schwängern.


    Und ich rate dir, weniger Pornos zu schauen. Den Sex muss man lernen und selbst erfahren. Was in den Pornos gezeigt wird, ist absichtlich so gestaltet, dass du du beim Masturbieren eben schnell und einfach kommst. Aber die wenigsten Frauen wollen sich so "knallen lassen". Erfahre es einfach selbst, wenn du mal die richtige Partnerin dafür gefunden hast und ihr euch beide sicher seid, dass ihr es mit vernünftiger Verhütung mal probieren wollt.


    Deine Menge, die bei dir rauskommt, liegt durchaus im Schnitt für einen schnellen Orgasmus. Länger kannst du vor allem, wenn du die Pornos mal weglässt und dir mehr Zeit für Entspannung und Gefühle nimmst, um deine Erregung besser kennenzulernen. Nicht einfach losrubbeln. Dann wird es auch ein bisschen mehr. In den Filmen (die du noch gar nicht sehen darfst) werden meistens Männer genommen, die ein Riesending haben und damit einen Meter weit spritzen können. Das ist aber die absolute Ausnahme, glaub mir.

    Alle geben sich 100-fach Mühe und der TE schreibt so ein Gewurstel.


    Mach eine Zeichnung, falls du zeichnen kannst.


    Ich glaube zu verstehen, dass du viel Haut an deinem mittlersten Glied hast, aber wie, was, wo, das verstehe ich nicht.


    Liebe Mitstreiter: Überlegen wir uns doch Fragen, die der TE mit Ja/Nein beantworten kann. Ich versuche mal den Anfang.


    Falls du die Bilder aus meinem vorigen Post angeschaut hast, so solltest du nun wissen, wie eine männliche Eichel ausschaut. Hast du deine Eichel schon mal gesehen?


    Bei schlaffem Penis, ohne irgendwie Hand anzulegen: ist die komplette Eichel mit Vorhaut bedeckt?


    Und bei erigiertem Penis?


    Kannst du die Eichel so weit freilegen, dass du die Eichelspitze mit der Harnröhrenöffnung sehen kannst?


    Kannst du die Eichel so weit freilegen, dass du den Eichelkranz sehen kannst?


    Beantworte mal alle diese Fragen mit JA/NEIN, anschliessend können wir dann die nächsten Fragen formulieren.