Die Shanti, ein paar Dinge, warum schreibst du eigentlich "lieben" in Anführungszeichen?


    Glaub mir, es ist möglich über mails eine Liebe zu beginnen, man kommt sich so nahe wie mit keinem anderen medium, man vertraut sich Dinge an, öffnet sein Innerstes, das geht leichter als im Gespräch.


    Das zum einen, zum anderen, was soll die Frage nach der 130 kg Frau?


    Normalerweise ist das etwas, das man ziemlich bald weiß, denn wenn man sich liebt, vertraut man sich, und dann verschweigt man auch nicht die kleinen Problemzonen, die man hat.


    Hab da auch die eine oder andere.


    Wenn man dagegen lügt, sich anders darstellt, als man ist, dann ist es doch auch nicht die Basis für eine Beziehung.


    Der erste Mann, den ich auf diese Weise wirklich kennenlernte, war naja, ich schätze mal schon ein ganz schönes Kaliber, hab dann Bilder von ihm gesehen, wusste es auch, und er war auch um einiges älter.


    Die Gründe, warum es nicht weiterging, haben damit nichts zu tun, es waren andere äußere Umstände, die nichts zur Sache tun.


    Irgendwann kommt der Zeitpunkt des Treffens, man ist sich so vertraut und der andere ist keine Überraschung. So KANN es gehen, ich hab hier im Forum aber auch schon von Gegenbeispielen gehört, wo es dann einfach doch nicht passte.


    Nur, ich wollte damit sagen, es IST möglich.

    Zitat

    real easy, vielleicht bin ich sogar um einiges realer als du?

    Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit: NEIN! :-x


    Du scheinst ne Frau zu sein, also bist Du emotionaler, damit ist Realität im Vergleich ausgeschlossen. :p>

    Zitat

    Siehst du, da versäumst du was, man kann sogar mit FreundINNEN Sex haben, Frauen küssen eh besser als Männer

    Und noch so ein Irrglaube......vielleicht blasen Frauen auch besser als Männer??!! :)D

    also mir sind fülligere girls auch viel lieber als gar so dünne... kann aber nicht bestätigen, daß molligere irgendwie leichter zu haben sind. und nicht gutaussehende gibt's sowohl in dick als auch in dünn.


    VG *:)

    Lancis

    Zitat:


    Wer hat hier behauptet, dass für ihn ausschließlich Äußerlichkeiten zählen? Übrigens führt der ständige Gebrauch von Ausrufezeichen und manchmal auch Großbuchstaben nicht dazu, dass dir mehr Menschen zustimmen.


    Sag mal fühlst du dich etwa angesprochen? Nee? Also was soll dann die Frage. Im übrigen ist dies mein Schreibstil und den behalte ich mir bei. Ob es dir recht ist oder nicht!

    was ich an einam mann gerne sehen will? schlank und ein wenig trainiert, finde ich am aller-erotischsten, so zum ansehen und anfassen- problematisch wirds dann eher beim kuscheln, solche Männer sind ziemlich unbequem-aber wozu gibt´s sofakissen ;-)


    zumindest geben sie ne prima Heizung ab.


    Generell bin ich da aber nicht so festgefahren, wenn der Rest passt, kann ich schonmal über Äusserlichkeiten hinwegsehen-wo die Liebe hinfällt, da wächst eben kein Gras mehr. bissl zu viel oder eben zu wenig auf den Rippen ist zwar nicht ganz so schön, aber in einer Beziehung zumindest geht´s mir gar nicht sooo sehr um die optik.


    Bei Frauen mag ich schlank, aber kurvig am liebsten, hätte da aber auch ne gewisse toleranzschwelle nach oben und unten. Magersüchtige und dicke finde ich aber auch unattraktiv

    so leute, nun kommt mal wieder vom smalltalk weg und zurück zum eigentlichen thema!:

    Zitat

    auf was Männer in der heutigen Zeit mehr abfahren.-Sind es mollige und dicke Frauen- oder eher Modelmaße bis zur Normalfigur.


    Bin gespannt!

    Bin zwar nicht männlich, habe aber gelegentlich auch was mit dem weiblichen Geschlecht.


    Ich persönlich kann es mir nicht vorstellen mit einer molligen etwas anzufangen. sowas macht mich einfach nicht heiß! Liegt wahrscheinlich daran, dass ich selbst sehr dünn bin.


    Es gibt doch nichts schöneres als eine dünne Frau mit einer großen schönen Oberweite zu begehren.

    @blondes-gift

    Zitat

    Liegt wahrscheinlich daran, dass ich selbst sehr dünn bin.

    man sieht ziemlich viele mollige frauen mit "hungerhaken"-männern - kann sein daß sich da "gegensätze anziehen". weiß aber nicht, wie die situation bei lesben ist.


    ich hab selber ein paar kg übergewicht und stehe eher auf mollig als auf dünn - aber auch mit 10 kg mehr oder weniger hätte ich noch diese vorliebe.

    blondes-gift

    Jaaa!


    Klein, schlank und eine schöne, möglichst feste Oberweite zusammen mit einem süßen kleinen Po....hmmmm!


    DAS ist genau der Figur-Typ, auf dem wir (meine Frau & ich) abfahren...


    Wenn die Kilos gut verteilt sind, spielt eigentlich nichts mehr eine Rolle.


    Wie schon weiter oben erwähnt, Hungerhaken empfinden auch wir eher unattraktiv, dann schon lieber ein paar kg "zuviel".


    Wieviel ist zuviel? Ganz einfach: Gewicht und Körpergröße sollten einigermaßen zueinander passem.

    naja... bei den molligen frauen find ichs super wenn am po schön viel is.. *gg* die brüste brauchen nicht so groß sein, da find ich sowohl kleine als auch große schön. aber ein draller frauenpopo is schon lecker ;-) :p>

    @ Die Shanti

    Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, dies hier ist ein Forum. Hier kann jeder auf den Beitrag antworten, auf den er eben antworten möchte. Du behauptest etwas, was definitiv nicht wahr ist und so würde ich gerne wissen wie du zu dieser Behauptung kommst. Selbstverständlich darfst du aus gekränkter Eitelkeit deinen widersprüchlichen und unhöflichen Schreibstil gerne beibehalten. Das ist deine Sache. Meine Sache ist es, dies niveaulos zu finden.