• 3 Antworten

    Re: Sussi

    Nun ja, dir ist doch sicher der Umstand der Schwerkraft bewusst? Materie wird nun mal zum Erdmittelpunkt gezogen, und das noch einfacher, wenn man viel Materie hat.


    Ok das wird dir jetzt nicht viel helfen.


    Sport ist sicher eine gute Basis, aber was den Busen hängen lässt, ist nachlassendes Bindegewebe, und was bringt einem da ein super Muskel, der unter der Brust sitzt? Ich weiß ja nicht wie deine Statur sonst ist, aber bei Sport wird ja auch Fett verbrannt, und normalerweiße wird die Brust da auch ein wenig "kleiner" oder sagen wir besser ausdefiniert (wenn du aber superschlank bist und einen großen Busen hast, ist das allerdings unwahrscheinlicher).


    Aber hauptsächlich solltest du dich um dein Bindegewebe kümmern. Mit Cremes oder Salben kenne ich mich nicht aus, es mag da aber durchaus etwas geben. Was du machen kannst (zumindest versuchen) ist eine Kalt-/ Warmdusche (im Wechsel, nicht "alternativ" gemeint). Und regelmäßiges kreisendes Massieren. Das stärkt allgemein das Bindegewebe. Das in Kombination mit Sport könnte/ sollte? etwas/ viel? helfen.


    Aber auch hier: Rom wurde nicht an einem Tag erbaut! Am besten ist, du baust die Wechseldusche und die Massage in deinen Tagesablauf ein (also jeden Tag). Wenn du es ab und an machst, kannst du es auch gleich lassen. Wenn du einen großen Busen hast, erwarte nicht zu viel, große (natürliche) Brüste hängen nun mal leicht (/etwas mehr? Wir sind ja alles Individuuen, oder? ;-)).


    Und es gibt viele/ einige Männer, die auf große Brüste stehen (natürlich auch, wenn sie etwas hängen, gehört ja auch dazu). Ich zum Beispiel stehe eigentlich auf alle Formen von Brüsten, nur sollte es zusammen passen. Eine kleine wabelige, hängende Brust ist genauso unerwünschenswert wie eine große die prall nach vorne steht.


    Bye

    Schade,

    aber da kannst Du nicht viel machen. Sport hilft da nicht. Cremes, Tabletten, Massagen, etc. sind nur Geldmacherei.


    Du solltest nicht zu dick werden (da hilft aber wieder Sport), da der Busen eben hauptsächlich aus Fettgewebe besteht. Wann immer es geht vieleicht noch einen BH tragen. Mehr geht nicht. "Miss Aerobic" Jane Fonda hat immer gepredigt, daß Aerobic für einen schönen Busen sorgt - auch sie hat sich dann letztendlich liften lassen.