Wer hat Erfahrung mit Brazilian Waxing?

    Ich habe in einem Heft etwas über Brazilian Waxing gelesen...


    Da ich mich auch täglich mit der Intimrasur herumärger muss, dachte ich mir, dass das doch eine gute Idee wäre und man dadurch länger Ruhe hätte.


    Nun wollte ich mal fragen, wer Erfahrung damit hat??

  • 46 Antworten

    Ich hab die Haarentfernung mit Wachs in der Intimzone einmal ausprobiert und dabei festgestellt: für mich ist das nichts. Von den Schmerzen mal abgesehen, hab ich die Haare an den Schamlippen fast gar nicht wegbekommen und glatte Haut hatte ich danach auf dem Venushügel und der Bikinizone auch nicht. Stattdessen hatte ich eine Woche starke Rötungen in dem Bereich und noch länger kleine Pickelchen. Als die Nebenerscheinungen nach zwei Wochen endlich vollständig verschwunden waren, war die Hälfte der Haare wieder da.


    Das sind meine Erfahrungen mit Wachsen im Intimbereich.


    Ansonsten: einfach mal ausprobieren, gibt ja auch genug Leute, die keine Probleme damit haben :-)

    @swissromeo

    Klar ist es sehr schmerzhaft und man muss wohl die Zähne ordentlich zusammenbeissen...


    Aber dafür hat man danach dann für ein paar Wochen Ruhe und muss sich nicht mehr täglich mit der Intimrasur herumschlagen...


    Ausserdem ist es dann auch für ne Weile schön glatt und man hat keine Stopeln mehr.

    Ich hab es auch mal versucht, die Haare mit Wachs teilweise zu entfernen. Allerdings nicht zwischen den Beinen - nur einen größeren Bikinirand. Ergebnis: Rötungen, Pickel und nach 1 Woche sind die Haare wieder da. Am allerschlimmsten: ein paar Haare sind danach einige Zeit nach innen gewachsen. Das gab Entzündungen und Pickel. Nie wieder sag ich nur!


    Dann lieber täglich nass rasieren...


    Oder mit viel Zeit und Geduld einzeln mit der Pinzette ausrupfen... auch eher was für Masos - aber besser als Wachs!

    Kopfschüttelnd

    Haare unten weg und schmerzen?


    Ich schüttle nur den Kopf.


    Einfach ein Kältespray genommen, nicht in die Mitte gesprüht und dann ein elektrisches Epiliergerät genommen.


    Auserdem gibt es da ein Hautanastetikum, das ich in der Apotheke rezeptfrei bekommen habe.


    Das Spray betäubt die Haut für 30 Minuten ganz, so das es mir nicht weh tut.


    Ich schüttle den Kopf,


    Frau ja, aber dann gleich Dumm?


    Grüsse


    Sabine

    Eisspray, das tönt wirklich ziemlich krass. Die Muschi ist ja auch ziemlich empfindlich und ich würde da niemals Eisspray auf die Haut sprayen, das muss ja höllisch weh tun und kann die Haut auch kapput machen denke ich!?


    Epilieren ist glaube ich auch nicht so gut. Hat ne Kollegin mal gemacht und es war ne sehr blutige und schmerzhafte Sache!


    Da ist waxen oder die Pinzette wohl doch noch das beste Mittel, denke ich.


    Laserbehandlung könnte auch nicht schlecht sein, was kostet denn das und wie sieht es mit den Schmerzen und Nebenwirkungen aus?

    @Fragender-Mann

    Auf der Enthaarungscreme steht hinten auf der Verpackung drauf, dass man sie auf keinen Fall für die Intimzone verwenden sollte, da es sonst Alergien und Ausschläge auslösen könnte. Es gibt spezielle Enthaarungscreme, die ist dann aber nur für die Bikinizone.