bin 14,naja ich glaub ich mach das einfach und sage morgen früh ich komme gleich .oder ich nehm mir abends ne frische unterhose und pack sie hinter mein bett (da is nen stück platz ) und zieh die morgens dann an .und geh mich dann halt waschen :D

    aber nicht erkälten, ich machs nur im Sommer! :-)


    naja, okay, mit 14 ist das so ne Sache sich vor anderen, auch der Familie, nackt zu zeigen. vielleicht bei Jungs noch mehr. ich hatte da nie so ein Problem mit, aber meine Brüder hab ich auch ein paar Jahre nicht nackt sehen dürfen. ist schon in Ordnung ;-)

    (außer ich weiß, dass sie ein Problem damit hätten)


    Vielleicht eine dumme Frage, woher glaubst du es zu wissen?


    Würde mich auf eine Antwort, auf die vielleicht etwas dumme Frage freuen, weil es vielleicht hilft mein Bauchgefühl zu definieren.


    Danke dir.

    na, da gibts verschiedene Möglichkeiten:


    - es sind Freunde, mit denen wir auch in die Sauna gehen etc. und man sich eh nackt kennt


    - wenn ich mit ner Freundin allein bin (also meine Mann oder ihr Mann/Freund nicht dabei ist) gehe ich davon aus, dass sie mit dem Anblick einer nackten Frau im Zweifelsfalle klar käme


    - ich bin mir nicht sicher oder setze nicht voraus, dass es in Ordnung ist und sage, dass ich und mein Mann gewöhnlich (im Sommer) nackt schlafen und so auch nachts mal ins Bad oder die Küche gehen und ob ihm oder ihr oder ihnen das was ausmacht, damit der Besuch vorbereitet ist oder wir uns eben bemühen daran zu denken uns doch erst etwas drüber zu ziehen


    - oder ich weiß (woher auch immer), dass es ein Problem wäre, frage nicht und wir ziehen uns was drüber (also schlafen nackt, aber vor dem Verlassen des Schlafzimmers dann Slip oder T-Shirt drüber ziehen)

    wir fragen ungefähr so, wie ichs beschrieben habe... dass wir für gewöhnlich unbekleidet schlafen und so auch mal ins Bad oder die Küche gehen. ob das für sie in Ordnung wäre oder nicht. man muss ja nicht fragen "hey, machts euch was aus uns nackt zu begegnen?". den Teil können sie sich dann wohl denken...


    ich hab da eigentlich keine Hemmschwelle, solange ich die Leute nicht eh so einschätze, dass sie ein Problem damit haben und gar nicht frage. mein Mann hat da eine größere Hemmschwelle, jedenfalls bei weiblichen Wesen. Ist auch vielleicht für einen Mann schwieriger. der Anblick eines Schwanzes scheint ja problematischer als der einer nackten Frau. ;-) Aber das "Fragen" kommt auch selten vor. Die meisten Freunde und Bekannten kennen das ja und man hat ja nicht ständig neue Bekannte zur Übernachten da.

    ich(19)


    schlaf auch bei freunden, auch wenn besuch ist nackt, zieh mich dann auch meist erst nach dem gemeinsamen früchstück an. das machen meine freunde auch so, ist für uns ganz normal.


    es seiden meine eltern oder andere verwante sind zu besuch.


    lg