• 8 Antworten

    Hallo

    Oh dir hat neun minuten keiner geantwortet, hmm da würd ich mich von der Brücke stürzen. Wieso so eilig liegt deine Freundin schon auf dem Bett?


    1. heisst es lecken oder cullilingus und nicht blasen.


    2. gibt es schon 1000sende threads wo das detailiert erklärt wird wie wärs mal mit der suchfunktion.

    @darki

    Hi, hier ne Copy ´n Paste Text aus nem alten Beitrag von mir. Dürfte hoffentlich helfen ;-D


    Hier ein paar Tipps, für den Fall "ein Frau zum ersten Mal lecken"


    1. Nichts überstürzen


    Verführe Deine Maus und stecke ihr nicht gleich die Zunge zwischen die Beine. Wandere mit Deinen Lippen über die Hüften, Schenkel und den Venushügel. Streichele dabei den Körper.


    2. Spielen


    Lecke mal über den Beckenknochen und dann blase vorsichtig über die feuchte Stelle. Manche mögen das,


    andere sehen zumindest, dass Du dir Mühe gibst und


    das ist auch viel Wert


    3. Antasten


    Öffne die Schenkel und wandere mit Lippen und Zungen vom Knie, die Innenschenke herunter zu den Schamlippen.


    4. Verführen


    Lecke zunächst mit nicht allzu spitzer Zunge die Äußeren Schamlippen. Nicht schnell, langsam. Kannst auch den Zungen-Druck erhöhen.


    5. Entdecken


    Geh nun mit der Zunge zwischen die Lippen (nicht reinstecken!!!) und wandere von unten nach oben.


    6. Perlentauchen


    Am oberen ende der inneren Schamlippen ist die Klitoris. Wandere dort mit Deiner Zunge hin und versuche mal, die Zunge über diesen Punkt kreisen zu lassen. Werde dabei nicht hektisch... du willst verführen nicht die Formel 1 fahren


    7. Ansaugen


    Sauge den Kitzler in Deinen Mund mache gleichmäßige, kreisend Bewegungen über den Kitzler. Variiere den Druck und achte auf die Partnerin: Sie wird dir zu verstehen geben, wenn es zu fest oder zu zart ist.


    8. Die Kür


    Mache nur etwas schnellere Bewegungen und versuche den Rhytmus und die Geschwindigkeit beizubehalten. Du mußt nicht schneller werden, denn es ist nicht so wie bei uns Männern.


    9. Mir tun die Finger weh


    Und Dir die Zunge... kleiner Scherz

    Die Kiltoris

    ist dort wo die inneren Schamlippen oben zusammenwachsen. (Bevor die antomiefreaks mich schlagen, das ist nur der "Kopf der Kiltoris" (wird aber oft Synonym verwendet) Der Rest der Kiltoris liegt im innern und verläuft an den Scheidenwänden entlang, spielt aber fürs lecken keine rolle)


    Die "Perle" befind sich unter einer kleinen Vorhaut und schwillt bei erregung an.