Zitat

    Er war auch toll!! Keine Frage, aber mit der Zeit merkte ich, dass etwas fehlt. Ich finde Männer können nicht immer nur nett und lieb und verständnisvoll sein, das kann meine beste Freudin auch! Und sogar besser, aber von einem Mann wünscht man sich was anderes...

    Mit der Zeit? Kann ja überhaupt nicht lange gewesen sein, is noch nicht mal 2 Monate her :|N


    Und was wünscht Du dir denn konkret von einem Mann?

    Der_Newton

    Zitat

    Denn er hat ja die nötige Arroganz...

    Die hat er. In der Tat :)z :)z :)z ;-D

    Schildkröte007

    Zitat

    Und was wünscht Du dir denn konkret von einem Mann?

    Das was sich wahrscheinlich jede Frau wünscht - viel Geld, dickes Auto, Armani-Sonnenbrille und Charme ;-D ;-D ;-D


    Mit besten Grüßen,


    Luise @:)

    Zitat

    Aber was macht man, wenn man lieber kotzen möchte als da wieder hinzugehen?

    soweit ist es mir zwar noch nicht, aber ich kenne das trotzdem.


    mich pissed mein job auch schon sein monaten an und das jeden tag mehr, hab viel frust.


    ich steh jeden morgen auf und sag mir "noch soundsoviel mal schlafen, dann hast du es für diese woche wieder geschafft".


    denk schon länger dran zu wechseln, aber hab den arsch nicht hochbekommen, aber nun mache ich es bzw. versuche es und werde mich bewerben.


    mach doch auch.


    bei mir schlägt es schon lange ins privatleben über und das merkt man mir an, also dass ich nicht glücklich bin.


    solange ich das nicht geregelt habe, fürchte ich dass ich gar nicht mal wieder mit frauen beschäftigen soll und kann %-|

    **** @ luise2008


    ach.... :-/ an allem :-/


    meine "firma", und das ist eine große mit 10.000 angestellten in deutschland, fährt eine politik mit der ich mich schon lange nicht mehr identifizieren kann.


    viele von uns "fussvolk" wissen dass viele plänen nicht so funktionieren werden wie es die hohen herren im vorstand planen, diese ziehen es aber trotzdem durch und meist gibt es dann die erwarteten pannen.


    ist jedes mal das gleiche und hat sich schon oft bewahrheitet.


    dann ist der job an sich und die aufgaben. ich komme einfach nicht mehr weiter, weder fachlich noch finanziell (und ich verdiene wirklich nicht so viel), aber ich will weiter kommen, denn ich habe ja noch ziele und träume, wie z.b. mal eine familie gründen. das ginge momentan nicht.


    dann ziehen sie uns im team immer mehr personal ab, aber die arbeit bleibt die gleiche oder wird eher noch mehr, überstunden sollst du aber keine machen bzw. nicht über die erlaubte grenze kommen am monatsende, aber das ist so kaum möglich.


    und dann darfst du dich rechtfertigen warum du zuviele überstunden hast :-/


    mein teamleiter ist eine katastrophe und komplett überfordert. als mensch echt nett, als teamleiter völlig panne und ein absoluter chaot.


    und ja, auch einige kollegen bei mir im team.


    einige von uns reißen sich den arsch auf und sind am ende der woche so fertig, dass ausgehen einfach nicht mehr geht, und die anderen machen was sie wollen und ihnen wird das sogar noch gestattet.


    anfangs haben wir ja noch selbst was gesagt, obwohl das auch die aufgabe vom chef wäre, aber mittlerweile sind wir einfach nur noch genervt und resigniert.


    ich freu mich schon jetzt, dass morgen abend um halb 6 die arbeitswoche vorbei ist :-/


    vielleicht habe ich mich mittlerweile auch schon soooo reingesteigert.


    aber ist einfach so, dass ich seit monaten morgens schon angepissed aufstehe und mich ab über das geschäft, einige kollegen und meinen teamleiter ärgere und abends so ins bett gehe.


    für mich gibt es mit hoher wahrscheinlichkeit nur noch eine lösung, nämlich raus aus dem laden.


    vielleicht will ich nach 8 jahren einfach auch nur was neues machen solange ich noch kann.

    @ Luise

    Zitat

    Aber was macht man, wenn man lieber kotzen möchte als da wieder hinzugehen?

    Da gibt es 2 Möglichkeiten.


    1. Zähne zusammen beißen, wieder hin gehen und auf Besserung hoffen.


    2. Etwas neues suchen. Während der Suche muss man leider weiter zur alten Arbeit gehen. Aber man tut was um die Situation zu ändern.

    Sundance76

    Oh das tut mir leid für dich!! :)_ In welcher Branche arbeitest du denn? Bist du im Büro?

    Zitat

    ziehen sie uns im team immer mehr personal ab

    Kenne ich

    Zitat

    und dann darfst du dich rechtfertigen warum du zuviele überstunden hast

    Kenne ich

    Zitat

    vielleicht habe ich mich mittlerweile auch schon soooo reingesteigert

    Kenne ich


    Kommt meinem ziemlich nahe... :-/

    Kwak

    Das ist nicht so einfach wie du meinst. Such dir was anderes, das ist leichter gesagt als getan. Wer garantiert mir, dass es woanders nicht noch schlechter ist?!


    Mit traurigen Grüßen


    Luise