Wie empfindlich sind die Hoden?

    Durch einen Forum hat meine Freundin Interesse daran bekommen, meine Hoden etwas "Fester" zu drücken (oder quetschen, passt besser). Gleichzeitig hat sie (und ich) Angs, das da etwas schief gehen könnte, also das die Hoden "platzen" könnten oder ähnlich unschöne Dinge passieren könnten. Hat da jemand mehr Erfahrung und könnte dazu etwas sagen könnte, ob die Befürchtungen berechtig oder Unsinn sind?

  • 6 Antworten

    Najo, es gibt Kerle, die sich dort Nadeln hineinstechen (lassen), das ist sicher nicht ohne gesundheitliche Risiken. Ansonsten: dreh Dich mit dem Rücken zu ihr, breitbeinig, und laß sie einfach mal zutreten. Würd ich nicht zu oft machen (lassen), wenn Du irgendwann mal Nachwuchs planst. Ich kann mir vorstellen, daß das unprofessionell angewendet einiges kaputt machen kann. Gugg mal dort: http://de.wikipedia.org/wiki/Cock_and_Ball_Torture


    Aua :[].

    Zitat

    . Gleichzeitig hat sie (und ich) Angs, das da etwas schief gehen könnte, also das die Hoden "platzen" könnten oder ähnlich unschöne Dinge passieren könnten

    Hoden platzen i.d. R. nicht durch kräftigeres zufassen. Wenn dann muss schon ein sehr schweres Trauma passieren, damit ein Hoden geschädig wird.


    Die Befürchtungen deiner Freundin sind unbegründet. Das einzigste was passieren kann , sind das du Schmerzen beim fester zupacken bekommst.


    Sag also deiner Freundin wie feste sie zufassen kann, sodas es für dich noch schön und erregend ist.


    Gruss

    Die Dinger sind allgemein ziemlich schmerzempfindlich, da wird sicherlich nix ernsteres passieren, wenn sie mal etwas kräftiger zupackt. Vorher wirst du ihr Einhalt gebieten, schätze ich.


    Ich mag es ganz und gar nicht hart, im Gegentum, meine Frau hat es drauf, meine Klöten so zu berühren bzw. zu umfassen, dass es sich einfach nur gut anfühlt. Würde sie fest zugreifen, ich stürbe (naja, beinahe jedenfalls). Quetschen würde ich sie jetzt nicht lassen an deiner Stelle, das hört sich ungesund an.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.