• 24 Antworten

    re

    kann ja nur für meinen männlichen Orgasmus sprechen :


    So 2-5 Sekunden. Dann sind die meisten Gefühle schon "verschossen". Bleibt natürlich noch was nach, kann man aber wohl nicht als Orgasmus bezeichnen.

    Dauer

    Also ohne Scheiss, ich hatte bisher 2 Mal in meinem Leben (21 Jahre) nen Orgasmus, der hat bestimmt 15 Sekunden angedauert. Vom Gefühl her waren die wesentlich intensiver als meine "normalen" Orgasmen. Hab bisher vergeblich versucht mal wieder SO nen Orgasmus zu bekommen :-((( (die normalen sind ja zum Glück auch nich schlecht)

    @ Vipermage

    Die Antwort auf deine Fragen findest du in "Tao Yoga der Liebe" von Mantak Chia


    (ISBN 3-7157-0079-3)


    Chia hat meine Freundin und mich vor Jahren persönlich in dieser Methode unterwiesen.


    Du kannst auf diese Weise binnen kürzester Zeit vier bis acht Orgasmen erleben, ohne dich nachher schlapp zu fühlen. Allerdings darfst du nicht ejakulieren.


    Da in deinem Profil steht, dass du dich auch für Kampfsport interessierst, möchte ich dich noch darauf hinweisen, dass Meister Chia auch "Eisenhemd Chi- Kung" lehrt.

    all

    also die längsten Orgasmen, hatte ich als Mann immer dann, wenn ich unter THC Einfluß stand, also auf gut deutsch ne Tüte geraucht. Der Orgasmus is mindestens doppelt bis dreimal so lange und auch intensiver. Ausserdem baut sich die Lustkurve länger und intensiver auf dann und steigt nicht wie normal beim mann, erst zum schluss stark an. Andererseits, brauche ich dann etwas länger für ne Erektion. Aber für was brauch man eigentlich nicht länger, wenn man bekifft ist ???


    die allergeilsten Orgasmen hatte ich jedoch bisher immer im Schlaf gehabt, diese dauerten ne Ewigkeit und liefen vollkommen trocken ab, also kein Samenerguss.


    nu würde ich aber ganz gerne mal was von den Frauen hören. Bisher hab ich nur gehört wie lange ein männlicher orgasmus ist.


    greets

    5?

    Ich würde schätzen 5 Sekunden lang, aber gestoppt hab ich die Zeit noch nie...sollte ich vielleicht mal tun ;-)


    footy, mir als Frau gehts da genau wie Dir, nach einer Tüte Gras komme ich auch am intensivsten und am längsten.


    Vor allem wenn er mich leckt, das ist echt zum abheben...


    Auweia, darf man das hier schreiben?


    Ist nunmal so.


    Gruß,


    Sinah

    Ich habe...

    ...mal gelesen, dass der "eigentliche" Orgasmus nur Bruchteile einer Sekunde dauert, biologisch gesehen. Er ist sozusagen der "Startschuss" zu den Spasmen, die wir als Orgasmus empfinden. Der dauert bei mir vielleicht so 10 bis 15 Sekunden. Bis das letzte "Zucken" verebbt sind es etwa 30.


    Was THC betrifft (ist allerdings schon über 30 Jahre her) kann ich footy nur zustimmen. Besser immer, aber einmal wars Wahnsinn. Das hat aber nie wieder geklappt. Leider.

    Sinah

    Was und wie du schreibst finde ich klasse! In allen Threads. So jemand hätte ich mir gewünscht!

    Re: Orgasmus

    Meiner dauert so ca. 15 - 20 Sec. Natürlich war ich vorher mindestens 4 - 7 Std. aktiv und habe so an die 20 Orgasmen zurückgehalten.


    Bei diesem Orgasmustyp wird auch sehr viel Sperma in weiten Strahlen (bis 2 m) "abgespritzt".

    @ JBO

    Kannst du beim Urinieren den Strahl unterbrechen? Das wär schonmal ein Anfang. Den Muskel dann immer wieder durch anspannen trainieren. Dann wirst du es schaffen, durch rechtzeitiges Anspannen den Samenerguss zurückzuhalten.