Wie lerne ich eine Freundin (Frau) kennen?

    Ja schreibt mir doch bitte, wie ich sowas anstelle. Aber ich muß es am besten gleich erwähnen, wie ich in etwa aussehe und was ich ungefähr für ein Wesen bin.


    männlich


    30 Jahre


    ca. 178 cm groß


    ca. 120 kg


    bin nicht gut bestückt


    Trage xxxxxl T-shirts um meinen Wams zu verstecken


    eigentlich bin ich gepflegt


    Lache auch gern


    bin schüchtern (jedenfals im Leben)


    habe 5 Mägen, nein war nur'n Scherz


    ich lache auch gerne


    also ich bin auf jedenfall keine Schönheit


    aber mal im Ernst habe ich so wie ich bin überhaupt eine Chanse, oder wie man das schreibt eine Frau kennenzulernen. Und dann natürlich die Große Preissfrage, oben steht die ja auch schon: wie stelle ich das an wo muß ich hingehen was muß ich sagen, und wie muß ich mich verhalten und so Bitte Helft mir.


    Und Bitte keine negative Kritik das ich noch Jungman bin.


    Ich weis das ich in dem Text Rechtschreibfehler habe deswegen bekommt jeder der einen findet einen Gummipunkt pro Fehler, bei Zehn davon gibts einen Plastikpunkt, und bei 100 Plastikpunkten bekommt Ihr soviele Waschmaschinen wie Ihr Tragen könnt.


    Im vorraus schon mal vielen Dank, mfg

  • 78 Antworten

    schade

    ich finde schade das dir bisher niemand geschrieben hat.


    also um dir nicht zu nahe zu treten, denke ich, du solltest - bevor du dir gedanken über anmach sprüche machst oder ansprech orte - mal 40 kg abnehmen. glaub mir - es ist wert. und sag mir bitte nicht, daß es nicht geht. also ICH würde alles versuchen, auch OPs.


    ohne fleiß kein preis, so einfach ist das. ich ackere auch seit 3 jahren im fitnesstudio. und es hat sich gelohnt. jede min meines leidens.


    du hast geschrieben das du gepflegt bist, ist schon mal super wichtig. stell dir jetzt vor, du - bißchen schlanker, gehst - egal wo - zu einer frau und sagst irgendwas witziges. keine ahnung... z.b. hi, ich bin organspender, brauchst du was? oder dürfte ich mal in deinen haaren rum wuscheln ? :-) :-) niemand wird dir einen korb geben.


    und noch was. schüchtern ist out. sei frech. frech, frech, frech. sei arrogant und sarkastisch. auch wenn das asi klingt. aber damit kommst du viel weiter.

    @ Tänzer:

    Zitat

    hi, ich bin organspender, brauchst du was? oder dürfte ich mal in deinen haaren rum wuscheln?

    Sei mir nicht böse für meine Offenheit, aber das sind die mit Abstand flachsten und dämlichsten Anmach-Sprüche, die ich je gehört habe....

    Zitat

    sei frech. frech, frech, frech. sei arrogant und sarkastisch. auch wenn das asi klingt. aber damit kommst du viel weiter.

    Damit allerdings triffst Du voll ins Schwarze - LEIDER ist eine gewisse Arroganz in der Tat in.... Und wird es immer mehr! Ich könnte jetzt seitenweise über diese Drecks-Gesellschaft schreiben, in der wir leben - aber lassen wir das.....


    Viele Grüße,

    @ destroyed

    ich glaub das mit "organspender" hast du total falsch verstanden.


    damit kriegt man keine frau ins bett. und logisch das der spruch total flach ist. soll ja auch. soll nur witzig sein. und das ist es auch (selbst getestet) - kommt natürlich drauf an wie man es sagt.


    wenn ich "mehr" im sinne habe, würde ich ein kompliment bevorzugen.

    @ tänzer:

    Zitat

    ich glaub das mit "organspender" hast du total falsch verstanden.

    Ich hab das schon richtig verstanden, keine Sorge :-)


    Kommt vielleicht auch drauf an, welche ART Frau man mit sowas anspricht. Meine Zielgruppe würde da nur den Kopf schütteln! :-)


    Viele Grüße,

    war...

    ... jetzt ein wenig blöd ausgedrückt, zugegeben! Neben einem netten Aussehen ist mir persönlich ein gewisser Intellekt sehr wichtig - und damit meine ich beileibe nicht das Mauerblümchen-Streberchen mit der 60er-Jahre-Brille ;-) , ne ne...:


    Es gibt echt tolle Frauen mit Hirn - meiner Erfahrung nach findet man diese bevorzugt im medizinischen Sektor (Ärztinnen etc.).


    Das klingt jetzt ziemlich daneben (als würde ich Frauen nach ihrem Beruf aussuchen - das ist NICHT der Fall!), aber ich denke, Du verstehst, was ich meine, oder? Ich denke halt (kann mich natürlich auch irren), dass flache und vorgefertigte Anmach-Sprüche eher bei etwas einfacher gestrickten Mädels ankommen...


    Viele Grüße,

    @ destroyed

    okay einverstanden ;-)


    der spruch zieht eher in d. discos etc.


    das mit ärztinnen kann ich gut verstehen. meine ex ex ex ex ex ex war anwältin. kann daher vielleicht gut verstehen. ich überlege schon ob ich mal krank machen soll 8-)


    das mit gewissem intellekt, würde mich auch viel mehr interessieren aber wäre mir zu gefährlich. dann würde ich mich ja noch in sie verlieben :-D deswegen halte ich mich da momentan raus.

    Hi Tänzer,......

    Zitat

    das mit gewissem intellekt, würde mich auch viel mehr interessieren

    .....ja, das ist ABSOLUT erotisch! Ich frage mich immer, wer auf den seltsamen Spruch "dumm fickt gut" gekommen ist. Denn MEINER Erfahrung nach ist es genau umgekehrt: Gerade intelligente Frauen sind im Bett richtig gut. Sie wissen, was sie wollen. Sind einfallsreich und experimentierfreundig. Und, last but not least, man kann sich super unterhalten.


    Ich glaube, viele Männer haben gewisse "Probleme" mit intelligenten Frauen. Denn diese sind VIEL schwerer zu "halten" auf Dauer, man muss denen schon sehr viel mehr bieten als dem Dummchen um die Ecke...!


    Wie gesagt, junge Ärztinnen z.B. sind was Feines. Mit Zahnärztinnen hab' ich übrigens ÄUSSERST schlechte Erfahrungen gemacht, Finger weg! (Ist jetzt sehr verallgemeindernd ausgefallen, sorry. Aber das sind nun mal meine eigenen, ganz persönlichen Erfahrungen - die muss ja niemand 1:1 übernehmen!).


    Viele Grüße,

    hmm.. vielleicht....

    ... wenn man davon ausgeht !!!, das eine frau mit sehr sehr sehr viel ex partnern mehr erfahrung beim sex hat als eine frau mit 3-4 partnern. und wenn man davon ausgeht, das itellektuell begabtere frauen "anständiger" sind als die "dummen" (was erstmal bewiesen werden sollte)... würde ich sagen 1 + 1 = dumm fickt gut (da mehr erfahrung).


    ps: kann ich LEIDER auch aus eigener erfahrung bestätigen :-(

    @ Cipramilla:

    Dann bist Du eine rühmliche Ausnahme. Denn gesellschaftlich gesehen ist (leider) DER in, der eine gewisse kühle Arroganz an den Tag legt, eine Souveränität und Unabhängigkeit, Selbstsicherheit sowieso und Rücksichtslosigkeit.


    Das sind (leider) die Attribute, die einen Mann sehr oft attraktiv für eine Frau erscheinen lassen. Jetzt mal abgesehen vom Äusseren oder von anderen Qualitäten.


    Genau DAS (oben genannte) gehört halt sehr stark zum vielzitierten "ersten Eindruck" hinzu, insofern hat Tänzer vollkommen recht, wenn er zu "Frechheit" und "Arroganz" rät.


    LEIDER kommt das an und strahlt offenbar Überlegenheit aus (?).


    Der liebe, ehrliche, schüchterne Mann zieht immer den Kürzeren. Fast immer jedenfalls.


    Beobachte mal junge Vögel im Nest: Der, der am lautesten schreit, bekommt das meiste Futter in den Schnabel geschoben. Auch dann, wenn er zuvor schon am meisten hatte und die stilleren Geschwister noch hungrig sind.


    Viele Grüße,


    Destroyed

    @ Tänzer:

    Zitat

    das itellektuell begabtere frauen "anständiger" sind

    Das würde ich so garnicht sagen....! Ich kenne sehr wohl intelligente Frauen, die die reinsten Schlampen sind. Durchtrieben bis zum Geht-nicht-mehr.


    Meinen Beobachtungen zufolge gibt es da keinen Zusammenhang!


    Viele Grüße,


    Destroyed

    @ destroyed

    ich glaub, ich sollte bißchen zeit mit dir verbringen :-)


    DIE intelligenten, die ich kenne sind viel zu "anständig" >:(

    @ cipramilla

    ich muß auch dem destroyed gegenbestätigung geben.


    ich als "nicht schüchterner" sehe gerade einen schüchternen mit einer frau reden. ich würde einfach dahin gehen und quatschen. wäre mir sch... egal was der typ dazu denkt. umgekehrt?! würde nieee passieren das ein schüchterner typ sich so was erlaubt.


    das ist einer von 1000 beispielen.


    vielleicht weiß ich es, weil ich selbst (vor 3-4 jahren) richtig schüchtern war. und jetzt viel zu frech bin.


    ich merke den unterschied - gewaltig !!!

    re

    Dann bin ich echt eine Ausnahme. Ich fühle mich zwar geehrt, wenn ein typ mich anquatscht, aber die Stillen haben paradoxerweise meistens sehr viel mehr und sehr viel interessanteres zu erzählen. Es macht Spaß, sie zu entdecken.