mein erstes-mal...

    war überhaupt nichts besonderes..es war damals der ex von meiner besten freundin!wir haben uns so super verstanden bis er dann sex wollte...ich habs damals anfang 15 einfach gemacht weil ich es hinter mir haben wollte und auch einfach wissen wollte wie es ist.seitdem bin ich eben keine jungfrau mehr ;-D

    Mein erstes Mal

    war kurz und schmerzvoll.Ich (damals 15) habe einen Bekannten gefragt,ob er mit mir schlafen wollte.Ich hab ihm nicht erzählt,dass ich noch Jungfrau war,wollte es nur hinter mich bringen (Gruppenzwang,alle anderen hatten angeblich schon).Bin sogar zu ihm nach Hause gefahren(total bescheuert),da passierte es dann in seinem Bett.Grauenvoll,wie er zustieß und so tief hineinhämmerte.Nach ungefähr 2Minuten war er fertig,zog sich an und stellte den Fernseher an.Ich lag nur da und hab geheult vor Wut und vor Schmerzen.Er hat mir noch nicht mal ein Tempo besorgt zum Abputzen.Hab mir dann wieder den Rock angezogen und bin heulend nach Hause,dasFahrrad hab ich geschoben. Erst ein halbes Jahr später hatte ich dann wieder mit meinem neuen Freund.Grüße

    Bei mir war es damals sehr spontan, hatte eigentlich null Bock auf diese Party zu gehen..naja..und wie bekanntlich, sind das ja dann die besten Partys überhaupt. Tja, hab dann da en netten, gut aussehenden Typen kennengelernt und irgendwie hatte ich dann totale Lust auf Sex. Wollte da einfach mein 1.Mal mit ihm erleben. Er hatte schon Erfahrungen und das war wohl das reizvolle an der Sache, ich konnte mich einfach führen lassen und genießen. Die Verhütung übernahm er (Kondom). Irgendwie war das ganze dann schon sehr amüsant und überraschend nicht nur für mich. Er war sehr zärtlich und ich fand es für's 1.Mal supi toll. Für mich war es schlicht und einfach en ONS, wobei er schon mehr erwartet hatte. Aber dazu gehört dann mehr als Zuneigung, Bewunderung, Respekt. Sondern Liebe! Ich hatte den Kontakt dann völlig abgebrochen, aber ich glaub sein Selbstbewußtsein ist nicht daran gebrochen. Das war übrigens mein bisher einzigster ONS. Ich finde Liebe und Sex ist schöner. Man kennt einfach seinen Partner viel besser und kann da mehr variieren.

    mein erstes Mal war nichts besonderes

    Das war eigentlich ne ganz lustige Geschichte. Wir haben gewartet bis ihre Oma eingeschlafen ist, obwohl das eigentlich voll dumm war den die brauch nen Hörgerät und kriegt eh nix mit. War kurz und sie war auch schon entjungfert. Also nix besonderes. Hab jedoch meine jetzige Freundin sexuell entjungfert. Biologisch war es wohl ein OB-Mini :-) sagte sie mir. Viel Spass euch allen die es noch vor sich haben und die es immernoch mit Freuden "betreiben".

    @Apfelmost

    Hab ich das jetzt richtig gelesen, dass du mich als Schlampe bezeichnet hast?? Selber sich noch nicht mal darüber im klaren zu sein, ob Frau/Mann und dann gleich loshetzen...was war denn bitte schön der Typ, der gleich auf ner Party "rummacht" und auch wußte, dass ich noch Jungfrau war?? Es gab da auch noch 2 andere Gründe, weswegen ich den Kontakt zu ihm auch komplet nach dem Sex abbrach....war und soll hier aber nicht Thema sein bzw. werden. Zum Anderen ist das jetzt schon über zich Jahre her...