Also Ich (12) hatte schon 2 Frreundinnen und das klingt jetzt ein bisschen komisch aber es ist so. mach mal was mit mädchen aus deiner clique oder so. Geh auf Parties, aber fall da auf keine Bitches rein.


    Lass dich nicht hängen es kommt die eine


    Lg Luki :)z

    Zitat

    Also Ich (12) hatte schon 2 Frreundinnen

    ja, aber dir ist klar, dass es einen mehr als deutlichen unterschied gibt zwischen beziehungen mit 12 und wenn man dann älter ist... ich glaub kaum, dass du das vergleichen kannst...

    was ist das für eine frage wie bekomme ich eine freundin so etwas ergibt sich doch wenn man sich mit einem sehr gut versteht und es kann einfach sein das man gefühle entwickelt wenn es dem anderen auch so geht ist das glück man sollte eine freundin nicht erzwingen ... also ich hatte bis jetzt immer sehr glück das die jungs auf die ich stand auch auf mich standen mit meinem jetztigen freund bin ich wirklich sehr glücklich warte einfach die richtige kommt so war es auch und ist seit einem jahr in meiner klasse und wir sind erst seit 2 monaten zusammen also mach dir keine sorge die richtige kommt

    Eine Freundin zu finden find ich schon ein schwieriges Thema. Hatte damit auch immer große Probleme obgleich ich nicht wirklich schüchtern bin. Dafür sehe ich aber nicht besonders gut aus ;-)


    Hab auch im Alter von 16-18 verzweifelt nach einer Freundin gesucht, sprich bin fast jeden Tag ausgegangen obwohl es mich meistens gar nicht intressiert hat. Hat aber nicht allzu gut geklappt und wenn dann nur für wenige Tage oder Wochen.


    Aus Frust und um mir die Zeit zu vertreiben ging ich dann mal in einen Chatroom (was ich in meinen ganzen Leben vl. 2,3 mal gemacht hab) und hab dort meine jetzige Freundin kennen gelernt mit der ich bereits über 3 Jahre zusammen bin und demnächst zusammen ziehen will.


    Weiß nicht, gerade wenn mans sichs am wenigsten erwartet passiert so was. Vielleicht ist es auch nur Schicksal?

    Leute es geht doch in erster Linie nicht darum ne Freundin zu haben um sie " zu haben " da sollte das mit den Gefühlen doch schon stimmen! Es ist vielleicht auch besser es garnicht so darauf anzulegen unbedingt eine finden zu müssen... das macht einen immer in irgendeiner Art "unnatürlich" lebt euer leben Verhaltet euch normal und seid wie ihr nun mal seid dann ist auch die Chance eine zu finden mit der eine lange ernste Beziehung möglich ist größer!


    Ich bin Mittlerweile 16 hatte bis vor kurzem nie eine Freundin, das ganze fing mit nem Schulwechsel an... in meiner neuen Klasse saß ein Mädel das mir direkt ins Auge sprang ich hätte nie den Mut gefasst sie anzusprechen doch nach einem Jahr in dem wir nicht sonderlich Viel miteinander zu tun hatten kam alles anders, durch eine dezente Aktion ihrer seits kammen wir ins Gespräch und lernten uns besser kennen... wir haben uns dann einige Zeit getroffen (Ich merkte sie is die richtige weil sie einfach rundum "perfekt" war ich verliebte mich förmlich in ihr "Gesammtbild" ) sie war offen,nett,sportlich,wunderschön und einiges mehr vorallem auf sozialer ebene. Nunja sagen wir ich fühlte mich im wahrsten Sinne des wortes von ihr ergänzt. Nun und dann wurde es noch schöner denn es stellte sich halt heraus das sie auch für mich so fühlt (Ich bin vielleicht nicht vollkommen hässlich aber auch nicht unbedingt ein Männer-Model, genauso wie ich auch relativ zurückhalten und schüchtern bin und zu alldem auch einige Eigenarten habe mit denen nicht jeder klar kommt)... wir trafen uns noch ein paar mal und nun sind wir zusammen. Ich bin wahnsinig glücklich mit ihr sie ist geradezu die Frau mit der ich mir eine gemeinsamme zukunft vorstellen kann ich liebe sie heiß und innig.


    Soviel zu meiner Geschicht(Es tut mir leid wenn ich bis hier jemanden gelangweilt habe oder nen paar zu viel fehler gemacht hab ;-D aber ich wollte verdeutlichen wie es gehen kann)


    Was ich daraus für mich schließe:


    -Lasst euch zeit euren potenziellen Partner kennen zu lernen


    -Überstürtzt nichts


    -Denkt wirklich darüber nach inwiefern ihr eine Freundin haben wollt....(Ernste Beziehung oder nur Rumgemache)


    -Seid natürlich (Verstellt euch nicht in "Ihrer Gegenwart")


    -Steht offen zu euren Gefühlen (Guckt wie sie reagiert wenn ihr merkt sie kann euch nichts abgewinnen lasst es


    sein Gefühle erzwingen gibts nicht)


    -Achtet auf eure Pflege (Kein Mädchen möchte sich mit dem hinterletzten hänger abgeben)


    -Ein schuss Selbstvertrauen schadet nicht (Steht zu euch selbst!!!!)


    Noch einmal seid NATÜRLICH es bringt nichts wenn sich das Mädel in wen anders verliebt ihr könnt eure maske nicht ewig tragen und wenn es eine ernste Beziehung werden soll dann ist das ein No-Go und lernt sie erst kennen !


    So ich hoffe ich konnte irgendwem helfen viel glück bei fragen stellt sie einfach.


    MFG theschatz


    PS: Bedenkt ich bin auch erst 16 hatte nie vorher eine Freundin, doch ich liebe meine süße von ganzem Herzen x:) ich verbringe viel Zeit mit ihr und Geniesse jede Sekunde mit ihr! :-)

    @ Scientius

    Vieles von dem was du schreibst erinnert mich an meine Wenigkeit. Ich komme auch viel herum und unternehme sehr viel. Lerne auch öfter neue Leute kennen.


    Aber was macht man, wenn es trotzdem nie, wirklich nie, eine Person gibt, die an einem interessiert ist?


    Dein Rezept ist nicht für jeden eine Lösung. Vielleicht sollten sich manche Menschen mal verstellen, wenn "man selbst sein" es in dieser Hinsicht offensichtlich nicht bringt. Also nicht um 180 Grad verstellen, sondern so, dass man zumindest mal die Aufmerksamkeit mehr auf sich lenkt und seinen Charakter für interessanter verkauft.

    Ich war auch x-Jahre solo, gerade die Partnerinnen von Freunden konnten das nie verstehen, ich auch nicht.


    Letztendlich war es echt zufall, eine misslungene Skifreizeit, die eine Wende brachte.


    Fazit, nicht aufgeben, aktiv sein, aber es nicht herausfordern...

    Ich hätte da ne frage, ich selber hatte bisher auch noch nie ne Freundin bin 15 und naja bin auch ziemlich schüchtern, ich muss sagen bin nicht der schönste, aber auch nur nen mensch . Da hätte ich die Frage, wie bekomme ich das schüchtern sein los, hat jemand von euch i.welche Tipps/Tricks wie man das schüchtern sein am besten los bekommt? und woran erkenne ich eigentlich das sie interesse an mir hat? ???

    MuziikFreaky

    Zitat

    Da hätte ich die Frage, wie bekomme ich das schüchtern sein los, hat jemand von euch i.welche Tipps/Tricks wie man das schüchtern sein am besten los bekommt?

    Es ist oft so, wenn man schüchtern ist, dass man dann Angst verspührt, unsicher ist, Angst hat etwas falsch oder sich lächerlich zu machen.


    Schnell ziehen wir uns zurück und verstecken uns in unserem Schneckenhaus. Dadurch steigt die Angst und di Unsicherheit noch mehr an.


    Nun,


    Deine Angst und Schüchternheit haben auch etwas mit deinem Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu tun. Je besser du dich selbst annimmst und akzeptierst, desto weniger wird deine Angst. Du musst mehr Vertrauen in Dich und deine Stärken haben.


    Du kannst deine Schüchternheit/Anngst nur dann besiegen, wenn du dich ihr stellst. Du solltest alaso nicht zulassen, dass die Angst dich beherrscht und dein Handeln beinflußt.


    Stell dich deiner Angst und versuch mal ein Mädchen das dir gefällt anzusprechen. Sicher ist das nicht leicht und es kostet dich auch viel Mut und überwindung. Aber wenn du das geschafft hast, wirst du sehen das es doch nicht sooo schlimm war, die Angst verliert an Macht über dich. Und mit jedem mal wirst du immer mutiger, selbstsicherer und lernst das alles gar nicht so schlimm ist und man sich nur selbst verrückt und unnötig Angst gemacht hat.


    Schau mal ob du dich deiner Angst stellen kannst.


    Übe auch das Flirten ein wenig. Auch ist es wichtig, dass du dich attraktiv, interessant und liebenswert für die Frauen machst. D.h. gepflegte und gute äußere Erscheinung, mal lächeln, dich selbst annehmen und akzeptieren so wie du bist, nett und respektvoll sein, tust was dir gefällt usw..


    Aber viel wichtiger ist, dass du DU bist und dich so annimmst wie du bist. Du musst nicht aussehen wie Brad Pitt oder teure Markenklamotten tragen. Sei wie du bist und trage das was du willst. Wenn du dich wohl fühlst und es auch nach außen hin zeigst, dann machst du dich auch schon interessant für die Frauen.


    Wenn du z.B. leib und nett bist, oder gut zuhören kannst, oder einer bist mit dem man über alles reden kann, dann macht dich das schon mal ganz liebenswert für die Frauen :-)


    Mach ihr doch mal ein schönes Kompliment, z.b. das sie gut ausschaut, schöne Augen oder Haare hat usw.


    Dann frag sie doch mal ob ihr was zusammen unternehmen wollt, z.B. Kino, Eis essen, Schwimmen usw möglichkeiten gibt es ja viele.


    Flirte mit ihr und baue Kontakt zu ihr auf.


    Dann merkst du ja selbst, ob sie auch Kontakt zu dir haben will oder eher nicht. :-)


    Lies auch mal hier


    Flirtcheck


    Ausstrahlung


    Flirten lernen


    Das erste Date


    Viel Erfolg


    :)*

    Also bei mir wars so dass ich lange Single war und immer auf der Suche nach einem passenden Partner. Und als ich mich dann endlich mit meinem Singleleben abgefunden hatte und mich darüber freute wie ungebunden ich war und dass ich alles machen konnte was ich wollte, hab ich endlich den perfekten Freund gefunden :)


    Irgendwie besagt eine unergründliche Regel des Universums dass man den perfekten Partner immer nur dann findet wenn man ihn grad überhaupt nicht sucht...


    Also am besten einfach darüber freuen dass ihr euer Leben ungebunden genießen könnt und nicht zuviel nachdenken! Eines Tages (nämlich genau dann wenn ihr gar nicht damit rechnet) steht dann der/die Richtige vor euch :) :)*

    Zitat

    Aus Frust und um mir die Zeit zu vertreiben ging ich dann mal in einen Chatroom (was ich in meinen ganzen Leben vl. 2,3 mal gemacht hab) und hab dort meine jetzige Freundin kennen gelernt mit der ich bereits über 3 Jahre zusammen bin und demnächst zusammen ziehen will.

    In 3 Jahren hab ich es online noch nicht mal zu einem Treffen gebracht...

    Zitat

    Also Ich (12) hatte schon 2 Frreundinnen und das klingt jetzt ein bisschen komisch aber es ist so.

    Wenn Du das als Beziehung zählst bin ich seit 8 Jahren auf Suche ... aber ne, im Kindergarten hatte ich noch eine fällt mir ein ":/

    Zitat

    Werde auch immer wieder angesprochen von netten Mädels.

    Als Mann angesprochen werden ... etwas verrückteres kann ich mir gar nicht vorstellen ... 2 Sekunden Blickkontakt ist schon mehr als ich erwarten kann und das auch nur bei jeder 100. ...

    Zitat

    also ich 15 ( 5 freundinen *gg*)

    Was manche für ein Glück haben ... das geht schon weit über mein Vorstellungsvermögen hinaus :|N

    Hey, :)


    meine letzte Beziehung hatte ich am Ende der 9. Klasse. Sie hat etwa 8 Monate gehalten. Davor hatte ich 4 andere Freundinnen.


    Mein Problem ist folgendes: Ich bekomme einfach kein Mädchen ab, das mir gefällt (charakteristisch wie äußerlich). Alle meine Freundinen hatten einen teilweise beschissenen Charakter, bis auf eine. Immer wurde ich von Mädchen ob ich mit ihnen zusammen sein will. Doch wenn ich es versuche, dann klappt es einfach nicht. :( Mein Charakter ist ,nach Aussage von meinen engsten Freunden und von meinen Ex-Freundinen, super und am Aussehen liegt es auch nicht.


    Es gibt da so ein Mädchen. Sie geht in meine Firmungsguppe. Sie gefiel mir schon als ich sie das erste mal gesehen hab. Auf einer Fahrt mit unserer Gruppe sind wir uns etwas näher gekommen, doch ich hab mich nicht getraut mich an sie ran zu machen. Irgendwie hab ich Angst davor, dass sie 'Nein' sagt. :(


    Achja, und das letzte Treffen mit unserer Grußße ist in einer Woche! Was soll ich tun? Das ist meine letzte Chance und ich weiß nicht wie ich das angehen soll.


    Bitte um Hilfe. :(


    Danke!

    Leichter gesagt als getan. ^^


    Aber ich denke ich tue es. Denn ich bin grad richtig am verzweifeln, wenn ich nur daran denke, dass ich sie in einer Woche vielleicht das letzte mal sehen werde.


    Danke dir Direkteinsamer! :)

    hmmm :-D das thema is nicht soo leicht wie es scheint ... es ist immer einfach zu sagen geh einfach hin und frag sie ... dabei kann man sich aber zum vollidioten machen ... genau weil man angst hat und die kriegst du nicht so einfach weg ... probiers mal auf partys... wenn nicht viel sondern nur ein wenig alk trinkst nur um die hemmschwelle zu senken dann wirst du es schaffe ...aber übertreibs einfach nicht weil du dann dich doch wieder zum vollidioten machst 8-)