Zitat

    Tiere dagegen haben Sex, weil sie Nachkommen wollen.

    Das bezweifel ich aber mal ganz stark! Das KANN für Menschen gelten, aber ich denke Tiere haben Sex weil es sich einfach gut anfühlt!!! Und genau da setzt der Sinn einer Klitoris meines Erachtens an!

    Zitat

    Und daher ist es auch keine besonders gute Strategie, wenn sich ein Mann für jedes Mal Sex erst eine neuen Frau sucht.

    Ja, bei Menschen ist es so richtig.


    Bei Tieren nicht unbedingt. Es gibt Tierarten, die ein Leben lang monogam leben, die im Harem leben (nicht nur 1 Männchen und viele Weibchen, es gibt auch Arten, bei denen die Weibchen mehrere Männchen haben), ...

    Zitat

    Wir waren doch schon so weit, dass Sex eher mit Lust und sozialen Beziehungen zutun hat

    Wir?? Du vielleicht. Ich nicht! Ich denke, dass dies bestenfalls ein angenehmer Nebeneffekt ist ... aber nicht DER Grund! Der Mensch als Gattung KÖNNTE ohne Sex heute überleben .. Tiere wären alle nach einer Generation ausgestorben!

    Mad Max

    Zitat

    Menschliche Sexualität könnte ähnlich funktionieren wie tierische.

    Und da setzt die die Evolutionsthese ein. Die kennt nämlich kein "könnte". Es ist so wie es ist, weil es genau so sinnvoll ist und "könnte" nicht anderes sein, denn wenn es anders sein "könnte" und es anders erfolgreicher wäre, dann wäre es anders. Da es aber nicht anders ist, folgt daraus, dass es evolutionär "sinnvoll" war.


    Und: Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, wär mein Vater Millionär!

    Zitat

    Wir waren doch schon so weit, dass Sex eher mit Lust und sozialen Beziehungen zutun hat

    Wieso um alles in der Welt denke ich jetzt, dass viele afrikansiche Frauen keine Beziehungen haben dürften, da sie ja keine Lust auf Sex haben ?

    Zitat

    aber ich denke Tiere haben Sex weil es sich einfach gut anfühlt!!!

    Dann hätten Tiere das ganze Jahr über Sex, nicht nur im Frühjahr, wo sie genug Nahrung zur Aufzucht finden.(Zumindest ist es die Regel.)


    Außerdem könnte man wiederum eine Diskussion starten, inwiefern Tiere von Trieben gesteuert werden oder sich selbst bestimmen können.

    Nighter

    Zitat

    aber Du behauptest doch da einen Zusammenhang mit sexueller Lust zu sehen?!?!?

    Das wurde hier bereits erklärt: Sex hat vor allem seinen Sinn für soziale Beziehungen. Ohne stabile soziale Beziehungen, kein Überleben der Kinder. Beim Sex werden sogar Bindungshormone gebildet, die das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken (bei Männern und Frauen). Damit wäre sogar bewiesen, dass Sex eine soziale Bindungsfunktion hat. Also gibt es ganz klar einen Zusammenhang zwischen Sex und sozialer Gruppe.

    Zitat

    Dann hätten Tiere das ganze Jahr über Sex, nicht nur im Frühjahr, wo sie genug Nahrung zur Aufzucht finden. (Zumindest ist es die Regel.)

    Nö, da Sexualität von Hormonen gestuert werden .. und diese wiederum von Gerüchen und umgekehrt! Wenn tierische Weibchen immer so riechen würden wie sie riechen, wenn sie "empfängnisbereit" sind, würden die Männchen sie auch ständig poppen!

    Mad Max

    Zitat

    Tauschhandel, siehe Bonobos, da belohnen die Weibchen die Männchen für Zuckerrohr mit Sex

    Das haben die BonoboWeibchen nicht nötig, weil erstens SIE das Sagen haben und sie zweitens vor allem lesbischen Sex haben.

    Zitat

    Das wurde hier bereits erklärt: Sex hat vor allem seinen Sinn für soziale Beziehungen.

    Und ich habe erklärt, dass die "Erklärung" für mich unbefriedigend ist, dass es auch Tiere gibt die Sex haben und sich im Anschluß einen Dreck um das werdende Muttertier oder den Nachwuchs kümmern! Also zieht das Argument für mich nicht, wenn es das einzige Argument wäre!


    Deswegen .. ich bestreite einen unmittelbaren Zusammenhang zwischen sozialen Verhalten und sexueller Lust.Die Erklärung reicht mir nicht aus, da es Gegenbeispiele gibt (falsifiziert).

    die klitoris bei der frau ist die nichtausgebildete eichel des mannes...das was bis zur schwangerwoche eine clit ist, wird je nachdem ob daas baby w oder m wird zu einem penis ausgebildet oder bleibt eine klitoris....

    Zitat

    Tja, und dann könnte man sich fragen, weshalb sie nicht das ganze Jahr über diese Hormone freisetzen, wenn es sich doch soo gut anfühlt.

    wenn sie es bewusst steuern könnten, würden sie das tun (oder warum träufeln sich menschliche Frauen Eau de Toilet drauf auch an Tagen in denen sie nicht empfängnisbereit sind?)