• 20 Antworten

    Rigo

    Das musst allein Du entscheiden! Erlaubt ist, was gefällt. Und zwar BEIDEN! Wenn Du denkst: "Hmm, ist zwar nicht so mein Fall, aber wenn ich meiner Partnerin damit ne Freude machen kann, ist's ok für mich".


    Dann könnt ihr es ja mal unter der Dusche, wie Babs schon sagte, versuchen.


    Denkst Du allersdings: "Igitt, anpissen, das ist ja widerlich und demütigend und ich will das auf keinen Fall!", dann solltest Du es Deiner Partnerin sagen und sie hat das dann auch zu akzeptieren! Also, die Entscheidung liegt bei Dir!


    sers

    hmm

    *Hanzrechtgeb*


    Ich für meinen Teil fände es gut, eine Freundin zu haben, die von alleine auf soche Ideen kommt. :-) Versuchen kann man es ja mal, wenn's nicht gut ist, dann bleibts bei dem einen Versuch.


    Tschüssi

    ich habe da ein kleines, schönes erlebnis dazu.


    wir waren in urlaub, sind da im meer so rumgestanden und ich hab meiner frau so ein wenig im bikinihöschen rumgestreichelt. sie meinte ich soll da lieber aufhören, sie müsste sonst... ich hab nur gemeint, dann mach einfach... sie hat mich mit grossen augen angesehen und so einem gesichtsausdruck der etwas wie "du bist mal ein ferkel" ausdrückte. ich meinte aber nur "doch, tu es bitte". sie war irgendwie verschämt aber tat es. es war irgendwie superschön, das lauwarme herausströmen mit der hand zu fühlen und hat mich alles andere als kalt gelassen.

    vorsicht!!!

    Jeder muss für sich selbst entscheiden, was er tun würde, und was nicht. Bedenke dabe aber: Wenn Du dich dabei so sehr anekelst, wirst Du das vermutlich nie vergessen und Du nie mehr richitge Freude beim Sex haben, wie zuvor... Also überlege es Dir gut! Ich für mich habe die Entscheidung getroffen: Spiele mit Fäkalien und Pip würde ich weder aktiv noch passiv machen!!! Aber es scheint Leute zu geben, die das richtig toll finden und denen wünsche ich die richtigen, passenden Partner und viel Spass dabei ;-)

    nun....

    mich hat einmal eine frau gefragt, ob sie mir in den arm beißen dürfe... meine antwort war nein.


    genauso würde ich beim anpissen antworten. sich anpissen lassen hat schon etwas demütigendes... keine frage. und wenn meine partnerin mich fragen würde, ob sie mich denn demütigen dürfte, so würde ich mir ernsthaft gedanken über meine beziehung bzw über meine rolle innerhalb derselben machen.


    fg