Würdet ihr zu einer Erotikmesse (Venus Berlin) gehen?

    Hallo,


    ich wollte mal fragen ob es eigentlich normal ist, dass alle Männer sich davon magnetisch angezogen fühlen (?) und auch solche, die in einer Beziehung sind?


    Würde mich mal interessieren, wie eure Freundin darauf reagiert, bzw. wie das die Frauen allgemein finden, ob sie hingehen würden.


    Vielen Dank schonmal für die Antworten!


    LG

  • 20 Antworten

    hmm....also magnetisch angezogen werde ich von sowas nicht, wäre aber mal interessant zu sehen.


    ich denke, meine freundin hätte nichts dagegen und würde auch mitgehen. wir gehen auch gemeinsam in sexshops und leihen uns gemeinsam pornos aus der videothek aus. also von daher.....

    ich würde zwar nicht extra dafür nach Berlin fahren, aber wenn ich in der Nähe wäre? Ja, warum nicht. Mal reinsehen. War im September auf der Erotikmesse in Darmstadt. Kostete 25€ Eintritt und die haben sich eigentlich nicht gelohnt. Ist nichts weiter als ein "großer Sexshop" und zwischendrin springen noch ein paar halbnackte aufgepustete Blondinen rum.


    .. naja, vielleicht ist's ja in Berlin anders ;-)

    Sowas-von-...

    in FFM war ich auch schon - ist aber schon länger her. War dort (wenn ich mich recht erinner) ähnlich wie in Darmstadt. Viele Sexspielzeuge (aber auch nicht wirklich was ganz sensationelles), drittklassige Porno"stars" und ein paar Filmchen..

    Meine Freundin und ich

    wollten mal auf eine Erotikmesse.


    Wir standen dann draußen davor und haben es lieber sein lassen... %-|


    Das sah schon von außen aus wie eine billige Stripveranstaltung, mehr nicht.


    Saumäßig teuer, Zuhälter-Typ an der Eingangstür.


    Nee, da mussten wir nun wirklich nicht rein.


    "Erotik-Messe" - das ist ein klarer Etikettenschwindel - "Schmuddelsex-billig-Stripveranstaltung" wäre wohl ehrlicher- aber das macht ja niemanden neugierig. ;-)

    Ich glaube, die "Venus" hebt sich von den oben geschilderten Beispielen schon deutlich ab. Bin zwar selber nie da gewesen, aber sie wird ab und zu mal kommentiert im Sinne von "wenn schon, geh an die Venus".


    Soviel ich weiss, sind da auch nicht nur drittklassige Pornostars am Werk, sondern durchaus die Prominenz der Branche. Vermutlich aber reichen 25 € nicht aus.


    Zum Nachlesen dazu noch diese Diskussion hier:


    http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/222456/1/


    In einem Monat ist in Zürich wieder die Extasia - weiss nicht, ob ich da diesmal auch gehen soll, war letztes Jahr und das war nicht mal schlecht; aber es dürfte sich halt wieder ziemlich wiederholen.


    Für Interessierte hier das Programm:


    http://www.extasia.ch/default.aspx?lang=de


    Ich glaube, die Venus ist noch eine Schuhnummer grösser, mit Preisverleihungen für die Pornofilme des Jahres etc.; also durchaus mit ein bisschen "Glitter & Glamour" aus der Branche angereichert.


    Gruss

    liq hat Recht

    Wir waren auch schon auf einer Messe. Eigentlich nix anderes als ein großer Sex-Shop mit (zu teurem) Eintritt.


    Ein paar leicht bekleidetet Mädels die sich so extrem künstlich auf jung getrimmt sind daß man(n) sich ragt, ob das nicht doch eher "Stiftung Warentest" für Make Up und plastische Chirurgie ist.


    Informativ kann es sein, anregend eher weniger. Da kommt jeder kleine Sex-Shop besser.


    Aber ob sich dei "Venus" da abhebt kann ich nicht beurteilen da ich noch nicht da war.


    Einfach mal ausprobieren, aber ohne zu große Erwartungen.

    2 mal

    war ich mit meinem Mann, übrigens sehr viele Paare (aucFrauen fühlen sich magnetisch...)


    Trotzdem nie wieder.


    Rausgeworfenes Geld, großer Sexshop + nackte Titten - Ende.


    Besser ein guter Sexshop

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    hab als Student mal beim Aufbau einer solchen Messe geholfen. Der Blick hinter die Kulissen hat mir den Appetit an so etwas für alle Zeit verdorben. Wobei das so eine "reisende Erotikmesse" war.


    Und werde definitiv nicht einen einzigen Euro dafür ausgeben einen großen reisenden Sexshop mit ein paar verkrachten Existenzen als "Darsteller" zu besuchen...


    Da geh ich lieber mit ihr in einen Sexshop oder ein Pornokino für Paare wenn's mal überkommt.


    Die Venus muß schon etwas anderes sein, weil dort ja auch die Preise verliehen werden, aber das kann ich nicht beurteilen.

    Also, Ihr koennt doch "die VENUS" nicht mit diesen "trittklassigen moechtegern Erotikmessen" vergleichen. Bei der Venus trifft sich die Erotikbranche aus aller Welt, nicht nur wegen der Preisverleihungen. Auch neue Geschaeftsverbindungen werden da geknuepft. Ich weis nicht mal ob wir "Normalsterblichen" da ueberhaupt reinkommen. Falls doch , sind jedenfalls ein paar Tage nur fuer Fachpublikum reserviert. Das was hier Landlaeufig als Erotikmesse angepriesen wird ist wirklich nicht einen Cent wert. Da haben viele Erotikshops ein wesentlich besseres Ambiente. Ich nehme mal an das die Miete fuer die Staende so hoch ist das es sich nur wenige leisten koennen. Schliesslich sollen ja auch einige Euros bei rum kommen. Wegen Null auf Null wird sich wohl kein Haendler Stundenlang da aufhalten wollen und moeglicherweise auch noch beklauen lassen.