Wunde am Penis

    hallo,


    ich habe eine frage oder auch ein problem... ich hatte dieses weekend nicht direkten gv mit meiner freundin...sie hatte ihre tage, aber auf jedenfall hab ich dann meinen penis zwischen ihre schenkel geklemmt und durch bewegung entstand eine reibung an ihrer klitoris wodurch sie auch gekommen ist...mir fiel auf das ich danach sehr empfindlich an der eichel war, ich dachte mir nichts weiter dabei!! heute morgen als ich aufwachte ging ich auf die toilette und da sah ich eine kleine wunde an meiner eichel, so wie eine schürfwunde!!


    ich denke mal dies sollte doch nach ca. 3 - 4 tagen wieder gut sein? da es sicher verheilt wie eine ganz normale wunde? hatte das auch schon jemand? schon erfahrungen damit?


    wäre wirklich sehr dankbar für beiträge


    grüsse

  • 19 Antworten

    mach dir keine sorgen, so empfindlich ist das gute stück auch nicht und verheilen wird das ganze auch recht schnell !


    wenn meiner mal irgendwie angeschlagen ist, creme ich den einfach nur gut ein und nach 2 tagen ist alles wieder jut !


    also no prob !

    Das Wort "Wunde"

    ist hierbei etwas irritierend. Ich hoffe, dass du nicht von einer offenen Wunde sprichst. Gerötete Stellen oder leichte Schürfungen hatte ich auch schon nach längeren Sessions. Wie moon racer sagte, eventuell Wundheilcreme und vorsichte Umgansweise bis es wieder verheilt ist.


    LG,

    es kommt ja nunmal vor, wenn 'er' zu hart bearbeitet wurde, dass so leichte schürfungen/risse in der eichel sind ! das ist wirklich nichts wildes...


    wie der knilch sagt, wenn es ne wunde ( also richtig blutig und offen ) ist, dann würde ich


    a) in ohnmacht fallen


    b) mir sorgen machen


    c) nochmal in ohnmacht fallen


    ;-)

    dann hab ich ja kein problem :-)


    es blutet nicht und hat auch nicht geblutet:


    a) ich freue mich


    b) ich warte ein bisschen


    und c) in 3 - 4 tagen gibts bestimmt wieder sex *freu*


    wenn es bluten würde hätte ich hier gar nicht nachgefragt, wäre dann gleich unmittelbar nach dem ich es gemerkt hätte zum artzt gerannt und hätte ihm das ding unter die augen gehalten

    oops

    war gerade auf dem klo und hab mir das nochmal angesehen!! es blutet ein ganz klein wenig, fast nichts...wirklich fast nichts, erst bei ganz genauem hinsehen ist mir das aufgefallen...jedoch blutet es beim loch..es wurde anscheinand ein bisschen auseinander gezogen, ein bisschen zu weit!! :-(

    also.....ich hatte es schonmal, dass eine doch etwas zu stürmische ( oder war es absicht/unerfahrenheit ) junge dame, mir mit ihrem eckzahn ne furche über die eichel gezogen hat ( hat mir keiner geglaubt, bis ich das nem kumpel beim pinkeln gezeigt hab, der ist dann ganz blaß geworden ;-) )...auch das habe ich überlebt.....


    wenn du weißt woher du das hast und die blutung nicht plötzlich/unerwartet auftritt, verheilt da wirklich fast alles und darf auch nicht besorgniserregend sein !

    @moon racer

    du bist wahrlich ein guter mensch ;-D ich weiss woher es kommt, das war eben die reibung zwischen den schenkeln und di schenkel sind nunmal nicht feucht und da hat es währendessen auch ein ganz klein wenig geschmerzt, aber nicht so fest das ich hätte aufhören müssen!! dann verheilt es sicher...


    danke moon racer, hast mir wirklich geholfen :-D

    sagen wir so, wir hatten eine orale disharmonie ;-)


    nein ne vampirlady war es leider nicht.......


    ich weiß nicht kennst du blade.....


    die dame vom bloodpack, rrrrrr in den heißen latexanzügen, rrrrrrrr


    von der würde ich mir sehr gern ebeißen lassen...


    ;-)