hotpearl

    in diesem faden sollte aber ursprünglich nicht die gesellschaftliche einstellung diskutiert werden.


    hier im forum gibt es mindestens drei aktuelle übergewichtigen-fäden und dort gehts nur um "mag ich" "mag ich nicht" und nicht darum, dass das essen immer fettiger wird, die kinder immer dicker, man immer unregelmäßiger isst usw usw...


    zudem, selbst wenn man die gesellschaft kritisiert, der fadensteller hatte sich ausdrücklich von den magersüchtigen distanziert. dass er mädels benannt hat, die magersüchtig waren.. nun, der andere olsen-zwilling war nicht magersüchtig, aber das zählt ja nicht... es gibt so viele frauen, die einfach so sind, aber das zählt ja nicht... er hat die dreistigkeit gehabt die falschen zu nennen und nichts über sie zu wissen.. oh gott oh gott.. und wenn jemand im anderen forum diana als seine traumfrau angibt? sage ich dann, dass der typ ja nur auf bulimikerinnen steht?


    die meisten habens immer noch nicht begriffen. dünne frauen können nichts dafür, wie ihre geschlechtsgenossinen ihr eigenes dünn-sein verfolgen. genauso, wie moppelige oder übergewichtige frauen nicht alle samt fresssüchtig sind, nur weil es einige frauen tatsächlich sind.

    @ striptease

    Zitat

    die meisten habens immer noch nicht begriffen. dünne frauen können nichts dafür, wie ihre geschlechtsgenossinen ihr eigenes dünn-sein verfolgen. genauso, wie moppelige oder übergewichtige frauen nicht alle samt fresssüchtig sind, nur weil es einige frauen tatsächlich sind.

    Stimmt!


    Es gibt auch übergewichtige, die krank sind und deshalb so zulegen.


    Laß doch einfach mal eine "normalgewichtige" mehrere Monate lang höhere Dose Cortison wegen einer Entzündung nehmen. Das Cortison zieht Wasser und der Mensch wird dicker.. Aber das Essen bleibt normal. Es gibt dicke und dicke...

    Hey


    Ich kann nicht sagen ich steh allgemein auf den Typ Frau, aber klein und zierlich mag ich doch auch gut! Meine Freundin ist so ein Beispiel, zwar nicht XXS aber XS, um die 1.65 gross und sehr dünn, ernährt sich gesund und macht viel sport... magersüchtig? Knapp daran vorbei würde ich sagen. Ich finde einfach, klein und sehr schlank passt mehr als gross und sehr schlank, allgemein gesagt! Aber das kommt je nach Frauen-Typ und Frau draufan, das ist m.E. sehr individuell, obs passt vom Gesamtbild her oder nicht!


    Meine kleine bescheidne Meinung *:)


    Gruss


    Michael

    @striptease

    Zitat

    ich hätte nicht übel lust einen übergewichtigen faden aufzumachen und zu erzählen, dass diese "fetten" ja "ecklig" sind und übergewicht ja "total krank" macht und man beim sex mit einer "fetten" ja "gefahr läuft erdrückt zu werden oder zu ersticken"...

    Einspruch!

    Zitat

    nicht jeder, der auf größe 34 steht, steht auf magersüchtige. genauso, wie nicht jeder, der auf frauen ab größe 44 und höher steht, ein fat-admirer ist.

    Hmm,wenn ich das richtig im web aufgeschnappt habe ist ein fat-admirer einer der auf BBW (Big Beautyful Women= dicke schöne Frau) steht,aber ich sehe da nichts negatives,aders ist es wenn jetzt einer auf magersüchtige steht.

    Zitat

    und nicht jede dünne frau ist auch gleich magersüchtig, genauso wie nicht jede übergewichtige die fresssucht hat.

    da gab es irgendwann mal eine "Set-Point"-Theorie,die besagt,das jeder Körper mehr oder weniger auf ein bestimmtes Gewicht programmiert ist,das er dann auch versucht zu halten.Ist unter anderem auch ein Grund warum viele Diäten oder auch andere Abnehmversuche nach hinten los gehen können.

    silvermilke

    Zitat

    Einspruch!

    hast du meinen kontext nicht verstanden? wenn man meint schreiben zu dürfen, dass man vom sex mit einem "xxs girl" blaue flecken kriegt, dann ist es genauso legitim zu schreiben, dass man von einer übergewichtigen erdrückt wird. die richtigkeit des zweiten halbsatzes hängt von der richtigkeit des ersten ab. für mich stimmt der erste nicht ;-) von daher musst deinen "einspruch" nicht an mich richten ;-D

    Zitat

    Hmm,wenn ich das richtig im web aufgeschnappt habe ist ein fat-admirer einer der auf BBW (Big Beautyful Women= dicke schöne Frau) steht,aber ich sehe da nichts negatives, aders ist es wenn jetzt einer auf magersüchtige steht.

    ich zielte eher auf das äquivalent zu den magersüchtigen-liebhabern, nämlich die mäster unter den FA...

    Zitat

    da gab es irgendwann mal eine "Set-Point"-Theorie,die besagt, das jeder Körper mehr oder weniger auf ein bestimmtes Gewicht programmiert ist, das er dann auch versucht zu halten. Ist unter anderem auch ein Grund warum viele Diäten oder auch andere Abnehmversuche nach hinten los gehen können.

    oder zunehmversuche... ja und? das ist eine nette wissenschaftliche auskunft, aber in der gegenwärtigen diskussion auch nicht mehr :-)


    lg

    Windmann

    LOL


    entschuldige, aber du hast keine ahnung. logisch ist es nicht und du kannst mir ruhig glauben - die sind normalgewichtig oder übergewichtig. immer. es sei denn, es ist bulimische magersucht, aber das ist keine bulimie ;-), sondern wie das wort eben sagt, magersucht mit kleiner abweichung vom "normalverlauf".


    lg

    xxs mädels???? na ich weis ja ned...! ne nachbarstocher sieht so aus, wird im märz 18. werd sie mal auf m moped mitnehmen, is aber auch schon das einzige was ich mir mit ihr schön vorstellen kann - bei dem gewicht merk ich sie wohl ned *fg*, bin aber schon am überlegen ob ich sie dann ned fest binden soll sonst fliegt sie mir noch bei 200++ davon....