ne, is schon klar!

    Ich glaube es ist wohl in der Mehrzahl der Fälle so, dass ein Mann eine Frau will, die zierlicher, kleiner und schwächer ist als er selbst, und ein Frau entsprechend einen Mann sucht, der sie beschützen kann. Wäre das nicht so, ist der Umkehrschluss ja, dass der Mann eine Frau sucht, die stärker ist als er (siehe auch den Thread von Jeffrey dazu) bzw. eine Frau einen Loser (sorry) sucht, den sie noch zu beschützen hat. Letzteres doch eher unwahrscheinlich. Auch wenn im Bett dann gerne mal als Spielart die Dominanz gewechselt wird, weiss doch der Mann, dass er das Ruder jederzeit herumreissen könnte. Und darin liegt ja der Reiz, die Frau mal den Chef spielen zu lassen.

    um ganz ehrlich zu sein, ein Frau die grosser als ich wäre hab ich noch nicht gesehen...bin 1,98 und 115 kilos (und nicht fett) - bei meiner grosse sehen fast alle Frauen klein in vergleich. und ja, ich mag frauen die klein und zierlich sind. unschuldig? hmmm...lieber nicht :-)