• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    SB verboten

    Hallo, was soll die dumme Streiterei!!?? Das ist doch voll daneben! Der eine glaubt eben und der andere nicht. Aber Nichtglauben und Atheismus sind genauso eine Religion.


    Aber zurück zur Frage: Zölibat bedeutet natürlich auch keine Sellbstbefriedigung, denn die ist sowieso verboten und sündig. 6 ist nur zwischen Ehepartnern und zusammen erlaubt und wer keinen Ehepartne hat, der / die darf auch sonst keinen 6 haben. Wie derjenige das auf die Reihe kriegt ist sein Problem.


    (Ich vesuche hier nur den Standpunkt der kath. Kirche wiederzugeben. Das ist nicht meineeigene Meinung.)

    @Wolfgang

    Nichtglauben und Atheismus sind genauso eine Religion ???


    Ja, wer Religionen braucht, der bezeichnet einfach ALLES als Religion.


    Was für ein Unsinn !!!


    Mit der GLEICHEN Logik könnte ich sagen, Religion sei eine Perversion des Atheismus.


    Da sieht man wieder, wie Religion das Denken verengt.

    Zitat

    Da sieht man wieder, wie Religion das Denken verengt.

    Ich hab eigentlich den entgegengesetzten Eindruck, wenn ich diesen Thread so durchlese. Die Atheisten kreischen auf wie ein hysterischer Hühnerhaufen sobald es aufs Thema Religion kommt. Dabei ist sowas eurer Ansicht nach doch komplett Überflüssig. Wie kann man sich aber über was überflüssiges so aufregen? Laßt doch die religiösen Menschen religiös sein, es regt sich ja auch niemand darüber auf, daß ihr Atheisten seid...

    Was soll denn der ganze Scheiß?


    Wer nicht glauben mag, glaubt nicht. Wer etwas anderes glauben will, nur zu.


    Und die Dritteweltproblematik hat diese zu 75% selber zu verantworten. oDER wie erklärt ihr euch, daß es Länder gibt, die Bodenschätze zu hauff haben, aber nix zu fressen?


    Also immer schön den Ball flach halten.