auch anders

    Das geht auch anders. Frauen mit geübter Scheidenmuskulatur können den Penis in ihrer Scheide quasi durch Kontraktion fassen. Das hat dann einen ähnlichen Effekt, wie mit der Hand. Anfangs aber gewöhnungsbedürftig, wenn plötzlich dein Schwanz derart gepackt wird.

    @Goodthinking

    Dein Vokabular stelle ich mir toll vor...


    Sehr geehrte geliebte holde angetraute... dürfte ich vielleicht meinen Penis in Ihrer Vagina parken?


    Meinst Du das etwa so oder habe ich Dich jetzt total missverstanden?


    Also wenn ich fi*ke dann fi*ke ich.... aber jedem das seine, ich hoffe es macht Dir Spass... und das ist ja die Hauptsache...

    Aaargh!

    Zitat

    abmelken nennt man es auch, wenn man den mann mit reizstrom leert.

    Ja, oder auch sog. Ice-Milking, beides dient dazu einen Orgasmus des Mannes beim Entladen zu verhindern. Unappetiliches Thema, hatte schon gehofft daß keiner mehr drauf kommt. Aber das "grüne Mädchen" kennt ja bekanntlich fast alles ... :-/

    sehr geehrtes Beuteltier, wie Ihr ja einsehen konntet,

    wählte ich diesen Ausdruck des "Beischlafens" nur aus um die Umgangsformen des Forums zu erfüllen, des Weiteren sprach ich an, das mir solche Begriffe wie Ihr sie nutzt par example f****** für den Begriff des "Poppens" welchen wir auch in unserem Gemächern benutzen, nicht benutzen, weil es mir einfach zu wider ist für eine schöne Sache einen so schnöden Begriff zu verwenden! Natürlich werde ich mich hüten meiner angetrauten, holden Maid per, mir missfallenden, Worten zu deuten das ich sie gern "poppen" würde, denn das haben wir nicht nötig, wir handeln lieber statt zu reden :-D!!! Ebenfalls danke ich für die gegebene Freiheit das wir machen dürfen was wir wollen :-D

    anticlimax

    bei der normalen "sanften" elektrostimulation haben männer sehr wohl einen orgasmus. es soll sogar für mädels möglich sein, aber da habe ich meine zweifel. fühlt sich jedenfalls bei mir nicht nacht orgasmus an :-|


    was du wahrscheinlich meinst, sind diese entsamungsgeräte für zuchtbullen. die machen bestimmt keinen orgasmus. --- aber die dinger setzt ja wohl hofftentlich auch niemand an ihrem an.;-D

    Abmelken

    Der Begriff taucht eigentlich eher in Homo-Kreisen auf. Zum Beispiel in Form von "stundenlangem Hodenmelken". Hier geht es natürlich um Lust, aber auch darum, dass man bis zum letzten Tropfen leergemolken wird.

    Der Begriff "Melken" oder das "Abmelken" ist weit verbreitet in Gay-Kreisen. Dabei gibt es die S/M-Variante ohne Orgasmus und die - wie ich finde - wesentlich schönere Methode, nämlich mit Orgasmus. Ziel dieser Spielart ist es, auch den letzten Tropfen herauszumelken. Ich habe das schon selber praktiziert und liebe es.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.