• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Hallo,


    Es ist eine Form des S/M, oder dominater devoter Spiele oder Ageplay.


    Ziel ist das die Frau die Kontrolle hat.


    Er ist nur ein dummer Bulle mit animalische Triebe,


    die er selbst nicht ausleben kann.


    Sie befriedigt ihn dabei nicht einfach nur so,


    wie hier geschrieben.


    Sonder zwingt ihn meist ohne Orgasmuss durch massieren des Penis


    und der Prostata seinen Samen zu geben.


    Das macht ihm deutlich das er nur Opfer seines Samenstaus im Hoden ist;


    und er nicht würdig ist wie ein Erwachsener Sexualität mit Orgasmus zu erleben.


    Sie bestimmt also dabei Ort und Zeit sowie Methode.


    Meistens werden die Männer durch einen Keuschhaltsgürtel dazu


    gezwungen lange ohne Sex zu leben.


    Damit Sie absulute Macht über seine Genitalien hat.


    Natürlich hat sie damit auch die Verantwortung.


    Dieses setzt viel Vertrauen, Mut und Stärke vorraus.


    und ist für Anfänger völlig ungeeignet.


    herzliche Grüße


    Dante

    Das stelle ich mir aber langweilig vor, wenn der Partner dabei keine Lust empfindet. Ich z.B. liebe es, meinem Partner die Hoden so richtig durchzukneten und ihn so lange zu massieren, bis er abspritzt. Das ist für mich richtiges Melken. :)^

    Abmelken ist, wenn die Partnerin den Schwanz mit der Hand wichst, bis nichts mehr heraus kommt und der Penis komplett schlaff ist. Ein Kollege von mir wurde am Morgen bevor er zur Arbeit ging immer von der Frau abgemolken, weil sie sehr eifersüchtig war. Sie dachte, dann wir er den ganzen Tag keine Lust haben etwas mit einer Frau anzufangen. War natürlich ein großer Irrsinn. Eifersucht ist wirklich eine Krankheit. Er sagte, wenn er nach Hause kommt, wird er wieder hergenommen, und wenn kein Samen fließt, glaubt sie, hat er schon eine gevögelt. Das ist schon eigenartig. Wir sagten ihn, vielliecht macht sie noch einen Hodentest. in die badewanne Wasser einlaufen lassen und er muss sich hinein legen. Schwimmen die Eier, ist er leer, gehen sie unter, ist noch was drinn. Schon blöd so etwas zu glauben. ;-D