• Akzeptanz oder Vorliebe für weibliche Dominanz?

    Inspiriert durch die Frage -Frauen die sich benutzen lassen- aus dieser Forum Sparte würde mich das mal interessieren ob es hier auch Männer gibt die es mögen wenn SIE die Dominante ist? Damit meine ich richtig benutzen lassen indem Sinne von sie führt ihn an sie macht an ihm rum und er hat sich zu dem zu ergeben. Meine Erfahrung ist das es die meisten…
  • 181 Antworten

    @ utelias

    Zitat

    Den Kick beim Dominieren krieg ich, wenn der Mann selber stark ist (psychisch wie physisch) und er sich trotzdem mir unterordnet :-D, aber nicht so, dass er Regie führt. :-(

    Eben. Wenn ich als Mann stark bin, ist es ja auch gerade der Kick, micht unterzuordnen und nur abwaren zu können, was sie wohl mit mir macht. Mmmmmh

    Ganz klar, daß es der Frau mehr Vergnügen und den größeren Kick bringt, einen starken Mann zu dominieren, als einen Schwächling.


    Das verstehe ich vollkommen.


    Daum kam zum Beispiel in der amerikanischen Frauenwelt sehr lange der große kräftige Negersklave vor, der seiner weißen Herrin zu gehorchen hatte.


    Die Vorstellung einen riesigen Kerl von einem Negersklaven zu besitzen, hat wohl die Frauen erregt und ihre Phantasie beflügelt.


    Ein halbverhungerter Sklave wird wohl kaum eine Frau groß ins Schwärmen bringen.???