Anal und Gemüse

    Hi!


    Mein Freund möchte es mir gerne mal mit diversen Gegenständen anal machen! Und ich bin absolut nicht abgeneigt!


    Nur haben wir überlegt, was am geeigneten wäre...


    'Gemüse' aller Art würde schon mal wegfallen, wird zu schnell schlecht... ;-)


    Dildos und Vibratoren haben wir zwar, suchen aber trotzdem nach alternativen!


    Wie helft ihr so aus?


    Kann jemand helfen???

  • 21 Antworten

    Kerzen

    Halten ewig, fühlen sich gut an, verformen sich bei Wärme leicht etc.


    Ideal für anale und vaginale Freuden. Nur nicht eine für beide ;-D


    Und Vorsicht mit so Christenkerzen - nette Hubbel, aber die gehen leider leicht ab.

    @meya

    versuchts mal mit Zigarrenhülsen. Die gibts in allen Größen und Dicken. Es gibt da auch so "Sammelhülsen" von "Independant". Da sind 5 Stück drin und die Metallhülse ist entsprechend dick. Aber das ist theoretisch das gleiche, wie ein Dildo...


    Ansonsten: Seht euch im Haushalt um, da gibts viele Sachen! Angefangen bei div. Flaschen, bis hin zu Tischtennisbällen ;-)


    sers

    an die

    experimentierfreudigen mädels.


    ihr könnt alles möglich da reinschieben, solange es hygienisch unbedenklich ist und ihr euch nicht damit verletzen könnt.


    aber auf keinen fall flaschen, weder vorne noch hinten. es kann da leicht ein vakuum in der flasche entstehen und ihr bekommt die nicht mehr heraus. panik ist die folge und ihr stellt euch das sicher auch nicht so lustig vor, mit einer festgesaugten flasche zum notarzt zu gehen.


    also viel spass mit harmlosen sachen

    @suddenly

    Ich meinte selbstverständlich Plastikflaschen. Und dass es ein Vakuum erzeugen kann dürfte eigentlich schon hinlänglich bekannt sein. Wer kennt die Stories nicht, von Menschen, die irgendwelche Schauergeschichten erzählen, weil sie mit ner Flasche, die sie nicht mehr herausbekommen, zum Arzt gehen?! (Ich bin gestolpert und zufällig genau auf die Flasche gefallen, usw.)


    Aber da Abhilfe zu schaffen ist ja nicht unbedingt schwer: Entwerder Deckel drauf, oder falls das nicht möglich ist, aufgrund der Beschaffenheit des Deckels, der zu Verletzungen führen könnte, kann man die Flasche auch einfach randvoll mit Wasser füllen, dann kann keine Luft in die Flasche und somit entsteht kein Vakuum. So!


    sers

    @hanz

    ok, wenn die flasche voll wasser wäre, dann wäre es an sich ok, aber ich glaub, das tut auch wieder keine, eben mit einer gefüllten flasche


    daher sollen die mädels einfach flaschen sein lassen und andere spielsachen nehmen

    Zum Thema Flaschen...

    Also mein Anus ist noch 'Jungfrau' wie man es so schön sagt... ;-)


    Deshalb habe ich mal wieder ne blöde Frage!


    Flaschen werden ja nun im Allgemeinen unten herum dicker.. Wenn der Anus noch nie gedehnt wurde, ist es dann möglich auch Flaschen zu 'benutzen'? Ich meine, wie weit kommt so ein Gegenstand oder auch Penis überhaupt in den Anus???

    @Jill

    Das ist sehr verschieden und hängt nicht zuletzt vom Eindringwinkel, also der "Stellung" ab. Wenn Du es mit einer Flasche machen willst, dann füll sie randvoll mit Wasser oder mach einen Deckel drauf (Vorsicht, evtl. Verletzungsgefahr!!!)


    Ein Penis dringt nicht so weit in den Darm ein, wie ein gleich langer Dildo, wegen den Ringmuskelpaaren.


    Wenn Du etwas Geld übrig hast, dann kauf Dir lieber einen Analplug, der wird auch nach unten hin dicker...


    sers

    @Jill

    Laß die Finger von Flaschen. Und wenn sie noch so stabil aussehen, sie sind aus Glas. Außerdem innen hohl, der Flaschenhals kann sich durch den Unterdruck festsaugen. Nur die neuen Glasdildos aus Vollmaterial sind medizinisch unbedenklich.


    Bitte nimm das ernst, ja?

    @Sabine

    Hmmm, als ich nur Deinen Namen gelesen habe, in dieser Bezugszeile, in der Übersicht, wusste ich: "Jetzt krieg ich eins aufs Dach"


    War zwar nicht wirklich schlimm, aber mein Gefühl trügt nicht :-)


    Ok, ich werd mich in Zukunft bemühen, Dich, wenn überhaupt noch, recht zu zitieren...


    Gruß


    sers

    @Sabine

    Also, so weit mein Denkvermögen reicht, gibt es wohl in manch einem Geschäft auch Flaschen, die aus Plastik hergestellt sind! ;-D


    Nee sorry, jetzt mal Spass bei Seite!


    Ich sprach natürlich von Plastikflaschen mit Deckel, nicht von Glas ohne Deckel...


    Und auch bei Glasdildos bin ich recht vorsichtig... Glas in dem Bereich ist mir nicht geheuer! :-)

    @Jill

    Ja, mit dem Deckel (ich nehme an, Du meinst einen Schraubverschluß) ist es auch so eine Sache. Der Übergang kann durchaus rauh sein, und für den Anus ist eine spiegelglatte Oberfläche nun mal ideal. Aber die neuen massiven Glasdildos sind mit Sicherheit absolut ungefährlich. Zwar habe ich selbst (noch) keine, auch noch nie ausgeliehen, aber eine Freundin besitzt zwei und ist sehr zufrieden damit. Leichtsinnig ist sie gewiß nicht.

    @Sabine

    Um Gottes Willen, das habe ich ja auch nie behauptet! :-)


    Nur ICH bin vorsichtig, wenn es um Glas geht, egal in welcher Variation!


    Zudem ist mir Hygiene sehr wichtig, also Flaschen etc. ohne Kondom bei Sb gar nicht, was weiss ich was da dran ist... :-) (aber das nur so am Rande! ;-D )


    Liebe Grüsse!

    @Hanz

    Kannst Du gern machen. Nur halt nicht alles... Aber bitte: "einen auf den Deckel..." Mitnichten. Wo "Hanz" draufsteht, ist auch "Hanz" drin, und tatsächlich war es nur Dein bestbeleumdeter Name, der mich auf den Thread aufmerksam werden ließ. Ich glaube, ich hatte irgendwann einmal erzählt, daß wir im Bekanntenkreis eine Chirurgin haben. Sie arbeitet u. a. in der Ambulanz einer Uniklinik, und da gibt's einen Satz, den sie schon öfters gehört hat, von Männern: "Frau Doktor, ich kann Ihnen beim besten Willen nicht erklären, wie das da da hineingekommen ist!" Mit diesem "das da" waren Dinge wie Billardkugeln und ähnliches gemeint.

    @Jill

    Du bist in manchem vorsichtiger als ich. Das ist kein Fehler. Eine Infektion hatte ich allerdings noch nie. Aber die Zeit der Kerzen, Möhren, Zucchinis und Salatgurken ist eh vorbei. Es gibt Besseres. Und nur auf den Motor kommt es an.

    @Sabine

    Ok, ich werde mich mit einzuführenden Dingen von nun an, etwas zurückhalte, was meine "Tipps" angeht...


    Aber

    Zitat

    Wo "Hanz" draufsteht, ist auch "Hanz" drin

    stimmt leider nicht, wie Du ja selbst mitbekommen hast...


    Aber das blieb zum Glück ein einmaliger Fall. Ich weiß immernoch nicht, wie das damals möglich war...


    Naja, wahrscheinlich lags daran, dass Dr. Schüller zu viel an der neuen Software zu basteln hatte...


    sers

    @Hanz

    Manchmal verstehe ich Dich nicht. Da erstellst Du Rahmen, setzt ein Wort wie "Tipps" in Verbindung mit einem Possessiv in Anführungszeichen, und alles, was ich von Dir bislang gelesen habe, war grundsolide, praxisorientiert, adressatengerecht, waren gute Tips im besten Sinne des Wortes. Falls ironisch gemeint (Zigarettenhülsen, Tischtennisbälle), war’s als ironisch erkennbar, und es stimmt ja auch, daß Männer wie Frauen mit ihrem Po (in ihm) den gröbsten Unfug anstellen. Ob ich das noch mal erlebe, daß Du Dich nicht fortwährend für irgendwas bei mir entschuldigst? Hast Du nicht nötig.


    Irgendwas stimmt mit der neuen Foren-Software nicht, und entweder spinnt das Zählwerk oder ich spinne. Über 400 meiner Beiträge wurden gelöscht. Nun ja. Vielleicht ist es gut so.

    Hi

    ich hab mir noch nie was in den Po geschoben und würd das auch gerne so lassen.


    Aber ich will euch kurz mit meinem physik wissen beglücken, wenn ihr in die Plastikflasche unten ein Loch bohrt, gibt es auch kein Vakuum.