• Analverkehr: Wie bereite ich mich drauf vor?

    Hallo Ihr, kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie man sich richtig auf das erste Mal Analverkehr vorbereitet? Mein Freund möchte gern mal mit mir den Analverkehr vollziehen, wir haben es auch schon 2mal probiert. Nur ich habe immer Schmerzen und es blutet auch direkt. Was muss man machen, damit es richtig geht und Spaß macht. Ich selbst habe…
  • 108 Antworten

    chris112

    Du sagst es! Wie an Limo1 gepostet: ABC-Salbe - in meinem ganzen Leben werde ich das nicht vergessen! Von der Qual in den Augen (und der Angst um mein Augenlicht) abgesehen, ich konnte mir die Fut ja nicht mal mehr durchwichsen, dann hätte es ja noch mehr gebrannt. Und was meinst Du, wie mir die Schote gejuckt hat!


    So, ich verschwinde jetzt mit meiner Süßen für ein paar Stunden im Bett. Unsere Warzen sind jetzt so richtig schön geil auf Fingernägel und Warzenstachel - und wir sind allein im Haus. Denk' in den nächsten paar Stunden ab und zu an mich, okay?


    Liebe Grüße

    @ Sabine

    Na du, gestern noch nen schönen Tag gehabt? hab auch mal ab und zu an dich gedacht, und es mir dann selbst gemacht. War auch ganz schön.


    Mit den salben sollte man ganz vorsichtig sein, wüsst auch auf anhieb nichts so genaues, was man ohne jegliche Bedenken nehmen könnte. Aber wenn du sowas willst, kann ich mich über sowas mal schlau machen.


    Schönen Tag noch, Gruß

    Schade

    das ihr alle schon vergeben seit! Denn ich will auch unbedingt mal Analsex ausprobieren, aber leider hat es noch keine Freundin von mir gewollt. Die hatten nämlich immer Angst das es weh tut.


    Und ich finde eure Beschreibungen so richtig geil!! Bin schon richtig gespannt auf den Bericht von Chris, wenn sie ihr erstes Mal hatte.

    kieler

    Vielleicht hatte sie es schon. Zuzutrauen wär's ihr. Zu wünschen sowieso. Und vielleicht hat's ihr ja so gut gefallen, daß sie noch gar nicht aus dem Bett raus ist.


    Danke übrigens für das nette Kompliment. Wir drei hier werden uns redlich darin teilen.

    kieler

    Ich hatte das große Glück, mit 17 anal so unglaublich gefühlvoll entjungfert zu werden, dies übrigens von zwei Männern, von denen einer fast dreimal so alt war wie ich, daß ich diese Form des Geschlechtsverkehrs bis heute bevorzuge. Auch die doppelte Penetration, soweit möglich, denn auch insofern war's ein wunderschönes Schlüsselerlebnis, dem vier wunderschöne Wochen mit diesen beiden Männern folgten. Hinzu kommt heute eine fast 21jährige Erfahrung, ich kenne meine sexuelle Reaktion gut. Daher beschert mir (der regelmäßig von intensivster Brustwarzenreizung begleitete) Analverkehr die wohl schönsten und nachhaltigsten für mich erlebbaren Orgasmen. Das wird bei Chris über kurz oder lang nicht anders sein, da bin ich ganz sicher.

    @ Sabine

    Hab nochmal mit meiner Freundin gesprochen und sie ist einverstanden damit, das wir es mal ausprobieren. JUHU!!


    Hoffentlich schaffe ich es auch so gefühlvoll, das sie davon total begeistert ist. Aber sie will es ganz langsam angehen lassen. Das ist auch voll ok. Wollen ja nichts überstürzen, obwohl ich es nicht erwarten kann, endlich in ihr geiles Loch einzudringen.

    Worauf ihr alle schon gespannt wartet

    Ja, ich hab es getan.


    Hallo alle zusamen, heut früh war es endlich soweit. Und hier ist mein ganz ausführlicher Bericht.


    Zuerst haben wir mal schön im Bett zusammen gefrühstückt. Und sind uns dann schon ein wenig näher gekommen. Und wir haben uns erstmal so begnügt, mit einem ausgedehnten Fick. Als wir damit fertig waren, haben wir gekuschelt und irgendwann muss man ja auch mal baden gehen. So sind wir dann in der Badewanne gelandet. Und da es ja dort sehr feucht ist, ist es genau die richtige Grundlage. DAnn hat er sich langsam an mein Hintertürchen vorgetastet. Zuerst hat er ganz vorsichtig einen Finger reingesteckt, nach einer Zeit zwei und zum Schluss hat er ganz vorsichtig seinen Penis ein Stück eingeführt. Es war verdammt geil. Es ist viel schöner, als jeder normale ficken. Obwohl ich noch ein wenig angst davor hatte, war es schon so geil, dass ich gar nicht genug haben konnte. Es war wirklich super. Und eins weiß ich, wer einmal davon Blut geleckt hat, der möcht es wirklich nicht mehr missen.


    Also, ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen, wer noch fragen an mich hat, der mag sie doch bitte stellen. Freuen mich schon auf eure Antworten. Gruß

    @ kieler

    Lass es auch ruhig angehen. Wie du ja grad in meinem Text vorher lesen kontest, wie es so sein kann. Bestimmt hat deine Freundin auch ein wenig Angst davor, nehm ich mal an. Aber das aller wichtigste ist, hat mir auch Sabine37 geraten,


    Geduld


    Geduld und nochmals


    Geduld. Und was ihr auch besonders viel nehmen solltet, ist Gleitmittel. Das ist auch ein wichtiges A und O.


    Aber wenn du es genauso romantisch machst, oder vielleicht sogar noch besser als mein Freund, wird es auch für deine Freundin sehr schön und sie kann nicht genug bekommen. Würd's dir wünschen.


    Gruß

    Re: Chris und Kieler

    bei mir wird es auch bald soweit sein. meine neue Süße steht absolut drauf. Ich dagegen bin ja noch sehr unerfahren im Analsex. Aber gerne lasse ich mich in die geile Kunst des Arschficks einweisen....ich freu mich drauf....

    @ Chris

    Glückwunsch! Freut mich für dich, das du deinen Spaß hattest und es geil findest. Dann wirst du es jetzt ja öfter haben, was? Dann kannst du den Unerfahrenen auch bald Tips geben. Ich bin auch schon sehr gespannt. Hat dich dein Freund eigentlich noch anders befriedigt? Am Kitzler gespielt oder so? Hab gehört, das es angenehmer sein soll, wenn man die Frau noch gleichzeitig anders befriedigt.

    chris112

    Ich freue mich sehr für Dich! Kannst Du Dir denken, oder? Zwei Dinge interessieren mich. Wie Du weißt, komme ich durch AV nur in einer einzigen Stellung zum vaginalen Orgasmus. Dann freilich wie eine Irre. In jeder anderen Stellung "nur" klitoral, was aber in jedem Fall eine vollgeile Sache ist, ist AV immer. Daher: In welcher Stellung habt Ihr's getrieben, und: Hattest Du einen Orgasmus? Kommst Du überhaupt vaginal? So ganz selbstverständlich ist das ja auch für eine sehr liebeserfahrene junge Frau nicht. Und erst seit rd. zehn Jahren gilt für mich auch diese Gleichung: Analverkehr = optimaler Vaginalverkehr.


    Heute abend kann ich nichts Längeres mehr posten, aber schaue doch übermorgen nochmals hier hinein, okay? Ich wage mal eine Beschreibung, die Dir insofern gefallen könnte, als die Sache an sich vielleicht auch für Dich was wäre. Ich meine eine Vorspiel-Stellung. Anal penetriert, klar.


    Mit liebem Gruß

    chris hat es getan

    Schön das du es getan hast und es dir gefallen hat. Habe alles aufmerksam gelesen und gehofft.


    Hatte auch schon das vergnügen, allerdings als mann in meiner freundin. Fand es nur genial. Würdest du deinen Freund auch so verwöhnen wollen, d.h. es ihm von hinten besorgen?