hochdrück..

    Ist aber schön, wenn Du langsam Erfolg bei ihr hast. Hoffentlich genießt ihr es beide. Möchte es echt nicht mehr missen. Erzähl mal wie es gelaufen ist..


    Einen Übergang zum Bondage kann die Kerze geben. Dabei knieht/hockt/steht Mann nor der Frau und zieht einfach ihre Beine nach oben, bis sie eben in der Kerze steht. Dann kannst Du sie ganz einfach von hinten(oder vorn, je nachdem wie du es sehen willst) durchnehmen. Was hat das mit Fesseln zu tun?


    1. Du hast die kompletteGewalt über ihren Körper außer Kopf und Arme


    2.DU kannst ihre Körperhaltung ändern, wenn du willst - sie ihre schon schwerer


    3.Ob Du die Beine lose hälst, umschlingst, fesselst, an die Decke hängt - ist Dir überlassen. Du solltest aber darauf achten, daß Du das Hauptgewicht übernimmst sonst geht diese Stellung zu sehr auf Rücken- und Nackenmuskulatur


    und nicht zuletzt: Die Stimulation ist in der Regel bei dieser Stellung für Frauen sehr intensiv. Warum sollte man etwas nicht mögen, was doch so viel Lust schenkt?

    Kerze...

    Zugegeben: Zuerst habe ich erst an Wachsspiele gedacht. Naja, nicht so mein Ding. Aber die beschreibene Stellung kling sehr interessant. Man kann halt auch ohne Fesseln fesseln. Das geht übrigens auch à tergo, wobei die Handgelenke auf dem Rücken ruhend umklammert werden. Fantasie ist Trumpf! ;-)

    oh ja..

    å tergo ist sowieso sehr abwechslungsreich. Hört sich aber gut an.


    Von Wachsspielen halte ich auch nicht so viel, dann schon eher vom Kerzenlicht meines 10armigen Leuchters.


    Habe auch schon länger nichts mehr von ihm gelesen, aber ich kann ja leider auch nicht so oft..

    Ratespielchen..

    Jetzt soll ich also Deinen Wunsch erraten..


    Dabei bin ich doch viel lieber passiv..


    Ok.. Du möchtest vielleicht die FÜSSE geleckt bekommen? (ja, ich kann mir denken, wie Du dazu stehst) Wieviele Versuche hab ich noch?

    Tja.. wie Wärs damit:

    Du fixierst mich phantasievoll so, daß ich genau unter/vor Deinem Geschlechtsteil hänge/ liege -. und zum Dank dafür kannst Du ja schonmal die Augen schließen und meinen Lippen vertrauen..


    Ist das besser?

    Hallo


    bin eher ein interesiert Leser aber nun packts mich doch.


    Wenn man euch hier so liest könnte man sich fast vorstellen man währe dabei.


    So liebevol jemanden jemanden Fixieren....


    "Du fixierst mich phantasievoll so, daß ich genau unter/vor Deinem Geschlechtsteil hänge/ liege "


    Da würde mir einiges zu einfallen.. währe interesant diese Erfahrung zu sammeln. Nur braucht man dazu auch den richtigen Partner, was wieder ein anderes thema ist. Alerdings auch andersrum währe ich nicht abgeneigt.


    Macht mal weiter, vieleicht finde ich ja noch die richtige... aber seehr interessant das Thema im allgemeinen.

    ...huij, ist ja intressant alle Postings hier zu lesen, besonders die romantisch gefesselten Chatspielchen von FesselMann, Sabine und Elanor!


    Aber auf was soll man sich nun noch konzentrieren?


    Bin auch ein begeisterter Fesseliebhaber der romantischen Art.


    Aber irgendwie habe ich den Faden hier verloren.


    Wer kann mir den jezt helfen, hier wieder den Anschluss zu bekommen???

    "Keuschheitsgürtel"

    Also, ich find die Sache mit dem "Keuschheitsgürtel" ziemlich inspirierend (für SB versteh sich...) Ohne jetzt explizit eine massochistische Ader zu haben... Ist dann sowas wie selbstfesselung... hm. Gibts da mehr von? (Mal so frag...)