Brustwarzenreizung

    Hallo,


    mich, männlich, würde mal interessieren, ob es außer mir noch andere Männer gibt, die sich gerne an den Brustwarzen reizen lassen, durch lecken, knabbern und leichtes zwicken .Es ist bei mir shcon vorgekommen, dass ich kurz vorm Orgasmus stand. Ist das bei Männern normal ?

  • 15 Antworten

    schwul ??

    @ nippelizo

    Das ist Quatsch !!!

    @ Tiger456

    ich bin nicht annähernd schwul, dennoch sehr empfindlich, nicht nur an den Brustwarzen. Eine Bekannte, mit der ich mal eine Liasion hatte, machte die Empfindlichkeit meiner Haut total an ... die hatte Spaß daran mit mir zu spielen. Es kommt also immer auf die Frau an, die damit umzugehen weiß ...

    @

    Warum ist es "Geil" wenn man eine Frau an den Brustwarzen knabbert und "Schwul" wenn man das gleiche bei einem Mann macht"


    Genauso: Warum ist Analsex bei Frauen heutzutage durchaus eine interessante Alternative, fast schon Salonfähig, und bei Männern (Mit einer Frau praktiziert) "Schwul" ?


    Frauen und Männer haben, bis auf die "Primeren Sexualorgane" (Vagina; Penis) die gleichen erogenen Zonen am Körper. Diese sind Haut (allgemein), Brustwarzen, Anus......


    Viele Männer sind immer noch auf dem "Macho-Trip" sich nur nicht gehen lassen. "Der Penis muß in die Vagina-rein/raus-und fertig.


    Diesen Männern entgeht sehr viel obwohl der Sex sehr viel reichhaltiger sein könnte. Ein Mann kann genauso gestreichelt werden, an den Brustwarzen gesaugt werden oder auch am Anus gereizt werden wie Frauen auch.


    Das Problem liegt in der Biologischen Sache des Sex´: Der Mann ist der beherrschende, aktive Part die Frau der passive, unterdrückte Part.


    Vielen Männern fällt es schwer loszulassen, den aktiven Part der Frau zukommen zu lassen. Sie würden sich "Schwul" "weibisch" vorkommen.


    Der Sex ist beim Menschen keine, alleinige, Sache von Biologie mehr sondern ein Zwischenmenschliches Grundbedürfnis und Partnerschaftliche Kommunikation!

    Dichter und Denker

    Dieses Vorurteil zieht sich doch durch alle Treads, was nicht alltäglich vorkommt ist schwul. Ich bin nicht schwul aber bi und ich knabbere, lutsche und reize gerne Brustwarzen bei beiderlei Geschlecht und genieße selbst diese Reize durch meine Partnerin oder Partner. Es steigert die sexuelle Lust bei mir beträchtlich, egal ob ich Brustwarzen reize oder meine Brustwarzen gereizt werden.


    Wer als Mann an seinen Brustwarzen nicht empfindsam ist oder dies noch nie probiert hat, muß nicht automatisch meinen, alle Männer die auf die Stimulation abfahren seien schwul.


    MfG

    Zitat

    Vielen Männern fällt es schwer loszulassen, den aktiven Part der Frau zukommen zu lassen. Sie würden sich "Schwul" "weibisch" vorkommen.

    Völlig richtig, genauso fällt es aber auch vielen Frauen schwer initative zu ergreifen.

    @ Tiger 456

    Ja, es gibt andere Männer außer Dir, mindestens mich, ich glaube aber noch viele andere. Wenn eine Frau Deine Brustwarzen richtig anzufassen weiß, wird daraus eine großartige Sache. Meine weiß es und praktiziert das sehr häufig. Vor knapp drei Wochen haben wir beide uns je eine Brustwarze piercen lassen, jeweils mit einem horizontalem Stab. Es braucht noch eine Weile zum heilen, wir müssen diese also erstmal vorsichtig aussparen. Vorgestern saß sie auf mir (normale Reiterstellung), beugte sich über mich und ihre rechte (gepiercte) Brustwarze berührte meine linke (gepiercte), dabei gab es ein metallisches klickendes Geräusch, als die Kügelchen an unseren Brustwarzen zusammenstießen, jedesmal, wenn ihre Brust über meine schwang. Glaubst ja nicht wie geil das war. Gibt aber noch sehr viele andere tolle Sachen, die man mit diesen empfindlichen Körperteilen anstellen kann.


    Probier einfach!


    Gruß

    ich mag es wenn an meine brustwarzen rumgespielt oder geknabbert wird. das törnt mich voll an. ich seh das auch nicht in verbindung mit schwul oder was auch immer. finde es einfach nur geil. wenn ich dann noch eine möglichkeit habe keine latte zu kriegen kann ich lange rumspielen und es so richtig geniessen.

    Hallo Tiger,

    nach der Brustwarzentherapie bei meinem Mann sind seine Nippel sehr sensibel geworden. Für mich ist es geil daran zu spielen und er bekommt sofort den Steifen.


    Für mich sind Brüste dehr wichtig und somit auch grosse Nippel bei einem Mann.


    Tiger, wenn du so sensible Brustwarzen hast, hast du sie denn schon therapiert, hast du richtige Nippel ?


    LG.

    Re: Brustwarzentherapie.

    Hallo delago,


    Die Nipletten von AVENT sind Saughütchen für Frauen, zum therapieren von hohlen, oder flachen Brustwarzen, um stillfähige Nippel zu bekommen.


    Diese Sauger funktionieren aber auch bei Männern und die Brustwarzen werden sehr sensibel.


    Informier dich darüber mal im Internet.


    In der Apotheke sind sie erhältlich für 50 € das Paar.


    Hast du den Mut dazu?


    LG.