Dildo/ Vibrator im Eigenbau

    Mein Freund und ich wollen uns gerne einen Dildo oder villeicht sogar einen Vibrator in Eigenregie herstellen. Einfach weil es sicher Spass macht und man sich seinen "Zauberstab" so bauen kann wie man ihn haben will. Hat einer von euch so etwas schon mal probiert ? gibt es vielleicht ein paar hilfreiche Links ? Habe selber leider noch nichts passendes gefunden.


    Wäre für eure Erfahrungsberichte dankbar.


    Nora


    PS: Was benutz ihr sonst so als "Dildoersatz" ?

  • 18 Antworten

    Hi Nora!

    Also, als Dildoersatz benutze ich alles, was mir in die Finger kommt und geeignet ist!


    Gurken, Kerzen, etc...


    Wie man nen Vibrator/Dildo selbst baut weiss ich nicht... Habe mir da nie Gedanken drüber gemacht!


    Aber, jetzt wo Du es so schreibst! ;-D


    Wenn gute Antworten kommen, sollte ich das auch mal ausprobieren! :-D

    vibraking2010

    Also ich hab mal ein Vibrator aus Spaß gebaut.... der ist nur leider etwas heftig geraten.... meine Freundin hat ihn schonmal ausprobiert und ist total darauf abgefahren...


    es ist vom prinzip nicht anderes als ein großes reagenzglas, indem ein motor mit 2 baterien ist....


    Am motor ne unwucht und schin gehts ab...

    Reagenzglas ?

    Ist das nicht ein bisschen gefährlich ? Also wenn ich abgehe möchte ich bestimmt kein glas bei mir in der mu haben. Wir dachten eigentlich an so ein herrliches Gematsche mit Silikon o.ä. nur hautverträglich sollte es ja sein. Wie würdet ihr so etwas angehen ? Vielleicht hat ja einer von euch etwas ganz anderes aus solchen Materialien gebastelt und kann mir Hinweise geben ?

    @ steffi:

    ja, Gurken fand ich auch gut bis mein Süßer und ich uns mal einen echten zugelegt haben


    gruß,


    nora

    Man kann das Material dafür ...

    im Versand als "Bausatz" bestellen.


    Leider sind die Preise recht hoch, weil Sex ja immer ein gutes Geschäft ist.


    Beliebt sind auch solche "Bastelpackungen" um den Penis des Partners zu "kopieren".


    Die käuflichen Dildos/Vibratoren aus dem Sex-Shop sind allerdings immer noch die vielseitigsten in Form und Funktion, da bleibt kaum ein Wunsch offen.


    Vielleicht gehst Du einfach mal mit Deinem Freund hin und läßt Dich beraten.


    Wenn es Dir peinlich ist, von einem Mann beraten zu werden, dann gibt es sicher auch Geschäfte, wo Frauen arbeiten, da ist ein unverkrampftes Beratungsgespräch vielleicht einfacher.


    Und, es gibt in fast jeder gößeren deutschen Stadt, Sexshops, extra für Frauen, wo Männer, wenn überhaupt, nur mit Partnerin und nur zu bestimmten Zeiten Zutritt haben.


    In so einem Geschäft kann man seine Scheu am leichtesten abbauen.


    Für "zweckentfremdete" Gegenstände, die man für den Sex einsetzten kann, empfehle ich mal einen großen Baumarkt, das ist ein Paradies für Sexspielzeug, wenn man ein bischen Phantasie mitbringt.


    Viel Spaß beim "Einkaufen" ;-)

    Dildo selbst hergestellt

    Beim Eigenbau von Dildos sollte es meines Erachtens keine größeren Probleme geben. Bezüglich Form und Materialbeschaffenheit ist alles geeignet, was den Nutzern Spaß macht.


    Besondere Vorsicht ist allerdings bei der elektrischen Gestaltung des Gerätes zu achten. Da es viele Nutzer als angenehm empfinden, wenn das Gerät vibriert, wird dementsprechend auch ein Motor mit Unwucht zum Einsatz kommen.


    Hier sollte man aber genau darauf achten, dass das Gerät mit einer Schutzkleinspannung betrieben wird. Ist der Anschluss an die öffentliche Stromversorgung jedoch gewünscht, so sollte auf eine galvanische Trennung der Stromkreise geachtet werden.


    Verbrennungsmotoren sind aufgrund erhöhter Wärmeentwicklung für den Selbstbau von Dildos hingegen gänzlich ungeeignet. Zudem werden die Abgase von manchen Menschen als störend empfunden.


    Walter

    Re:Dildo/Vibrator im Eigenbau

    Hallo Nora


    Hier ein Basteltip :


    1x Elektrische Zahnbürste


    Darauf befestigt eine weiche PU- Schaumstoff Malerrolle Durchm. ca4cm Länge ca 12cm das ganze mit einem Kondom überzogen .


    Meine Frau ist begeistert davon !!


    Gruß Goldmundo

    ..unwucht hät ich mal...

    Technisch gesehen wärs kein problem und die montage des motors/unwucht auch nicht.....aber wo krieg ich nen dildo ersatz her ??? irgendwelche haushalts-geräte-items etc. welche ich gut umbauen könnte? ich bin ja schon ewigkeiten auf der suche eines geiegneten dildos...... hab schon alles probiert zig werkzeuggriffe und andere *formschöne* objekte ;-D

    ..mhm..

    jo hab das selbe problem. Aber das mit dem selbst gießen is mir zu makaber/umständlich und woher die form nehmen? weis wer vielleicht irgendein billiges produkt(haushaltsprodukt) das entsprechende teile enhtält?

    re: dildo selbstgebaut

    re: dildo selbstgebaut


    mein mann und ich waren schon lange auf der suche nach einem geeignetem material um körperabdrücke zu erstellen.wir sind nach langer suche in den staaten fündig geworden . es handelt sich um eine masse aus algenpulver, welche schnell aushärtet und danach aber elastisch bleibt.super detailgetreu und ohne zu erwärmen lassen sich damit megascharfe abdrücke von allen körperregionen machen.unser erster gelungener abdruck war der vom besten stück meines mannes in erigiertem zustand. einfach einen potenzring drum und dann das gute stück dick mit der masse bestrichen.nach 10 minuten war das ganze ausgetrocknet . wir besorgten uns aus dem dentalbereich eine ungiftige siliconmasse und gossen das ganze dann aus.ich sage euch, es war der blanke wahnsinn ,als ich mir das erste mal den siliconprügel ( am besten ihr zieht noch ein kondom drüber )einführte und ich dabei meinem schatz seinen schwanz blies. probiert es aus und ihr werdet eine menge spass haben!!!


    viele grüße swetlana

    Immer frisch

    geht es mit ne Gurke (lauwärmen) an eine Stischsäge mittels vieeeel Klebeband montiert.


    Besser noch mit der Fuchsschwanz, direkt!


    ;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D

    Ich würde einfach einen aus Silikon gießen evntl. noch ein Stück Draht rein damit ist es besser für die gesundheit und ein Kondom drüber machen (Mach ihn am besten vor dem einführen nass das steigert das geile gefühl)

    Hey, ist bestimmt schon alles erledigt und alle "zufrieden" aber.... Silikon in Kondom spritzen, bisschen formen und zum aushärten aufhängen. Kannst die Größe ja frei wählen, die Form ist recht OK, kannst aber bisschen alles nach vorne schieben, wenn du vorne dicker haben willst . Nach aushärten Gummi drauf und schon einsatzbereit. Viel Spaß ! :)