Erfahrungen in Sachen Fesselspielchen!

    Diese Ausgeliefert sein, hat seinen besonderen Reiz und wenn einen noch ungeduldig warten lässt, dann kommt richtig Spannung auf.....


    Bei uns ist es meistens so, dass ich mich von meinem Partner mit Hand- und Fußschellen ans Bett fesseln lasse - anschließend werde ich geknebelt (Schal oder Tuch) und er verbindet mir die Augen.....einfach nur aufregend:)^:)^:)^

    Fesselspiele

    finde ich auch total geil, besonders, wenn auch die Augen verbunden sind. Nur leider steht meine Frau nicht drauf, deshalb kommt es sehr selten vor, aber wenn, dann ist es rattenscharf!!!!!!!:)^:)^:)^

    Handschellen

    Ne ne, also nen Hauptkommissar muss es nun echt nicht sein, wenn schon, eine Kommissarin ...


    Also mal ernsthaft: Sex hat man doch wohl eh mit jemandem, dem/der man vertraut, oder. Also von meiner Sexpartnerin lasse ich mir gerne Handschellen anlegen, egal ob sie mich damit ans Bett fesselt oder mir die Hände auf dem Rücken fesselt und mich so de ganze Nacht schmoren lässt - ich kann nur sagen, das macht echt spitz!

    Wir lieben es auch total!


    -allerdings bin immer ich die gefesselte :-)


    Es macht mich total an, mich ihm ganz hinzugeben und total ausgeliefert zu sein! Wir haben da schon einige Erfahrung und ich hab grenzenloses Vertrauen zu ihm, da er ganz genau weiss wie weit er gehen kann. Ohne das würds nicht gehen...

    hilflos

    Genau das meine ich: Du liegst da, bist völlig hilflos und musst Deinem Partner einfach vertrauen! Deshalb halte ich auch nichts von diesen billigen Handschellen mit Plüsch, die man ohne Schlüssel aufmachen kann, ist doch doof, wenn man sich selbst befreien kann. Also ich bevorzuge die aus Edelstahl, sind etwas teurer und man muss auf die Schlüssel aufpassen, aber der Kick ist super groß! Ich finde es auch nicht schlimm, mal die ganze Nacht gefesselt zu sein, ohne das wirklich was passiert - das weiß man ja in dem Moment, in dem einem die Fesseln angelegt werden noch nicht. Das macht es nur spannender!

    Ich liebe Fesselspiele - leider ist das letzte Mal schon 'ne ganze Weile her, aber wenn ich mich daran erinnere werde ich schon wieder ganz geil darauf!!!


    Folgendes hat sich abgespielt: Als ich schon im Schlafanzug auf'm Bauch im Bett lag und ein Buch las, kam meine Frau von hinten angeschlichen. Sie nahm meine Arme und fesselte sie auf'm Rücken zusammen, anschließend zog sie mir meine Schlafanzughose aus. Sie fesselte meine Beine und verknotete sie mit den Händen zusammen. Ich lag also wie ein Päckchen verschnürt im Bett. Anschließend verließ sie mit der Bemerkung "Ich lege mich jetzt mal für eine Stunde in die Badewanne" das Schlafzimmer! Es wurde eine lange Stunde für mich und irgenwann bekam ich, ohne ihr zutun einen Mega-Orgasmus !!! Als sis dann endlich wieder kam, mich auf die Seite drehte und feststellte das daß Bett ordenlich "naß" war, sagte sie nur :"Ich habe dir nicht erlaubt zu kommen - zur Strafe knebel ich dich jetzt und dann werde ich's dir mal ordentlich besorgen!" Gesagt, getan - ein Ballknebel verschwand in meinem Mund und sie begann mein bestes Stück mit ihren Händen zu bearbeiten - kurz vor'm Orgasmus hörte sie auf, wartete eine Weile und begann das Spielchen von vorne! Zum Schluß hat sie mir noch einen geblasen - es war wieder einen Superorgasmus !!


    Leider hat sich bis heute nie wieder eine Gelegenheit für so ein geiles Fesselspielchen ergeben - mit Kinder im Haus ist es manchmal nicht immer so einfach!


    Fesselnde Grüße

    sehr geil

    aslo bei uns is es so das ich nur gefesselt werd un mein kerl mich dann zurechtweißt in die position die für ihn am besten ist...also ich darf mich da auch gut verrenken...hauptsache er hat die macht un ich bin n "stück dreck"|-o


    und ich mag das gefühl ebn "vergewaltigt" zu werdn...(ich setz es mit absicht in "" damit hier keine hetzen losgehn...ne vegewaltigung is kein spaß, das was ich mein schon!)