ist ne tolle sache ausgeliefert zu sein oder andersrum den partner mal zu dominieren. aber das vertrauen muss stimmen. man muss wissen wie weit man gehen darf. ruhig auch mal mit verbundenen augen. mcht es noch aufregender.

    ganz einfach, besorg ein paar schals, leg diese in reichweite eurer spielwiese. und wenn es schön wird sag ihm auf den kopf zu...ich möchte ein bischen experimentieren. nim einen schal und verbinde ihm die augen, dann die hände und verwöhne erstmal ihn.


    wenn alles vorbei ist einfach fragen wie es für ihn war.


    wenn er es schön fand, sag ihm ds du neugierig geworden bist und es auch mal umgekert probieren möchtest.


    so habe ich meine frau dazu gebracht.


    wir machen es mal so mal so, mal ist der eine dran, dann der andere.


    nach und nach kann man es ja erweitern. Tücher durch ein weiches seil austauschen (Baumarkt) oder Handschellen.


    irgendwann mal die beine auch fesseln usw....


    wenn du glück/pech hast landet ihr beim bondage. dazu gibt es genug anregungen im net wie sowas aussehen kann.

    Also ich steh auch total drauf, leider mein jetziger Mann gar nicht, deshalb mach ich ein wenig self-soft-bondage und verbinde mir auch die Augen, ist aber nicht dasselbe wir echt ausgeliefert zu sein, schade.

    Wenn man seinem Partner absolut vertrauen kann, ist es einfach richtig geil. Ich mag allerdings keine Handschellen, Seile o.ä., sondern bevorzuge eher Seidentücher bzw. -schals, mit denen auch gerne die Augen verbunden werden können...

    reißfest sollte es sein...

    wir machen es mit gürteln oder handschellen, mit plüsch sind die ganz angenehm und halten trotzdem alles aus. Mit Seidenschals oder Tüchern käm ich gar nicht klar die würden sofort zerreißen|-o


    das geilste dabei ist einfach das man 1. sich voll und ganz auf die eigene lust konzentrieren kann (weil man seinem patner zur zeit eh nichts gutes tun kann) 2. nicht steuern kann was passiert und 3. total ausgeliefert ist. das Vertrauen spielt sicher auch eine große rolle. ich denke wenn man soweit ist, ist allein das bewusstsein über dieses große vertrauen schon geil


    die hände sollte man aber am besten zusammen fesseln, auseinander ist es nicht so schön (bei den beinen wohl eher umgekehrt versteht sich)


    achja und das "schmachten lassen" nicht vergessen (zB von seiner brust bis runter kurz vor seinen schwanz lecken, dann kurz stoppen und wieder etwas hoch usw anstatt direkt zur sache zukommen; das macht schrecklich wild...)

    Fessel muß im Notfall leicht zu lösen sein

    Wir machen sehr oft Fesselspiele und verwenden fertige Fesseln mit Klettverschluß aus den einschlägigen Geschäften. Mal fesseln wir Hände und Beine ausgestreckt an den Bettpfosten ein anderes mal Hände an den Beinen. Der Klettverschuß hat den Vorteil, daß man in Extremsituationen mit etwas Kraftaufwand auch selbst die Fesseln lösen kann. Wer nach dem Orgasmus hinterher sehr empfindlich ist, kann es sicherlich nachfühlen, wenn der Partner dann weiter stimuliert und man sich nicht wehren kann. Meine Partnerin kostet das richtig aus, indem sie manchmal noch eine zusätzliche Fessel anlegt. Wer hat ähnliche Erfahrungen?

    Es soll ja...

    ...schon mal vorgekommen sein, daß es zu sehr unschönen Szenen beim Fesseln kommen kann, (bis hin zur groben Körperverletzung) wenn die Handschellen erstmal zu sind und die Schlüssel unauffindbar. Daher kann man nur zu Verschlüssen raten, die der/die Gefesselte zwar nicht unbedingt aufbekommt, der/die Partner(in) aber jederzeit. Reimen, Schnallen etc. könnten eine Alternative sein.

    ...steh auch sehr aufs gefesselt werden, mein freund hat da auch allerhand schöne sachen dafür daheim, seile, handschellen, knebel augenbinden, gurte,...und ich vertraue ihm da voll und ganz.


    Als er aber letztens den Wunsch geäußert hat ich solle ihn fesseln, was wir dann auch gemacht haben, hab ich wie er so verpackt, verschnürt, blind vor mir gekniet ist nicht so recht gewusst was ich mit ihm anstellen sollte. Irgendwie bin ich zu wenig aktiv dafür und hab zu viel angst irgendwas falsch zu machen...ich glaub die Aktive Rolle liegt mir nicht...

    Mein Freund und ich machen das auch oft|-o Einfach nur geil, ausgeliefert zu sein. Gerade wenn man noch die Augen verbunden hat. Wir machen das mit allem möglichen, letzlich hab ich plüschhanschellen gekauft. ;-D Mhh heute könnten wir das ruhig mal wieder machen. *gg*