Zitat

    wenn man das passende bett nicht dazu hat, dann legt man das seil unter der matratze durch, und dann kann man die partnerin auch fesseln.

    Ich hab nicht so´n tolles Bett mit Stangen und keine Matratze - ist so ne Couch zum umklappen...


    wir haben nur auf der einen Seite ein Tischbein...


    Ich hab auch schon mal probiert mit dem Bademantelgürtel unter den Polstern und unter ihm durch...aber das hat auch nicht so gut funktioniert.

    Zitat

    muss es denn immer das bett sein

    ???

    Leider haben wir mit ner kleinen Wohnung und Kindern nicht so viele Möglichkeiten...


    Hat wer Ideen, wie man sonst noch erfolgreich fesseln kann??


    Wie macht ihr das alle? Oder habt ihr alle was zum anbinden neben euren Bett??

    Hi


    Also ich stehe voll drauf meinem Partner ausgeliefert zu sein.Das Gefühl ist mega geil.Und vorstellen naja , machen ist besser. Wir machen das sehr oft. Er steht drauf mich zu dominieren und ich liefere mich ihm gerne aus. Also viel Spaß und lass keine Gnade walten.:)^

    @ Mikymaus:

    also ich hab mir das passende Bett dafür gekauft, und da hängen immer ein paar Handschellen dran :) aber wenn man das nicht hat, kann man mit einem weichen, nicht zu dünnen Seil, Bademantelgürtel tut's auch, oder ein Schal bzw. Tuch... fesseln. Frischhaltefolie funktioniert auch beim Menschen .-) nur nicht die Atmung blockieren!


    Ketten gehen auch, mit Karabinerhaken. Elektro- oder Telefon/Computerkabel... (vorher Stecker ziehen!)


    Es gibt eigentlich tausende Möglichkeiten. Have fun.

    Zitat

    aber wenn man das nicht hat, kann man mit einem weichen, nicht zu dünnen Seil, Bademantelgürtel tut's auch, oder ein Schal bzw. Tuch... fesseln. Frischhaltefolie

    Das ist schon klar, dass es da genug Möglichkeiten gibt, aber ich würde zB. das Seil auch gern wo fest machen....aber das gestaltet sich schwierig.

    Möglichkeit 1: neues Bett kaufen, am besten aus Metall mit Pfosten ;-D


    Möglichkeit 2: Haken in die Wand schrauben


    Möglichkeit 3: am Lattenrost befestigen


    Möglichkeit 4: Fesselset nehmen, dass man unter der Matratze durchziehen kann


    tbc

    Uiii, schaut immer noch schlecht aus:


    1. zu wenig Platz für ein richtiges Bett...darum nur aufklappbare Couch


    2. wir ziehen (hoffentlich) bald aus - dann müssten wir das wieder raus machen und die Löcher wieder zu.


    3. Couch hat keinen Lattenrost


    4. Couch hat keine Matratze


    Aber ich hoffe, dass wir bald eine größere Wohnung bekommen, dann wird sich hoffentlich eine Möglichkeit finden...


    Wer noch Ideen hat, immer her damit!

    Fesseln an einen stabilen Küchen-/Couchtisch oder Stuhl, Heizkörper, Wasserhahn in der Wanne/Dusche, Türknauf... da gibt's so viele Möglichkeiten.


    Ansonsten kann man natürlich auch einfach Körperteile aneinanderfesseln, z.B. Hogtie oder Handgelenke an einen D-Ring in einem Halsband.


    Um's Einkaufen wirst Du wohl nicht herumkommen, aber wozu gibt's Baumärkte? :)

    Einen Haken unter der Decke anbringen kann man auch in einer kleinen Wohnung. Bei Nichtgebrauch kommt dann die berühmte Blumenampel daran ;-D


    Außerdem gibt es sogenannte Reisefesselsets(ich liebe diesen Ausdruck). Die werden einfach zwischen Tür und Rahmen "eingeklemmt", und man kann dann jemanden an der Tür fesseln.


    Oder das Bondage-Handbuch von Matthias Grimme besorgen, da werden superschöne Fesselungen gezeigt und erklärt. Seile gibt es in SM-Shops oder im Baumarkt. Scheren übrigens auch :=o