Frauen nach dem Orgasmus

    Ich habe die Erfahrung gemacht das Frauen nach dem Orgasmus verschieden reagiern. Bei den einen kann man weiter seinen Spaß haben und Sie von einen zu nächsten Orgasmus bringen. Dann gibt es Frauen die bekommen Ihren Orgasmus und dann wenn man Sie weiterhin leckt oder streichelt fange Sie an an den Beinen und so zu Zittern. Manche mögen danach auch nicht gleich nochmal weil sie es als unangenehm finden.


    Jetzt die Frage an die Frauen, wie ist das bei euch, nach einem Orgasmus?


    Gibt es hier auch welche die zittern, wenn man sie nach dem Orgasmus weiter behandelt werden?


    Vielleicht gibt es auch irgendwelche Tricks, dass man weiter machen kann, oder eben nicht zittert? x:)


    So bin sehr gespannt was Ihr mir daraufhin Antwortet. ;-D

  • 39 Antworten

    hm, wenn die Frau klitorial kommt, also durch lecken usw, solltest du - allgemein gesehen - sie da est mal in Ruhe lassen. Aber wie lange? Das ist unterschiedlich. Manche können schnell wieder, nach ner halben Minute, manche gar nicht.


    Ideal ist es, danach GV/AV zu haben, dann kommt Frau vielleicht (ist jedenfalls bei mir so) vaginal.

    Ich zittere und zucke oft vor Erregung, egal ob vor dem Orgasmus, zwischen zweien, oder danach wenn mein Freund noch weitermacht.


    Vor kurzem bin beim normalen Verkehr gekommen, und beim anschließenden AV gleich nochmal (mein Freund hat nur von Muschi zu Po gewechselt). Mein Freund hat aber weitergemacht, und auch weiter meine Klitoris massiert. Ich konnte zwar kein drittes mal in Folge kommen, aber mein ganzer Unterkörper hat vor Erregung gezittert und gezuckt, das war echt heiß! ;-)

    Bei mir ist es, wie bei Sonnenwind, wenn ich klitoral komme, kann ich zwar weiter Sex haben, aber ohne zusätzliche Stimulierung. Das wäre auf Dauer schmerzhaft, deswegen dieses Zittern, denke ich! Wenn sich das beruhigt hat, kann es nach ner Viertelstunde auch wieder klitoral weitergehen! Diese Orgasmen empfinde ich als intensiver, als den vaginalen. Anal komme ich nur sehr selten, was daran liegen kann, dass mein Schatz da zu schnell kommt! Aber, um mehrere O. hintereinander zu haben, oder mehrere Runden durchzuhalten, müssen bei mir viele Faktoren stimmen. Zeit, ausgeschlafen, keine großartigen Probleme...


    Ich bin zu sehr KOpfmensch und es fällt mir schwer, mich so fallen zu lassen.

    mohnblume4

    wenn ich ehrlich sein soll weiss ich nicht. die frau, mit der ich es erlebt habe, war meiner ansicht ein weltwunder. bei einer session von einer stunde (ca. 40 min. GV und 20 min. fingern) ist sie vielleicht 30 bzw. 40 mal gekommen. das hatte nichts mit meinen liebeskuensten zu tun. nach ca. 3 minuten fing es an, der erste orgasmuss und dann hoerte es nicht mehr auf. als ich dann gekommen bin, musste ich sie fingern und sie kam am laufenden band. spaeter hat sie mir erzaehlt, dass sie diese unglaubliche orgasmusfaehigkeit hat und das sie gleichzeitig vaginal und klitoral kommt.

    ich bin schon mal gleichzeitig vaginal und klitoral gekommen, aber ein Ohnmacht war ich leider nicht nahe!!:-/


    Mein Schatz hat mich gestoßen und gleichzeitig mit den fingern meine Klit verwöhnt- wow!!

    Dompteur

    na, haben wir da vielleicht etwas übertrieben? ;-) ;-D


    also das kann ich mir so gar nicht so ganz vorstellen, aber gut, ich war ja auch nicht dabei ;-D


    also wenn ich klitoral komme empfinde ich es zwar nicht heftiger als vaginal aber der Bereich ist danach schon erstmal hochempfindlich und ich zitter dann auch, erst recht bei weiterer reizung, was ich vaginal nicht so empfinde.


    Daher finde ich es auch sehr geil nach dem geleckt werden zB direkt GV oder so zu haben weil ich zwar weiter sexuell erregbar bin jedoch nicht direkte Reizung des Kitzlers vertrage.


    Da bräuchte ich dann ein kurzes Päuschen 8-)


    Aber direkt danach gleich ficken ist sehr sehr geil und da geht´s dann auch ein 2. Mal :-D

    sonnenwind

    ehrlich? Meinst Du Du kommst vom Lecken nicht? Also nur vom Lecken?


    Bei mir ist das nämlich DIE Orgeasmusgarantie überhaupt (sofern der Mann es einigermaßen kann ;-) )


    Da brauch ich nur das Zünglein da rumspieln sehn, da dreht sich schon alles......:-)

    Ich empfinde den Orgasmus beim Oralverkehr auch am intensivsten und danach einzudringen ist ganz fein :-p


    Sonnenwind , bei den ganzen Männern , die Du hattest hat es keiner geschafft Dich mit der Zunge zu befriedigen ???


    Kannst Du Dich nicht fallen lassen dabei ?

    Wie sieht das eigentlich aus, kommt Ihr lieber mehrmals kurz hintereinaner, oder dann lieber mehmals über den Tag verteilt?


    Hatte auch mal die Erfahrung mit einer Frau, die ca. 4-5 mal, mit ab und zu einer Zigarettenpause, kam. Dann war es aber auch für sie genug. Die Frage ist, wie ist das mit mehrmals nur vaginalen Orgasmus haben. Gibt es Frauen die auch mehrmals Vaginal kommen? Ist es so bei euch, dass es bei jedem mal, schwieriger wird zu kommen, wenn aber, es dann um so schöner ist?