• Freundin analsüchtig?

    ich bin jetzt nicht der große Fan von Analverkehr, aber meine Freundin steht da total drauf. Fast noch eine Untertreibung, es gibt Tage da will sie nichts anderes. Im Moment darf ich gar nicht groß mit ihrer Scheide spielen, da wird sich sofort gebückt oder hingekniet . Und wenn ich sie überrede auch mal wieder "normal" GV zu haben will sie das ich ihr…
  • 58 Antworten

    Es könnte auch nur eine Phase sein, eine vorübergehende Vorliebe, die dann wieder abklingt. Bei mir gibt es auch so Zeiten, wo ich ein besonders starkes Bedürfnis verspüre, in den Hintern penetriert zu werden. Schon beim Vorspiel richtet sich meine ganze Aufmerksamkeit aufs Poloch, aber eben, solche Zeiten kommen und gehen.

    Mein Neid ist dir sicher! Ich wünschte mir, dass mein Vorgänger etwas behutsamer damit umgegangen wäre. Dann würde ich nun auch anale Freuden mit ihr erleben dürfen.


    Aber die Drecksau hat mir verdammt viel vermurkst! :°(

    also ich könnte michmit dem gedanken auch durachaus anfreunden ^^


    mein schatz mit dem ich nu seit einem monat zusammen bin hat auch schon erste anal erfahrungen machen dürfen und fand es auch geil...


    hab das früher immer vermisst als es nur so alle 3-4 monate mal anal gab..


    nuja aber wenn du nicht so drauf stehst kann ich verstehen das es dir nicht passt...


    holt euch doch n plug den sie sich beim sex reinsteckt....

    Lieber Kerl

    dann wünsche ich euch alles Gute für die Zukunft und hoffe, dass deine Freundin lernt damit umzugehen und dir nicht allzuviel "fehlt" in der Beziehung.

    @:)

    lg, liq


    An den Threadöffner: die Idee von Elendil find ich gut - Plug während des vaginalen GV :)^