Hoden

    Hallo


    Habt ihr Tips oder Techniken oder spielchen, wie man die Eier am besten bearbeitet um richtig geil zu werden?


    Da ich gerne mit meinen Teilen spiele, müsste es doch mehr geben wie nur massieren oder?


    Gruss


    Rolmo

  • 9 Antworten

    ballstretcher

    hi, hab auch mit abbinden angefangen,


    trage jetzt aber gern sackstretcher aus leder (10 cm hoch), so eine art ledermanschette, die oberhalb der hoden um den sack gelegt und mit druckknöpfen geschossen wird. kneten der eier ist dann besonders geil.

    abbinden ,dann die Eier richtig dick mit Melkfett eincremen und dann durchmassieren und durchkneten lassen.


    Aber am geilsten ist es wenn Dir das eine Frau macht und Du Dich richtig fallen lassen kannst.


    Beni

    am besten in Verbindung mit SM-Spielchen

    Von Zeit zu Zeit mochte mein Liebster auch,daß ich ihn an den Koden aufgeile.


    Am erfolgreichsten praktiziere ich das immer in Verbindung mit kleinen, ihn überraschenden SM-Spielchen.


    zB: Wenn er gerade duscht,an nichts böses denkt komme ich mit einer Leine,an deren Ende ein schmales Klettband befestigt ist ins Badezimmer,binde mit dem Klettband seine Hoden ab und ziehe ihn so durch unsere Wohnung in unser "Spielzimmer "in dem wir Befestigungsmöglichkeiten ähnlich eines Andreaskreuzes angebracht haben .


    Dort fixiere ich ihn und beginne das "Spiel an seinen Hoden". zB Harre entfernen,Hoden eincremen,massieren,kneten bis er vor Geilheit fast winzelt.


    Dann dogge ich (inzwischen selbst scharf geworden) an,


    (für mich hat er in dieser Stellung genau die richtige Höhe )


    um ihn "vaginal zu entsaften".

    ich finde es geil die Eier richtig massiert zu bekommen. dabei lieb ich die unterschiedlichsten Methoden. gut eingecremt erst den ganzen Sack kneten lasssen. dabei in eine Art Melkbewegung übergehen. wenn dann die kleinen murmeln noch einzeln gezwirbelt werden. gur ist auch den Beutelvon meiner Frau suagen zu lassen jedes Eilein einzeln