und ich bin nach wie vor der Meinung: Es gibt Schlimmeres als Fremdgehen. Auch wenn Euch meine Vergleiche nicht gefallen. Aber es ist so. Und im Forum "Sex" findet Ihr ein Statistik, daß sich jede 2.Frau mehr Sex wünscht. Mit wem auch immer. Noch Fragen?

    @ I-try-2

    Zitat

    Wenn ich dann so was lese wie 'Klein Anatolien' oder Herr Wowereit als 'schwuler Bürgermeiser' bezeichnet wird, dann zeigt das schon recht deutlich, wes Geistes Kind der Schreiber ist.

    Ähm, du weisst aber schon das Wowereit wirklich schwul ist ? Oder wie soll ich das sonst verstehen ? Hört sich nämlioch so an als würdest du mir weismachen wollen er lebe in einer "normalen" Beziehung.

    Ach ja, im Übrigen habe ich keine Homophobie, auch wenn du mir das hier unterstellen magst. Ich hab auch keine Angst das mir ein Schwuler an meine Kronjuwelen geht..... Angst sollt höchstens der Schwule habe der das versucht ;-)


    Und um nochmal abschliessend auf das eigentliche Thema zurück zu kommen:


    Ja, es gibt Menschen die körperlich füreinander bestimmt sind:


    Mann und Frau :-) Penis und Vagina ^^

    Oh, toll. Grishnak ist einer von den "Ich-mag-keine-Homos"-Typen.


    Solltest mal etwas vorsichtig mit deiner Ausdrucksweise sein.


    Denn nur, weil du Hetero bist, muss der Rest der Welt nicht ebenfalls hetero sein.


    Im Gegenteil, es ist sehr angenehm zu wissen, dass es auch andere Dinge gibt als nur den Mist, den Leute wie du verzapfen.


    Und Personen und orte zu beleidigen ist auch nicht gerade die feine englische Art.


    Ausserdem solltest auch du Hinterwäldler mitbekommen haben, dass die Homoehe mittlerweile erlaubt ist! Und selbst, wenn Wowereit schwul ist, regiert er doch ziemlich anständig, finde ich.


    Prinzipien habe ich übrigens auch. Ich verurteile niemanden, weil er anders ist als ich. Auch würde ich nie fremdgehen. Aber das ist meine Meinung und meine Entscheidung. Die muss niemand teilen. Und weil sie niemand teilen muss, habe ich nicht das Recht, diese Leute dann zu beleidigen, weil sie meinem Weltbild nicht zustimmen.


    Du kennst dioch bestimmt auch das Sprichwort: "Leben und leben lassen", oder?

    @Grishnak

    Kennst du "Dantons Tod"??? Erinnerst mich ziemlich an Robbespierre! Der ist da auch so Tugendhaft, dass seine Tugendhaftigkeit zum Laster wird. Denn bedenke: Du bist nicht der Polizeisoldat des Himmels!

    @ Grishnak

    Mon cher Grishnak! Tu n'es qu'un couillon! Abschaum und Scheisse? Naja, ich glaube da hast du von Berlin nichts gesehen! Ausserdem mein Lieber bin ich weder gebürtiger Berliner noch Deutscher! Ich komme nämlich aus dem reichsten Land Europas her und wie du siehst bin ich der Sprache sehr mächtig wie unter anderem noch 5 weitere! Zusätzlich habe ich einen super Job wovon du warscheinlich nur träumen könntest soviel auch nur zu verdienen! Das mal nur kurz zu Abschaum und Scheisse! Du hast für mich echt eine Homophobie und bin auch froh, dass es heutzutage nicht mehr die Denkweise von Vielen ist. Gott sei Dank entwickeln wir uns weiter aber bei dir habe ich das Gefühl dass du irgendwo stehen geblieben bist. Ja, das stimmt dass ich dich für eine Frau gehalten habe weil das hab ich so aus deinen Schreiben empfunden! Dass du treu bleibst glaube ich jetzt noch am allerwenigsten denn "stille Wasser sind tief und dreckig" so nach der deutschen Sprache. Oder vielleicht auch nur Angst gegenüber dem stärkeren Geschlecht denn hier im Forum bist du sehr stark mit beurteilen aber im Leben da draussen kriegst du deinen Mund bestimmt nicht mal auf! Und doch glaube ich, dass auch du wenn du die Gelegenheit hättest mit einer super geilen Frau zu schlafen ohne dass du dich beobachtet fühlen würdest oder sonst was, dann würdest du es tun! Also nochmal kurz zu Vagina und Penis...Ob Penis mit Penis, Vagina mit Vagina, Penis mit Vagina bin ich froh Schwul zu sein! Und galube mir ein Glück dass viele hier anders denken denn wie du siehst stehst du mit deiner Meihnung und Haltung doch fast ganz alleine da! Da würde ich mich eher fragen woran das liegen würde! Und es lässt sich übrigens sehr gut in Klein-Anatolien hier leben denn diese Menschen haben mehr zu zeigen und zu geben als deine kleine Wenigkeit! Weisst du, ich dachte dass Hitler einmal war aber so wie du dich hier aufspielst und die Leute hier blöd anmachst und beurteilst, gibt es mir zu bedenken dass einige immer noch nichts gelernt haben! So Grishnak was auch immer du hier schreibst, wirst du ja sowieso nicht ernstgenommen und das finde ich von den Anderen auch hier sehr cool dir zu zeigen was für eine armselige Denkweise du doch besitzt!

    Zitat

    und ich bin nach wie vor der Meinung: Es gibt Schlimmeres als Fremdgehen. Auch wenn Euch meine Vergleiche nicht gefallen. Aber es ist so. Und im Forum "Sex" findet Ihr ein Statistik, daß sich jede 2.Frau mehr Sex wünscht. Mit wem auch immer. Noch Fragen?

    Ich denke, wenn man bei Partnerschaften bleibt, gibt es (für Leute mit klar definierten Prinzipien ;-) ) keine schlimmere Tatsache. Kann sein das du da offener lebst, will dir da nix unterstellen, aber so wie du das hier schilderst, würdest du den SEitensprung mit deinem Mann verzeihen???


    Ja es gibt soooooooooooooo viele Statistiken und jeder der sich nach einer seht, kann googeln. Es gibt sicherlich auch eine Statistik über das Unterhosewechseln ob täglich oder wöchentlich.


    Interessiert nicht sonderlich, weil nicht auf die Fälle eingegangen wird, sondern oberflächig etwas zusammengefasst wird.


    Ich kann dir sagen das ich auch gerne mehr Sex hätte. Tja, dann würde ich auch in deiner vermeintlichen Statistik aufgeführt werden. Jedoch weißt du überhaupt WARUM ich denn mehr will? gehst du davon aus das ich unglücklich mit meinem Partner bin oder ähnliches?


    Ich habe einfach keine Zeit, weil ich, momentan nachts arbeite und ziemlich kaputt bin wenn ich nach Hause komme. Wir sehen uns nicht oft, dementsprechend verbringen wir die Zeit lieber mit einem Frühstück oder Stadtbummeln oder so.


    Selbst wenn mein Freund mir, wenn ich Zeit habe, nicht das bietet was ich haben möchte, dann bin ich nicht so "schwach" all meine Prinzipien und die wertvolle Zeit über Bord zu schmeißen um meinen animalischen Instinkten zu folgen ;-D


    Fremdgehen ist für mich pauschal gesagt eine Schwäche, jedoch denke ich das Gina da anders war. Ihr hat etwas gefehlt und sehr wahrscheinlich spielten noch andere Faktoren mit eine Rolle, die uns auch nix angehen. Jedenfalls denke ich das man schon sagen kann, das es nicht nur das "animalische" war. Durch diese Situation haben sich beide wahrscheinlich noch intensiver unterhalten und wissen jetzt wie sie ihre Probleme angehen.


    Statistiken beschäftigen sich mit der Oberfläche, ich hoffe das du auch mal tiefer schaust, sabrina ;-)


    Fragen hätte ich tausende ;-D


    Liebe Grüße

    @ Skipp berlin

    warum meinst du das sich Menschen, die sich klar die Treue versprochen haben (auch ohne Ehe)(egal ob hetero, homo) trotzdem fremd gehen würden? Mal ehrlich, sind wir so schwach, das wir einer "Süßigkeit" nicht wiederstehen können, wenn sie vor uns steht oder liegt ;-) ?


    Ich denke das es für manchen schwer werden würde, aber kann man sich da nicht besinnen oder kommt das immer nur mit dem faden Beigeschmack an dem Tag danach?


    Ich kann von mir behaupten das ich treu bleibe, aber nur weil ich weiß was ich an ihm habe. Eine Ansammlung jener Eigenschaften, die mein Freund besitzt, kann ich nirgends wiederfinden, warum weitersuchen?


    Liebe Grüße

    Zitat

    Von Whos that girl


    Selbst wenn mein Freund mir, wenn ich Zeit habe, nicht das bietet was ich haben möchte, dann bin ich nicht so "schwach" all meine Prinzipien und die wertvolle Zeit über Bord zu schmeißen um meinen animalischen Instinkten zu folgen

    Schade, schade! ;-D


    Aber so geht es mir auch. Meine partnerin mag nach der Geburt momentan nicht so gerne Sex haben. Das muss ich akzeptieren. Und bevor ich fremdgehe, benutze ich lieber die rechte Hand (Sabine und ihre 5 Freundinnen) und hol mir einen runter.


    Ich würde nie fremdgehen, denn ich liebe meine Frau. Trotzdem kann und will ich das Fremdgehen nicht verurteilen. Jeder muss das mit sich selber regeln. Wem seine Beziehung wichtig ist und wer seinen Partner liebt, der tut sowas nicht. Und wenn, sollte man so fair sein und dazu stehen.


    Aber wie schon gesagt: Das muss jeder oder jede mit sich selbst ausmachen.

    Grishnak

    ich muss dir in all deinen auesserungen recht geben. bin voellig deiner meinung. mit dieser meinung sind wir sicherlich in der minderheit in diesem forum, aber das liegt daran, dass leute wie du und ich diesem forum fern bleiben und ihre zeit und energie nicht verschwenden wollen.


    ich habe nichts gegen menschen die anders sind. jeder soll so sein und handeln wie er/sie es fuer richtig haelt.


    ich nehme mir aber die freiheit zu sagen was ich mag und was ich verabscheue, was ich fuer richtig und was ich fuer falsch halte.


    ich hoffe, dass ich eines tages mein(e) kinder so erziehen kann, dass sie die menschlichen tugenden und werte respektieren und dass auch sie erkennen was falsch und was richtig ist.


    wichtig ist, dass sie selber erkennen, dass fremdgehen und maenner ins aerschen voegeln nicht richtig sein kann.