• Männer die Blowjobs nicht mögen

    Hallo liebe Forengemeinde, mich würde interessieren wie häufig es vorkommt, Männer die keine Blowjobs mögen. Und ja das gibt es tatsächlich, ich finde es sehr ungewöhnlich. Mein Freund mag es nicht. So kannte ich es bis dato noch nicht. Nein ich versuche nicht ihn umzustimmen bzw. habe es auch nicht vor. Mich würde nur interessieren wie häufig…
  • 53 Antworten
    Verhueter schrieb:
    Sascha30A schrieb:

    Das gefühl gibt mir nichts

    Wieviele hattest du schon erhalten dürfen?

    genügende,...
    aber ich möchte es auch nicht mehr und wehre jeden weiteren versuch bereits im vorfeld ab.

    Sascha30A schrieb:

    genügende,...
    aber ich möchte es auch nicht mehr und wehre jeden weiteren versuch bereits im vorfeld ab.

    Schon mal daran gedacht, dass es auch Frauen gibt, die das gerne machen?

    Lässt du diese trotzdem nicht ran?

    Evoluzzer schrieb:
    Sascha30A schrieb:

    genügende,...
    aber ich möchte es auch nicht mehr und wehre jeden weiteren versuch bereits im vorfeld ab.

    Schon mal daran gedacht, dass es auch Frauen gibt, die das gerne machen?

    Lässt du diese trotzdem nicht ran?

    Na wenn er nicht mag.....

    Muss doch jeder selbst entscheiden dürfen

    Evoluzzer schrieb:
    Sascha30A schrieb:

    genügende,...
    aber ich möchte es auch nicht mehr und wehre jeden weiteren versuch bereits im vorfeld ab.

    Schon mal daran gedacht, dass es auch Frauen gibt, die das gerne machen?

    Lässt du diese trotzdem nicht ran?

    Mir gefällt es nicht,.. wenn es also trotzdem jemand macht, ist nicht mit einer Erektion zu rechnen (bzw, eine vorhandene bin ich damit schnell wieder los),.. und schlaff hat die andere Person auch keinen spaß dran.

    Sascha30A schrieb:

    Mir gefällt es nicht,.. wenn es also trotzdem jemand macht, ist nicht mit einer Erektion zu rechnen (bzw, eine vorhandene bin ich damit schnell wieder los),.. und schlaff hat die andere Person auch keinen spaß dran.

    Hmm, schade eigentlich. ":/

    dirusto schrieb:
    Dreamer35 schrieb:

    mit den Zähnen über die Eichel schaben, da hab ich dann immer ganz schnell abgebrochen.

    Das geht mir auch hin und wieder so. Manche Mädels können von der Anatomie her ihren Mund nicht weit genug öffnen um mit den Zähnen über meine Eichel drüber zu kommen. Das tut dann weh.

    Da brech ich dann schnell ab, besteige sie sogleich und flüstere ihr ins Ohr, dass das nichts ausmacht und alles in Ordnung ist, während ich meinen Penis gleichzeitig in ihre dafür vorgesehene Körperöffnung einführe. Der nach einer Weile folgende Orgasmus und die Besamung ihrer Vagina lässt sie den missglückten Blasversuch schnell vergessen...;-)

    Besser hätte ich es nicht sagen (schreiben) können.

    Ich lehne den Blowjob zwar nicht grundsätzlich ab, aber mir bringt er nur was, wenn er bis zum vollständigen Erguss gemacht wird. Da die meisten Frauen damit Probleme haben (was ich verständlich finde), verzichte ich gleich darauf.

    • Neu

    Ich denke auch, dass die meisten Frauen damit Probleme haben und das sollte man als Mann unbedingt respektieren. Manche Frauen (z.B. meine) sehen darin sogar eine Verletzung ihrer Würde. Ich würde auf keinem Fall etwas verlangen, was für die Frau nicht okay ist.

    • Neu
    thomas6509 schrieb:

    Manche Frauen (z.B. meine) sehen darin sogar eine Verletzung ihrer Würde.

    Was ich wohl nie verstehen werde. So kann man ja eigentlich nur denken, wenn man Sex maximal als "Pflicht für's Vaterland, Decke drüber und durch" betrachtet.":/

    Aber respektiert werden muss es natürlich, das stimmt.