• Männliche Vorlieben

    Hallo Männer! Ich habe ein absolut fähiges Wesen im Bett,mit dem ich inzwischen sehr gut eingespielt bin.Außer sm und Natursekt fällt mir auch nicht mehr viel ein, was man so machen könnte. Ich kann mich also nicht beklagen. Und trotzdem: Was macht Euch so ganz besonders geil? Vielleicht auch nur in bestimmten Momenten? Wie mögt ihr es am liebsten mit…
  • 43 Antworten

    Es gibt ..

    .. noch eine Variante des geffesselten Verkehres ohne Fesseln: Wenn sie die Arme um ihnre Beine schlingt und er mit einer Hand um ihre Handgelenke verhinder, daß sie daran etwas ändert, hat er nicht nur noch eine weitere Hand frei, sondern auch freie Fahrt einzudringen.


    Wenn das auch vielleicht nicht ganz dem entsprechen mag, wie Du es sonst tust.. (Ziemlich anmaßende Aussage? Dann verzeih. Woher hätte ich es besser wissen sollen?)

    Eine

    Variante, die ich in der Tat noch nicht ausprobiert habe. Vermutlich für die Frau nach kurzer Zeit etwas unbequem.


    Klar kann man die Fesseln durch Umklammerung der Handgelenke ersetzen. Hat was Animalisches. Aber MIT Fesseln ist es irgendwie entspannter und schwerelos. Nunja, ein wenig Abwechslung tut immer gut. ;-)

    Nicht zu schlagen?

    Das hoffe ich doch sehr - das tut doch weh! ;-) Nein, im Ernst: Damit habe ich echt sehr angenehme Erfahrungen gemacht. Und dabei hielt ich mich für diese Fantasie früher für "pervers" und schämte mich dafür...

    Das verstehe ich sehr gut..

    Ich habe auch so meine Probleme damit. Ich ecke eher an als alles andere mit meiner "neigung" . Dabei muß ich doch feststellen, daß ich doch niemandem schade, also kann es ja nicht ganz so pervers sein, oder? In dieser Hinsicht ist die Welt eh etwas oberflächlich. Ich habe versucht, diese Phantasien in den hintersten Gehirnwindungen verschwinden z lassen. Es freut mich daher um so mehr, wenn Du sie nach herzenslust ausleben kannst. Ich für meinen Teil weide mich ein wenig daran, wenn Du es erlaubst.


    Gruß, Rebecca

    Je

    mehr man versucht, eine Neigung in die "hintersten Gehirnwindungen" zu verbannen, um so heftiger versucht diese, da wieder herauszukommen. Du bist angeeckt? Du hast also versucht, diese Spielart in Dein Liebesleben einzubauen und bist auf Unverständnis gestoßen?

    Rebecca

    Meine jetztige Freundin wollte mal wissen wie lang mein bestes Stück ist und hat ganz einfach nachgemessen.


    Es hat mich total scharf gemacht, wie sie ihn dabei angeschaut hat. Er wurde auch so hart wie nie zuvor.


    Probier's mal bei deinem Partner.


    Viel Spass dabei.