Liebe? Aber ja!

    Doch Liebe ist da. Ich Liebe ihn über alles, er ist für mich der liebste und wichtigste Mensch auf dieser Welt, wenn ihm etwas passieren würde, wüsste ich nicht,was ich machen würde! Er selbst sagt, dass das was zwischen uns ist, nicht "normal" ist. Wir haben eine sehr innige und emotionale Verbindung zueinander.Ich bin seine beste Freundin, Vertraute und Geliebte (nein,er ist weder verheiratet noch hat er eine Andere). Das Problem ist nur, dass wir uns nicht so oft sehen können, wie wir wollen und die momentanen Umstände eine feste, gesetzte Beziehung für ihn nicht erlauben. Er hat mir neulich gesagt, dass er Zeit und etwas konstantes braucht.


    Vielleicht führt mich diese Aussage wieder zum Abspritzthema. Aber dies ist sicherlich keine Fick-Beziehung und soll es NIE werden.

    Die liebe ist stark von deiner Seite.


    Aber wenn ich den rest lese sind bei Ihm wiedersprüche drinn.


    Er braucht Zeit ....


    Aber auch was Konstantes ...


    Dann sagst du seine Beste Freundin , geliebte und Vertraute ....


    Aber von richter Freundin (liebe) ist hier nicht dir rede ....

    Letitia

    Das Du ihn liebst ist jetzt klar.


    Aber liebt er Dich auch ?


    Warum vertraut er Dir dann nichtß


    Und warum versteht er Dich nicht, wenn Du mit ihm über das Abspritzthema sprechen willst ??


    Scheinen doch noch ein paar Fragen offen.

    Ich fühl mich jetzt nicht so besonders.....:-/


    Es gab in der Vergangenheit ein paar unstimmigkeiten zwischen uns, die seiner Meinung nach zu Zweifeln berechtigen. AUch hatter er vor mir eine langjährige Partnerschaft und kennt auch so viele Leute, deren Beziehungen brechen. Ich denke ,dass er mir nichts ernstes zutraut (vielleicht auch wegen dem altersunterschied von 7 Jahren) und angst hat,dass ich ihn inzukunft genauso enttäusche, wie andere Mädels es machen?

    Jetzt stellt sich natürlich die Frage was das für Unstimmigkeiten wahren die Ihm zum zweifeln brachten ....


    7 Jahre ist schon ne menge das heisst er ist 26 Jahre ...


    Kann es auch sein das die ganze sache an dem altersunterschied liegt ? Und er vielleicht mittlerweile damit nicht fertig wird und auch deshalb diese ängste entwicklelt (die du vermutest)???

    Letitia

    Ist er es nicht, der Dich etwas enttäuscht, weil er zu unsensibel ist und zu wenig Vertrauen hat ?


    Haben ihn nur andere Mädels enttäuscht, oder kann es auch sein, dass er auch enttäuschte Mädels zurückgelassen hat?


    Etwas mehr Selbstbewußtsein bitte.


    Mach Dich nicht abhängig und vor allem bleibe Du selbst und verbiege Dich nicht für ihn.


    Vertrauen kann man sicher nicht einfordern, aber langsam erwerben.


    Partnerschaft heißt geben und nehmen.


    Gruß


    bertman

    bertman

    Kann Dir da nur zu stimmen.


    Ich würde ihn laufen lassen, es tut zwar im Augenblick weh, ist aber auf dauer besser so.


    Lititia denk immer: andere Mutter haben auch schöne Söhne.


    Und noch eine Frage, ist das Dein ersten Freund?

    Analverkehr! warum?

    hallo erst mal an die gemeinde hier!


    vorausschickend möchte ich erst mal sagen, dass ich verheiratet bin und kinder habe. mein sex-leben teile ich nur mit meiner frau und ich bin auch damit zufrieden und befriedigt. wir schauen gerne hier in das forum rein um uns anregungen zu holen und praktizieren diese auch gerne. den analverkehr haben wir noch nie ausgeführt, da wir ihn generell verneinen. Letztendlich kommt der Analsex aus der Schwulenszene. Die männlichen homos haben halt auch das bedürfniss ihr teil in irgendein loch zu stecken. das ist halt mal das arschloch des partners. erklär mir aber dannbitte mal einer: wenn ich doch hetero bin und eine wunderschöne muschi zur verfügung habe, warum sollte ich ihr dann in den arsch ficken. ich kann das in keiner weise nachvollziehen!


    für kritik zu diesem beitrag stehe ich gerne zur verfügung, ich bin (auch wenn das jetzt einige mäklen) für protest offen.


    euer württemberger

    Da sucht einer Streit, mehr nicht.

    Auf so einen Käse braucht man gar nicht zu reagieren.


    Letitia: nach dem, was du beschreibst, ist die einzig logische Konsequenz in meinen Augen, dass du gar keinen Sex mehr mit ihm hast, bis er seine Einstellung nicht überdenkt. Was soll denn der Schwachsinn?


    wenn er auf dich abspritzen wollte, weil ihn das besonders scharf macht, läge die Sache ja noch etwas anders.


    Aber das ist offensichtlich nicht der Grund. Da stimmt was nicht, und wenn du mit ihm reden willst, wird er auch noch sauer.


    Wenn du keinen Bock mehr drauf hast, dass er sich ständig auf dir entledigt, dann sollte Sex erstmal gestorben sein. Klar wird er dann sicher wieder wütend und bockig, aber bei den jetzigen Zuständen wirst du ja wohl nicht froh.

    Guten Morgen!

    Sitze gerade vor meinem Pc mit der morgendlichen Teetasse in der Hand :)D


    Hmm...ersteinmal danke für eure netten und einfühlsamen Beiträge.


    (z)Ist er es nicht, der Dich etwas enttäuscht, weil er zu unsensibel ist und zu wenig Vertrauen hat?(/z)


    Ja ich bin schon etwas traurig darüber. Aber ihn fallen zu lassen, nur weil etwas beim Sex nicht stimmt finde ich so ziemlich das Grausamste was man machen kann. Wenn mir mein Freund beispielsweise sagen würde: "DU willst keinen AV mit mir! Das heisst für mich du vertraust mir nicht etc pp...." Dann wäre ich mega verletzt. Ich denke sowas darf man mit keinem Menschen machen, erst recht nicht mit jemanden,den man liebt.Ja, die Partnerschaft besteht aus geben und nehmen. Sie ist im Allgemeinen auch sehr ausgeglichen, bis auf diesen Punkt! Deshalb will ich auch keine radikalen Massnahmen, wie Liebesentzug oder Rumzickerei nehmen.


    (z)Und noch eine Frage, ist das Dein ersten Freund?(/z)


    Nein. *g* Ich muss grinsen, weil ich das von meinen Bekannten selber kenne. Die ihren ersten Freund haben und sich dann ordentlich von ihm auf der Nase herumtanzen lassen ;-) Na gut, er ist der erste mit dem ich Sex hatte und vielleicht bindet mich das etwas stärker an ihn.


    (z)Haben ihn nur andere Mädels enttäuscht, oder kann es auch sein, dass er auch enttäuschte Mädels zurückgelassen hat?(/z)


    Äh, wenn dann überhaupt eine! Vor mir hatte er nur eine richtig feste Freundin und mit der war er gleich jahrelang zusammen.Was ich so noch von ihm erzählt bekommen habe, war er ihr gegenüber nicht immer der treueste. Aber ich weiss, dass das bei uns nicht so ist (klar, jetzt fragt ihr sicher: Wieso? Wenn er sie betrügen konnte, dann dich auch!). Seiner Aussage nach, bin ich die einzige Frau, die er getroffen hat, bei der er weiss, dass er sie nie betrügen würde. Ich glaub ihm das auch. Ich weiss nämlich sehr genau, dass er in den letzten 2 jahren viele Gelegenheiten hatte mit Mädels mitzugehen oder sich auf deren Angebote einzulassen, er hat es aber nie gemacht. Weil er sagt, ihm sei bewusst wie kaputt das eine Beziehung mache und das ihm das nicht wert sei.


    (z)Wenn du keinen Bock mehr drauf hast, dass er sich ständig auf dir entledigt, dann sollte Sex erstmal gestorben sein.(/z)


    Was kein sex? *schnief*......ich weiss nicht ob das in seiner Gegenwart möglich ist. Wir sind nämlich immer (!) ziemlich scharf aufeinander! Ich brauch nur seinen Geruch wahrzunehmen, dann rinnt es mir die Schenkel herunter (ja, is wahr) |-o Aber ich versteh schon was du meinst, ich glaube aber nicht dass das klappt und richtig wollen tue ich es auch nicht, ich liebe Sex mit ihm!


    Ach , Leutz , ich seh schon,dass ich euch mit einem schweren Problem belaste ----> sorry @:)


    Ich weiss ja selber nicht weiter ... :°(

    Guten Morgen!

    Sitze gerade vor meinem Pc mit der morgendlichen Teetasse in der Hand :)D


    Hmm...ersteinmal danke für eure netten und einfühlsamen Beiträge.


    (z)Ist er es nicht, der Dich etwas enttäuscht, weil er zu unsensibel ist und zu wenig Vertrauen hat?(/z)


    Ja ich bin schon etwas traurig darüber. Aber ihn fallen zu lassen, nur weil etwas beim Sex nicht stimmt finde ich so ziemlich das Grausamste was man machen kann. Wenn mir mein Freund beispielsweise sagen würde: "DU willst keinen AV mit mir! Das heisst für mich du vertraust mir nicht etc pp...." Dann wäre ich mega verletzt. Ich denke sowas darf man mit keinem Menschen machen, erst recht nicht mit jemanden,den man liebt.Ja, die Partnerschaft besteht aus geben und nehmen. Sie ist im Allgemeinen auch sehr ausgeglichen, bis auf diesen Punkt! Deshalb will ich auch keine radikalen Massnahmen, wie Liebesentzug oder Rumzickerei nehmen.


    (z)Und noch eine Frage, ist das Dein ersten Freund?(/z)


    Nein. *g* Ich muss grinsen, weil ich das von meinen Bekannten selber kenne. Die ihren ersten Freund haben und sich dann ordentlich von ihm auf der Nase herumtanzen lassen ;-) Na gut, er ist der erste mit dem ich Sex hatte und vielleicht bindet mich das etwas stärker an ihn.


    (z)Haben ihn nur andere Mädels enttäuscht, oder kann es auch sein, dass er auch enttäuschte Mädels zurückgelassen hat?(/z)


    Äh, wenn dann überhaupt eine! Vor mir hatte er nur eine richtig feste Freundin und mit der war er gleich jahrelang zusammen.Was ich so noch von ihm erzählt bekommen habe, war er ihr gegenüber nicht immer der treueste. Aber ich weiss, dass das bei uns nicht so ist (klar, jetzt fragt ihr sicher: Wieso? Wenn er sie betrügen konnte, dann dich auch!). Seiner Aussage nach, bin ich die einzige Frau, die er getroffen hat, bei der er weiss, dass er sie nie betrügen würde. Ich glaub ihm das auch. Ich weiss nämlich sehr genau, dass er in den letzten 2 jahren viele Gelegenheiten hatte mit Mädels mitzugehen oder sich auf deren Angebote einzulassen, er hat es aber nie gemacht. Weil er sagt, ihm sei bewusst wie kaputt das eine Beziehung mache und das ihm das nicht wert sei.


    (z)Wenn du keinen Bock mehr drauf hast, dass er sich ständig auf dir entledigt, dann sollte Sex erstmal gestorben sein.(/z)


    Was kein sex? *schnief*......ich weiss nicht ob das in seiner Gegenwart möglich ist. Wir sind nämlich immer (!) ziemlich scharf aufeinander! Ich brauch nur seinen Geruch wahrzunehmen, dann rinnt es mir die Schenkel herunter (ja, is wahr) |-o Aber ich versteh schon was du meinst, ich glaube aber nicht dass das klappt und richtig wollen tue ich es auch nicht, ich liebe Sex mit ihm!


    Ach , Leutz , ich seh schon,dass ich euch mit einem schweren Problem belaste ----> sorry @:)


    Ich weiss ja selber nicht weiter ... :°(