Meine freundin will nicht blasen

    hi, an die girls findet ihr blasen auch so eklig

    möchte das so gerne

  • 17 Antworten

    Doch

    gerade hier im Forum wirst Du genügend Frauen finden, die nichts mehr anmacht. Aber DIESE Frauen sind nicht DEINE FREUNDIN. Es mag nicht JEDE, und nur weil es manche ganz wild macht wird sie es nicht lieber tun.


    Ich mochte es auch nicht besonders, aber als mein Freund davon abgelassen hat, es unbedingt zu wollen, und ich aus eigenen Stücken wenn ICH Lust hatte damit spielen konnte und so weit gehn wie ICH will, hat es angefangen Spaß zu machen.


    Würde Dir also den Rat geben: Auch oder gerade wenn Dir soooo viel daran liegt, dann setz sie nicht unter Druck. Es muß ihr von sich aus Freude machen, das wird sonst nix. Sie soll schon wissen, daß es Dir wichtig ist, aber drängel sie nicht, wenn ihr euch vertrauter seid wird das schon, Sauberkeit natürlich vorrausgesetzt, sie soll ja keinen realen Grund haben, es "ekelig" zu finden...


    Und falls nicht, dann mußt Du entweder drauf verzichten oder Dir ne neue Freundin suchen, je nachdem was Dir wichtiger ist.

    Tjoa.. musste dich halt mit abfinden. Ganz einfache Sache.


    Wenn sie es irgendwann von selbst macht ok, aber so hast du sozusagen einfach "Pech" gehabt.


    Denke an den Spruch "Man kann nicht alles haben"

    Zitat

    "Man kann nicht alles haben"

    Ist sicher wahr, aber so hart würd ich es momentan noch nicht ausdrücken. Ist eine schwierige Sache, denn einerseits sollte man über alle Wünsche reden können (ich würd sie ja auch mal dezent fragen, WARUM sie es nicht mag, auf jeden Fall ihre Antwort respektieren wenn sie nicht gerade "Weil halt" lautet...), andererseits eben nicht mit Forderungen kommen, und da den Mittelweg zu finden....


    Mir fällt leider kein konkreter Tip ein, um der Sache auf die Sprünge zu helfen, damit sie Geschmack dran findet, außer abwarten und Tee trinken und sehn was passiert.


    Geht es eigentlich generell ums Blasen, oder nur ums Immundkommenundrunterschlucken? Oder allgemein ums Angespritzwerden? Im Gesicht muß ich die Suppe auch nicht haben, da verstehe ich auch die Männer nicht was da so toll sein soll. Vielleicht kanns mir ja jemand sagen....

    Zitat

    Oder allgemein ums Angespritzwerden? Im Gesicht muß ich die Suppe auch nicht haben, da verstehe ich auch die Männer nicht was da so toll sein soll. Vielleicht kanns mir ja jemand sagen...

    Du musst das andersrum sehen: Ich finde z.B. das Gesicht meiner Frau so geil, dass ich einfach ab und an reinspritzen muss. Für sie ist das ein Kompliment und keine Erniedrigung.

    geht nur ums abspritzen im mund oder gesicht, blasen tut sie, aber glaub ich nicht so gerne, aber macht sie, ich lecke sie auch sehr gerne, mal sehen was es gibt, aber das gefühl in ihrem mund wäre bestimmt voll geil

    ja das ist ja schön. aber du denkst dabei nur an dich und DEINE gefühle, das DU es so gern machen möchtest. so kommt es auf jeden fall in deinen beiträgen rüber.


    deine freundin will es aber anscheinend nicht, also hör auf rumzujammern! meine güte. geht davon die welt unter wenn du ihr nicht ins gesicht und in den mund spritzen darfst?


    liebst du sie? dann lass ihr ihre "tabus", die hat jeder.


    gegenbeispiel: sie möchte dich unbedingt mit einem unschnalldildo poppen. du willst nicht, findest das ekelig. wird sie wohl akzeptieren müssen oder?


    genauso hast du es auch zu akzeptieren wenn sie nein sagt.

    ach ja, du sagst noch: sie bläst zwar, aber wohl nicht so gerne. macht sie aber.


    hört sich an wie: hautpsache sie tuts.


    sorry, aber du solltest mal deine ganze einstellung zum thema beziehung und sex überdenken, so wie sich das anhört.


    ich würde nie etwas machen im bett, was mein partner nur mir zur liebe tut. daran könnte ich keinen gefallen finden.


    hast du ein gutes gefühl dabei im hinterkopf, wenn sie dir grad einen bläst und du weißt, dass sie das eigentlich gar nicht gern tut?

    Bin jetzt zwar keine von denen, die Sperma ekelerregend findet, aber kann es trotzdem verstehen, wenn deine Freundin des einfach nicht will. Zwar findest du hier im Forum wohl primör Frauen, die das gerne machen, allerdings kannst du davon ausgehen, dass die meisten Frauen und Männer hier offener sind, als der allgemein Durchschnitt.


    Ich kann dir nur den Tipp geben, deiner Freundin die Freiheit zu blasen und zu schlucken, wann sie will und nicht, wann du willst... denn sonst ist sie mit ein bisschen Pech bald nur noch deine Exfreundin...


    LG


    Mondmaus

    blasen macht sie nicht ungern, zumindest nicht so, manchmal ist sie sogar geil drauf, aber mehr möchte sie nicht, akzeptiere das auch, aber ich bin sexuell sehr neugierig, würd fast alles mal ausprobieren, sie nicht ganz so

    nicht ungern

    Zitat

    blasen macht sie nicht ungern

    ich schreib einmal eine reihe auf:


    nicht ungern-ganz gerne-sehr gerne-furchtbar gerne-sie liebt es- sie wird sehr geil dabei.......


    siehst du? deine freundin ist gerade bei der niedrigsten stufe. erst wenn sie die anderen stufen auch "erklimmt", dann wird sie vielleicht einmal lust darauf bekommen, dass du ihr in den mund spritzt.

    keine Ahnung...

    keine Ahnung,aber ich mag es auch nicht sonderlich gerne zu blasen bekomme immer ein Würgereiz!vielleicht hab ich aber auch immer nur Erfahrungen mit zu großen Schwänzen gehabt!?


    Andersherum liebe ich es mich lecken zu lassen,und hab aber dann auch ein schlechtes gewissen ihm gegenüber.