Alles Ansichtssache...

    Natürlich ist es nicht "jedermanns/jederpaars" Sache, sich mit anderen Menschen zu treffen, um gemeinsam Sex zu haben. Und das ist ja auch gut so, denn sonst wär es ja nichts "besonderes" mehr.


    Das "putte" mit ihrem Partner so glücklich ist, freut uns! Und sie wird es uns wahrscheinlich nicht glauben, dass wir zwei auch sehr, sehr glücklich sind und uns über alles lieben.


    Ansonsten könnten wir uns ja auch nicht auf so ein "Abenteuer zu viert" einlassen. Das Thema 'Gesundheit' wird bei uns immer berücksichtigt. Obwohl natürlich ein gewisses Risiko nicht von der Hand zu weisen ist. Auch eine gewisse "Eifersucht" möchten wir nicht verleugnen. Aber wären wir überhaupt nicht mehr eifersüchtig, wenn wir den Partner mit dem/der Anderen sehen würden, wär es ja auch eigenartig...Wir sehen dies alles als eine Art Bereicherung unseres Sexuallebens an.


    Liebe Grüße an alle,


    stgtpaar :-)

    **lach** sicher glaube ich, daß ihr euch liebt.....ich schrieb ja nur, daß es für mich/uns undenkbar wäre! Und das hier:

    Zitat

    Auch eine gewisse "Eifersucht" möchten wir nicht verleugnen.

    ...nein, das könnte ich nicht ertragen....*:)

    der reiz ist schon unheimlich groß und wer denkt nicht darüber nach...auch dabei zu sein. aber ich glaube, dass die probleme, die hinterher auftreten den spaß nicht wert sind. eifersucht wird immer irgendwie aufkommen...selbst bei einem dreier ist es schwer...

    selbst bei einem dreier...

    Gerade bei einem dreier kommt eher Eifersucht auf. Ob "es" die ganze Sache wert war, erfährt man tatsächlich erst hinterher. Aber wie gesagt, muß für so etwas die Beziehung zueinander sehr offen und ehrlich sein. Bisher haben wir es nicht bereut. Aber es ist schon ausgesprochen schwer, ein "passendes" Paar zu finden, denn Kompromisse gehen wir niemals ein...


    Grüße aus Stgt